Bringolf

Bringolf ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Walter Bringolf — Walther Bringolf (* 1. August 1895 in Lörrach; † 24. März 1981 in Schaffhausen), auch Walter Bringolf, war ein Schweizer Politiker (SP). Leben Walther Bringolf absolvierte eine Maurerlehre, bevor er das Technikum Winterthur besuchte. 1917 war er… …   Deutsch Wikipedia

  • Walther Bringolf — (* 1. August 1895 in Lörrach; † 24. März 1981 in Schaffhausen), auch Walter Bringolf, war ein Schweizer Politiker (SP). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Ormund Bringolf — (* 11. Januar 1876 in Baden Baden; † 4. März 1951 in Hallau) war ein Schweizer Abenteurer. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Walther Bringolf — est un homme politique suisse, né à Hallau (canton de Schaffhouse) le 1er août 1895, décédé le 24 mars 1981. Il fait un apprentissage de maçon, suit des cours au Technicum de Winterthour, puis accomplit son école de recrues en pleine guerre… …   Wikipédia en Français

  • Zauberformel — wurde die 1959 festgelegte parteipolitische Zusammensetzung der siebenköpfigen Schweizer Landesregierung (Bundesrat) nach Wählerstärke genannt. Diese bestand aus je zwei Mitgliedern der Parteien FDP, CVP (damals KCV) und SP sowie einem Mitglied… …   Deutsch Wikipedia

  • KPO-Schweiz — Die Kommunistische Partei Opposition (Schweiz) (KPO Schweiz, auch Kommunistische Partei der Schweiz Opposition, KPS O) war eine kommunistische Partei in der Schweiz von 1930 bis 1935. Geschichte Die KPO Schweiz entstand 1930, als der… …   Deutsch Wikipedia

  • KPS-O — Die Kommunistische Partei Opposition (Schweiz) (KPO Schweiz, auch Kommunistische Partei der Schweiz Opposition, KPS O) war eine kommunistische Partei in der Schweiz von 1930 bis 1935. Geschichte Die KPO Schweiz entstand 1930, als der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommunistische Partei der Schweiz-Opposition — Die Kommunistische Partei Opposition (Schweiz) (KPO Schweiz, auch Kommunistische Partei der Schweiz Opposition, KPS O) war eine kommunistische Partei in der Schweiz von 1930 bis 1935. Geschichte Die KPO Schweiz entstand 1930, als der… …   Deutsch Wikipedia

  • Frontismus — Die Frontenbewegung (auch Frontismus) war die Parallelbewegung der Schweiz zum Nationalsozialismus im Deutschen Reich. Seit ca. 1930 verstärkten sich in der Eidgenossenschaft Tendenzen, die eine Erneuerung des Landes auf faschistischer Grundlage… …   Deutsch Wikipedia

  • IVKO — Die Internationale Vereinigung der Kommunistischen Opposition (IVKO) war ein internationaler Zusammenschluss kommunistischer Organisation, der in Opposition zur stalinisierten Komintern stand und von 1930 bis 1939 bestand. Die in der IVKO… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.