Brodzinski

Kazimierz Brodziński
Grabmal des Dichters auf dem Alten Kath. Friedhof Dresden

Kazimierz Brodziński [bro'dzjinjski], (* 8. März 1791 in Królówka, Kleinpolen; † 10. Oktober 1835 in Dresden) war ein polnischer Dichter und Übersetzer.

Leben

Kazimierz Brodziński gilt als ein Vorläufer der polnischen Romantik. Sein Schaffen stand unter dem Einfluss Johann Gottfried Herders. In dem damals mit Litauen politisch verbundenen Polen hatte der Folkloresammler Kazimierz Brodziński schon 1820 polnische Versionen von litauischen Volksliedern aus Herders Sammlung veröffentlicht; er wurde schließlich sogar der ”polnische Herder” genannt. Er übersetzte Goethe in die polnische Sprache. 1820 entstand sein Bauernepos „Wiesław”.

Brodziński fand seine letzte Ruhe in einer Doppelgrabstätte mit seinem ebenfalls im sächsischen Exil lebenden Landsmann General Stanisław von Skarbek-Woyczyński auf dem Alten katholischen Friedhof an der Friedrichstraße in Dresden.

Werke auf deutsch

  • Wjesław. Eine Idylle. Posen 1867. 51 S.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brodziński —   [brɔ dʑĩ̯ski], Kazimierz, polnischer Schriftsteller und Kritiker, * Królówka (bei Krakau) 8. 3. 1791, ✝ Dresden 10. 10. 1835; forderte die Rückbesinnung der nationalen Literatur auf Folklore und Empfindsamkeit und verwirklichte dies im Poem… …   Universal-Lexikon

  • Brodzinski — Brodzinski, Kazimiérz, poln. Dichter, geb. 8. März 1791 zu Krolowka in Galizien, gest. 10. Okt. 1835 in Dresden, trat 1809 als Unteroffizier in die 12. Artilleriekompagnie des Großherzogtums Warschau, zog 1812 mit nach Rußland, geriet in der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brodzinski — Brodziński, Kazimierz, poln. Dichter, geb. 8. März 1791 zu Krolówka, Prof. in Warschau, gest. 10. Okt. 1835 in Dresden, förderte den Sieg der romantischen Dichterschule; Hauptwerk: »Wiesław« …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kazimierz Brodziński — (1791 1835) fut un écrivain romantique polonais. Sommaire 1 Biographie …   Wikipédia en Français

  • Kazimierz Brodzinski — Kazimierz Brodziński Grabmal des Dichters auf dem Alten Kath. Friedhof Dresden Kazimierz Brodziński [bro dzjinjski], (* 8. März …   Deutsch Wikipedia

  • Kazimierz Brodziński — Grabma …   Deutsch Wikipedia

  • Kazimierz Brodziński — (1791 1835) was a Polish Romantic writer.LifeHe was born on March 8 1791 in Królówka near Bochnia. He came from the low nobility. He was a student at schools in Tarnów, where he also graduated from the grammar school. He served in the army of the …   Wikipedia

  • Casimir Brodzinski — (1791, Krolowsko 1836, Dresde) est un poète polonais. Il a été professeur à l université de Varsovie. Il écrit des poésies lyriques. Il est des principaux acteurs du romantisme polonais avec Adam Mickiewicz. Il a traduit le Livre de Job et… …   Wikipédia en Français

  • Бродзиньский — (Brodziński)         Казимеж (8.3.1791, Крулювка, Западная Галиция, 10.10.1835, Дрезден), польский поэт, критик. В 1822 31 профессор Варшавского университета. В сентиментально идиллической поэме «Веслав» (1820) ввел в литературу крестьянина,… …   Большая советская энциклопедия

  • PS (Fernsehserie) — Seriendaten Originaltitel PS Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.