Bundesstraße 219


Bundesstraße 219

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B

Bundesstraße 219 in Deutschland
Bundesstraße 219
Karte
Verlauf der B 219
Basisdaten
Betreiber: Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 40 km

Bundesland:

Die Bundesstraße 219 ist eine Bundesstraße in Deutschland. Ihr gesamter Streckenverlauf befindet sich innerhalb von Nordrhein-Westfalen. Ihre Länge beträgt nur rund 40 km.

Geschichte

Rampe der Passstraße an den Dörenther Klippen mit der Ibbenbürener Sommerrodelbahn.

Der Landweg von Münster nach Saerbeck wurde 1846 zur Chaussee ausgebaut. Um 1937 wurde diese gut ausgebaute Strecke zur Reichsstraße erhoben.

Bis in die 1990er-Jahre hinein befand sich der Startpunkt der B 219 noch etwa 3,5 Kilometer weiter nördlich innerhalb des Stadtgebiets von Ibbenbüren und traf dort auf die B 65. Nachdem diese zwischen Osnabrück und Salzbergen zu einer Landesstraße herabgestuft wurde, wurde der Startpunkt der B 219 aus dem Stadtgebiet herausverlagert und die B 219 beginnt seitdem an der Anschlussstelle 11b der A 30.

Verlauf

Die B 219 beginnt in Ibbenbüren an der Anschlussstelle 11b der A 30. Ihr Verlauf führt sie in südliche Richtung bis nach Münster und geht dort in die A 43 über. Dabei passiert sie die von Norden nach Süden die Gemeinde Saerbeck, die Stadt Greven und durchquert Münster komplett. Aufgrund des hohen Verkehrs gilt sie innerhalb Ibbenbürens als die meist befahrene Straße neben der Autobahn.

Die vierspurig ausgebaute B 219 in Münster-Kinderhaus in Richtung Stadtzentrum gesehen.

Auf Höhe der Gemeinde Saerbeck teilt sich die B 219 auf einer Länge von etwa zwei Kilometern den Streckenverlauf mit der B 475, bevor sie in Greven die B 481 kreuzt. Münster-Sprakel umgeht sie ebenso wie Saerbeck und Greven auf der Ortsumgehung. In Münster trifft sie auf die B 54. Beide Straßen nehmen auf einer Länge von rund 1800 Metern denselben Verlauf. Nachdem sich die beiden Bundesstraßen wieder getrennt haben, führt die B 219 die letzten zweieinhalb Kilometer nach Süden und verbindet sich dort mit der B 51 zur A 43.

Die B 219 passiert dabei die Ausläufer des Teutoburger Walds mit den Dörenther Klippen in Ibbenbüren mit einer Passstraße und überquert anschließend in Dörenthe den Dortmund-Ems-Kanal. In Greven überquert sie außerdem die Ems und direkt an der Stadtgrenze zwischen Greven und Münster unterquert sie die A 1.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bundesstraße 481 — Basisdaten Gesamtlänge: 33 km Bundesland: Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 475 — Basisdaten Gesamtlänge: 123 km Bundesland: Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 51 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE B Bundesstraße 51 in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 54 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE B Bundesstraße 54 in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 180 — Basisdaten Gesamtlänge: 280 km Bundesländer: Sachsen Anhalt Thür …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 96 — Basisdaten Gesamtlänge: ca. 520 km Bundesländer: Sachsen Brande …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 311 — Basisdaten Gesamtlänge: ca. 115 km Bundesland: Baden Württemberg …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 313 — Basisdaten Gesamtlänge: ca. 100 km Bundesland: Baden Württemberg …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 183 — Basisdaten Gesamtlänge: 121 km Bundesländer: Sachsen Anhalt Sach …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 214 — Basisdaten Gesamtlänge: ca. 250 km Bundesland: Niedersachsen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.