Bundesstraße 225


Bundesstraße 225

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-B

Bundesstraße 225 in Deutschland
Bundesstraße 225
Karte
Verlauf der B 225
Basisdaten
Betreiber: Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 21 km

Bundesland:

Ausbauzustand: Stadtstraße

Die Bundesstraße 225 (Abkürzung B 225) ist eine deutsche Bundesstraße im nördlichen Ruhrgebiet und führt von Dorsten über Marl nach Recklinghausen.

Geschichte

Das gesamte Gebiet zwischen Dorsten und Recklinghausen gehörte bis zur Säkularisation zum Vest Recklinghausen und damit zum Erzbistum Köln. Der unbefestigte Landweg von Dorsten über Recklinghausen, Horneburg und Waltrop war gleichzeitig die kürzeste Verbindung zwischen dem brandenburgischen Herzogtum Kleve, der ebenfalls brandenburgischen Grafschaft Mark und der Hauptstadt Berlin. Nach dem Ende des Dreißigjährigen Krieges richtete der Große Kurfürst eine reitende Post zwischen Wesel und Königsberg ein, die über Dorsten und Recklinghausen führte.

Um 1788 wurde die weiter südlich verlaufende Landstraße zwischen Bochum und Hamm zur befestigten Kunststraße (Chaussee) ausgebaut, so dass die damals noch landwirtschaftlich geprägte Region um Recklinghausen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts ohne befestigte Straßen auskommen musste.

Erst durch den Steinkohlebergbau entwickelte sich der Landkreis Recklinghausen im 20. Jh. zur dichtbesiedelten Industrielandschaft. Daher bauten die Vestischen Straßenbahnen im Kriegsjahr 1915 eine Straßenbahnlinie entlang der Landstraße von Recklinghausen nach Marl, die 1921 bis Dorsten verlängert wurde. Um 1937 wurde diese gut ausgebaute Landstraße zur Reichsstraße 225 erhoben.

Am 29. Mai 1960 wurde die halbstündliche verkehrende Straßenbahnlinie zwischen Dorsten und Recklinghausen auf Busverkehr umgestellt. Heute verkehrt diese Linie als Schnellbuslinie 25 im Halbstundentakt zwischen Dorsten, Marl und Recklinghausen.

Verlauf

Seit dem 1. Januar 2007 beginnt die B 225 an der A 31 an der Anschlussstelle Kirchhellen-Nord. (der Abschnitt bis Dorsten gehörte bis zu diesem Datum zur B 223). In Dorsten ist sie an die B 224 (Raesfeld – Solingen) angebunden. Sie quert die A 52 an der Autobahnabfahrt Marl-Frentrop und führt im weiteren Verlauf über Steinernkreuz nach Recklinghausen, wo sie mit der A 43 den Doppelanschluss Recklinghausen/Herten bildet.

Die B 225 hat eine Länge von ca. 21 km.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bundesstraße 224 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE B Bundesstraße 224 in Deutschland Ka …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 434 — Basisdaten Bundesländer: Hamburg Schleswig Holstein Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 180 — Basisdaten Gesamtlänge: 280 km Bundesländer: Sachsen Anhalt Thür …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 96 — Basisdaten Gesamtlänge: ca. 520 km Bundesländer: Sachsen Brande …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 311 — Basisdaten Gesamtlänge: ca. 115 km Bundesland: Baden Württemberg …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 313 — Basisdaten Gesamtlänge: ca. 100 km Bundesland: Baden Württemberg …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 183 — Basisdaten Gesamtlänge: 121 km Bundesländer: Sachsen Anhalt Sach …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 214 — Basisdaten Gesamtlänge: ca. 250 km Bundesland: Niedersachsen …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 248 — Basisdaten Gesamtlänge: 207 km Bundesländer: Niedersachsen Sachse …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstraße 292 — Basisdaten Gesamtlänge: 110 km Bundesland: Baden Württemberg …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.