Bundesstra├če 34

´╗┐
Bundesstra├če 34

Vorlage:Infobox hochrangige Stra├če/Wartung/DE-B

Bundesstra├če 34 in Deutschland
Bundesstra├če 34
Bundesstra├če 34
Bundesstra├če 34
Karte
Verlauf der B 34
Basisdaten
Betreiber: Bundesrepublik Deutschland

Bundesland:

Ausbauzustand: zweistreifig ohne Trennstreifen

Die Bundesstra├če 34 (Abk├╝rzung: B 34) ist eine Bundesstra├če in Deutschland. Sie f├╝hrt von Basel nach Ludwigshafen am Bodensee.

Diese Bundesstra├če beginnt am Grenz├╝bergang Grenzach-Wyhlen und f├╝hrt am Hochrhein entlang ├╝ber Rheinfelden (Baden), Bad S├Ąckingen und Waldshut nach Erzingen. Dort f├╝hrt sie als Schweizer Hauptstrasse 13 ├╝ber Schweizer Territorium nach Schaffhausen und von dort als Schweizer A4 nach Thayngen. Als deutsche Bundesstra├če f├╝hrt sie weiter ├╝ber Gottmadingen, Singen (Hohentwiel) und Radolfzell am Bodensee nach Ludwigshafen am Bodensee, wo sie auf die B 31 trifft.

Die B 34 ist zwischen Rheinfelden und dem Grenz├╝bergang Erzingen/Trasadingen sowie zwischen dem Grenz├╝bergang Thayngen/Bietingen und der Anschlussstelle Gottmadingen an der A 81 ein Teilst├╝ck der E 54 Paris-M├╝nchen

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Ursprung

Die Fernstra├če von Basel nach Konstanz wurde in der fr├╝hen Neuzeit als K├Ânigsstra├če bezeichnet und um 1767 zu einer Chaussee ausgebaut. Damals wurden auch neue Br├╝cken ├╝ber Steina, Wutach und Schl├╝cht erbaut. 1780 konnte eine zweimal w├Âchentlich verkehrende Postkutsche zwischen Basel und Konstanz eingerichtet werden.

Fr├╝here Strecken und Bezeichnungen

Die Landstra├če von Basel nach Schaffhausen wurde 1901 als Badische Staatsstra├če Nr. 48 bezeichnet. Deren Fortsetzung von Schaffhausen ├╝ber Singen (Hohentwiel), Stockach und Me├čkirch nach Ulm wurde 1901 als Badische Staatsstra├če Nr. 62 bezeichnet.

Bei der urspr├╝nglichen Nummerierung 1932 f├╝hrte die damalige Fernverkehrsstra├če 34 (FVS 34), 1934 in Reichsstra├če 34 (R 34) umbenannt, nur von Basel bis Singen. Dort traf sie auf die heutige Bundesstra├če 33, die damals nach Ludwigshafen am Bodensee f├╝hrte.

Ersetzungen

Eine Teilstrecke bei Radolfzell am Bodensee wurde durch die Bundesstra├če 33 ersetzt.

Ferienstra├čen

Zwischen Singen (Hohentwiel) und Radolfzell am Bodensee f├╝hrt die Gr├╝ne Stra├če entlang der B 34.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Bundesstra├če 34 ÔÇô Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen W├Ârterb├╝chern nach:

  • Bundesstra├če 1a ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 778┬ákm Bundesl├Ąnder: Nordrhein Westfalen Niedersachsen ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 96 ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: ca. 520 km Bundesl├Ąnder: Sachsen Brande ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 2R ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: ca. 28┬ákm Bundesland: Bayern Karte ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 94 ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 58 km Bundesl├Ąnder: Th├╝ringen Sachsen ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 91 ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 52 km Bundesland: Sachsen Anhalt ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 6N ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 94┬ákm Bundesl├Ąnder: Niedersachsen Sachsen Anhalt ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če Z ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 22.2 km Bundesland: Berlin Ver ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 3n ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: ca. 45┬ákm Bundesland: Niedersachsen Verlaufsrichtung: Nord S├╝d ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 89 ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 85 km Bundesl├Ąnder: Th├╝ringen Bayern ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če E ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: rd. 5 km Bundesland: Berlin Ver ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 24 ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 15,1 km Bundesland: Bayern V ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
ÔÇŽ Do a right-click on the link above
and select ÔÇťCopy LinkÔÇŁ

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.