Bundesstraße 464

ÔĽŅ
Bundesstraße 464
Bundesstraße 464
Basisdaten
Gesamtl√§nge: ca. 35 km
Bundesland: Baden-W√ľrttemberg
Verlaufsrichtung: Nordwest ‚Äď S√ľdost
B 464 bei B√∂blingen
Karte
Verlauf der Bundesstraße 464
Verlauf der Bundesstraße 464

Dieser Link wird f√ľr den Wartungsaufwand einer ggf. erfolgenden Unstellung der Vorlage ben√∂tigt.

Die Bundesstra√üe 464 (Abk√ľrzung: B 464) befindet sich in Baden-W√ľrttemberg, Deutschland, und verl√§uft bislang in zwei nicht miteinander verbundenen Abschnitten durch die Landkreise B√∂blingen, T√ľbingen und Reutlingen. Vom Bundesverkehrsministerium ist eine Verl√§ngerung in nord-westlicher Richtung bis an die Bundesautobahn 8 bei Leonberg geplant, wozu die AS Renningen-S√ľd der bereits auf vier Fahrstreifen erweiterten B 295 planfrei ausgebaut werden muss.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Vicinal- und Staatsstraße

Die Stra√üe von B√∂blingen √ľber Holzgerlingen nach T√ľbingen wurde 1808‚Äď1823 als Vicinalstra√üe erbaut [1]. 1861 wurde sie in den Kreis der Staatsstra√üen aufgenommen und fortan als w√ľrttembergische Staatsstra√üe Nr. 84 bezeichnet.

Urspr√ľngliche B 464 und A 833

Urspr√ľnglich lief sie nur von der K√§lberstelle, einer im Sch√∂nbuch s√ľdlich von Weil im Sch√∂nbuch befindlichen Kreuzung der alten Trasse der B 27 (heute offiziell Landesstra√üe 1208) und der B 464, bis zur B 14 nach B√∂blingen. Sie wurde in den letzten Jahren verl√§ngert, nachdem man 2002 die Ortsumgehung B√∂blingen einweihte und die in den 1970er-Jahren gebaute A 833 in B 464 umzeichnete. Im Jahr 2002 wurde auch die Stra√üe von der K√§lberstelle nach Pliezhausen in B 464 umgezeichnet, so dass heute die B 464 B√∂blingen mit Reutlingen verbindet.

Verlängerung nach Renningen

"H√§berle-Br√ľcke": zuk√ľnftige √úberf√ľhrung der Verbindungsstra√üe zwischen Maichingen und Darmsheim √ľber die hier noch zu bauende B 464

Die Verl√§ngerung der B 464 nach Renningen wird derzeit gebaut, nachdem sich der eigentliche Baubeginn aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen europaweiten Ausschreibung erheblich verz√∂gerte. 2005 wurde mit den Bauarbeiten begonnen; bis heute sind 13 Br√ľckenbauwerke fertiggestellt. Vier weitere Br√ľcken sind noch zu bauen.[2][3]

Die Fertigstellung soll in drei Abschnitten erfolgen:[4]

  • Anbindung an die K 1004 zwischen Maichingen und Darmsheim. Dieser Teilabschnitt wurde am 23. Juli 2010 er√∂ffnet.[5][3]
  • Anbindung an die K 1064 bei Maichingen und die L 1189 und K 1006 bei Magstadt. Angestrebter Baubeginn November 2010, Fertigstellung Ende 2011.[2][6]
  • (provisorische) Anbindung an die B 295. Baubeginn im Anschluss an den zweiten Bauabschnitt. Fertigstellung Ende 2012.[7]

Eine weitere Verz√∂gerung k√∂nnte aus der Umplanung diverser Kreuzungspunkte mit den Kreis- und Landesstra√üen K1004, K1006, K1064 sowie L1189 herr√ľhren. Dabei soll auf Ampeln zugunsten zus√§tzlicher Ein- und Ausf√§delstreifen verzichtet werden, um den Verkehrsfluss zu verbessern.[8]

Im Anschluss an den dritten und letzten Bauabschnitt ist geplant, auch die Verkn√ľpfung zwischen der B 464 und der B 295 umzubauen.[7]

Nach Fertigstellung wird die B 464 die L√ľcke zwischen dem jetzigen Ende bei Sindelfingen-Darmsheim und der B 295 schlie√üen, allerdings nur zweispurig, obwohl die Verkehrsprognosen h√∂her sind, als eine zweispurige Bundesstra√üe verkraften kann. Die Kosten f√ľr die Verl√§ngerung der B 464 werden auf 39,5 Millionen Euro veranschlagt.[3]

Durch den Neubau wird die Fahrstrecke zwischen der Anschlussstelle B√∂blingen-Hulb der A 81 und dem Autobahndreieck Leonberg gegen√ľber dem bestehenden Streckenverlauf der A 81 um 1,5 Kilometer verk√ľrzt. Die Verbindung kann dann als eine Art Ersatz f√ľr die ehemals geplante aber nie realisierte Direktverbindung der A 81 zwischen G√§rtringen und Leonberg angesehen werden.

Sehensw√ľrdigkeiten

Zwischen Holzgerlingen und der K√§lberstelle (Kreuzung mit L 1208 Richtung Bebenhausen/T√ľbingen) verl√§uft die Bundesstra√üe 464 durch den Naturpark Sch√∂nbuch. Entlang dieses Abschnittes sind mehrere Parkpl√§tze angelegt, die als Ausgangspunkt f√ľr Spazierg√§nge genutzt werden k√∂nnen.

Streckenverlauf

Weblinks

 Commons: Bundesstra√üe 464 ‚Äď Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. ‚ÜĎ http://de.wikisource.org/wiki/Beschreibung_des_Oberamts_B%C3%B6blingen/Kapitel_A_6
  2. ‚ÜĎ a b Pressemitteilung des Regierungspr√§sidium Stuttgart vom 18. Dezember 2009
  3. ‚ÜĎ a b c Pressemitteilung des Regierungspr√§sidium Stuttgart vom 22. Juli 2010
  4. ‚ÜĎ Karlheinz Reichert: B 464 es wird immer sp√§ter In: Sindelfinger Zeitung/B√∂blinger Zeitung vom 1. M√§rz 2008
  5. ‚ÜĎ Heute Mittag Freie Fahrt auf der B 464 In: Sindelfinger Zeitung/B√∂blinger Zeitung vom 23. Juli 2010
  6. ‚ÜĎ Ulrich Hanselmann: Schleppender Stra√üenbau sorgt f√ľr √Ąrger In: Stuttgarter Nachrichten vom 6. April 2009
  7. ‚ÜĎ a b Pressemitteilung des Regierungspr√§sidiums Stuttgart vom 7. M√§rz 2011
  8. ‚ÜĎ Pressemitteilung des Regierungspr√§sidiums Stuttgart vom 14. Dezember 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen W√∂rterb√ľchern nach:

  • Bundesstra√üe 313 ‚ÄĒ Basisdaten Gesamtl√§nge: ca. 100 km Bundesland: Baden W√ľrttemberg ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra√üe 312 ‚ÄĒ Basisdaten Gesamtl√§nge: ca. 150 km Bundesland: Baden W√ľrttemberg ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra√üe 295 ‚ÄĒ Basisdaten Gesamtl√§nge: 40 km Bundesland: Baden W√ľrttemberg ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra√üe 27 ‚ÄĒ Vorlage:Infobox hochrangige Stra√üe/Wartung/DE B Bundesstra√üe 27 in Deutschland ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra√üe 28 ‚ÄĒ Vorlage:Infobox hochrangige Stra√üe/Wartung/DE B Bundesstra√üe 28 in Deutschland ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra√üe 436 ‚ÄĒ Basisdaten Gesamtl√§nge: 70 km Bundesland: Niedersachsen ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra√üe 180 ‚ÄĒ Basisdaten Gesamtl√§nge: 280 km Bundesl√§nder: Sachsen Anhalt Th√ľr ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra√üe 96 ‚ÄĒ Basisdaten Gesamtl√§nge: ca. 520 km Bundesl√§nder: Sachsen Brande ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra√üe 183 ‚ÄĒ Basisdaten Gesamtl√§nge: 121 km Bundesl√§nder: Sachsen Anhalt Sach ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra√üe 248 ‚ÄĒ Basisdaten Gesamtl√§nge: 207 km Bundesl√§nder: Niedersachsen Sachse ‚Ķ   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
… Do a right-click on the link above
and select ‚ÄúCopy Link‚ÄĚ

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.