Bundesstra├če 87

´╗┐
Bundesstra├če 87

Vorlage:Infobox hochrangige Stra├če/Wartung/DE-B

Bundesstra├če 87 in Deutschland
Bundesstra├če 87
Karte
Verlauf der B 87
Basisdaten
Betreiber: Bundesrepublik Deutschland
Gesamtl├Ąnge: 317 km

Bundesland:

Ausbauzustand: zweistreifig[1]
Bundesstra├če 87 bei Eilenburg
Bundesstra├če 87 bei Eilenburg

Die Bundesstra├če 87 (Abk├╝rzung: B 87) ist eine Bundesstra├če in Deutschland. Sie beginnt in Ilmenau und endet in Frankfurt (Oder). Sie verl├Ąuft in Th├╝ringen auf Teilen der Th├╝ringer Porzellanstra├če und der Stra├če der Romanik.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Ursprung

Die heutige Bundesstra├če 87 wurde bereits im Mittelalter als Stra├čenverbindung zwischen Frankfurt (Oder) und Leipzig benutzt. Zwischen Leipzig und Eckartsberga folgt sie dem historischen Verlauf der Via Regia. Deren Ausbau zur befestigten Kunststra├če war bereits 1819 abgeschlossen. Bis 1845 wurde auch die Chausseeverbindung von Leipzig nach Eilenburg fertiggestellt. Um den Ausbau der Strecke von Eilenburg nach Frankfurt (Oder) zu erm├Âglichen, wurde am 20. November 1854 ein Aktien-Verein gegr├╝ndet. Die Frankfurt an der Oder Leipziger Chausseebaugesellschaft hatte ihren Sitz in L├╝bben.[2] Die Strecke verlief von Eilenburg ├╝ber Torgau, Herzberg, Schlieben, Luckau, L├╝bben, Beeskow und M├╝llrose nach Frankfurt (Oder). Der ├Âstlichste Streckenabschnitt zwischen Frankfurt (Oder) und Beeskow wurde 1856 zur befestigten Kunststra├če ausgebaut. Der Chausseebau s├╝dlich von Umpferstedt begann erst 1860 mit dem Streckenabschnitt nach Mellingen.

Fr├╝here Strecken und Bezeichnungen

Die preu├čische Staatschaussee Nr. 33 f├╝hrte von Frankfurt (Oder) bis in die s├Ąchsische Stadt Leipzig. Dort begann die preu├čische Staatschaussee Nr. 69, die Leipzig und Wei├čenfels verband. In Wei├čenfels m├╝ndete diese Stra├če in die preu├čische Staatschaussee Nr. 66, die von Halle nach Weimar f├╝hrte.

Bei der urspr├╝nglichen Nummerierung 1932 endete die damalige Fernverkehrsstra├če 87 (FVS 87), 1934 in Reichsstra├če 87 (R 87) umbenannt, an der damaligen Fernverkehrsstra├če 7 (sp├Ąter Reichsstra├če 7) in Umpferstedt (zwischen Jena und Weimar). 1961 wurde die nunmehr wieder Fernverkehrsstra├če 87 genannte Stra├če (jedoch F 87 abgek├╝rzt) von Umpferstedt nach Ilmenau verl├Ąngert.

Ersetzungen

Die Bundesstra├če 87 verl├Ąuft seit 2005 (?) zwischen den Anschlussstellen L├╝tzen S├╝d (A 38) und Wei├čenfels (A 9) ├╝ber die Autobahnen A 38 und A 9, der ehemalige Verlauf zwischen Wei├čenfels und L├╝tzen wurde zur L 188 umgewidmet. Zwischen Bad Berka und der Anschlussstelle Apolda der Bundesautobahn 4 wurde der Streckenabschnitt im Jahre 2007 zur Kreisstra├če herabgestuft.

Weitere Planungen

Seit 1996 ist die Bundesstra├če 87n von Meiningen nach Fulda geplant, die als Vordringlicher Bedarf im Bundesverkehrswegeplan 2003 eingestuft ist. Eine Verbindung zur in Ilmenau endenden B 87 wird es nicht geben.

Im Nordosten Leipzigs und in Taucha soll die B 87 verlegt werden. Die neue Trasse soll vor Taucha abzweigen und an der Anschlussstelle Leipzig-Mitte auf die A 14, B 2 und B 184 sto├čen.

Im Sommer 2009 wurde ├╝ber die Printmedien der Beginn des Raumordnungsverfahrens zum Neubau der B 87n zwischen Taucha und Eilenburg bekanntgegeben. Die neue Trasse soll mit einem vierspurigen Ausbau mit Autobahncharakter durch die Endmor├Ąnenlandschaft der Parthe verlaufen. Nach dem Bekanntwerden gab es Proteste von Umweltverb├Ąnden und Anwohnern.

Dem langfristig geplanten Ausbau der B87 zwischen der BAB 14 und Torgau ├╝ber Eilenburg mit vier Fahrspuren wurde Ende August 2011 eine Absage erteilt. Der Bundesverkehrswegeplan sieht fortan nur im Abschnitt BAB 14ÔÇôEilenburg Bedarf f├╝r einen vierstreifigen Ausbau, zwischen Eilenburg und Torgau sei eine dreispurige B87 ausreichend. Die Lokalpolitik ├Ąu├čerte sich gr├Â├čtenteils ablehnend.[3] Zustimmung gab es hingegen vom Eilenburger Oberb├╝rgermeister Hubertus Wacker, der auf einen baldigen Baustart dr├Ąngt. Dieser kann f├╝r dieses Teilst├╝ck nun fr├╝hestens 2015 erfolgen.

Derzeit (2011) laufen Planungen f├╝r die Ortsumgehungen Bad K├Âsen und Naumburg (Saale) im Zuge der B 87. Hierzu soll die B 87 zwischen Taugwitz und Wethau neu trassiert werden. Das Saaletal w├╝rde zwischen Gro├čheringen und Saaleck durch eine etwa 1200 m lange Br├╝cke auf bis zu 60 m hohen Br├╝ckenpfeilern ├╝berspannt werden. Im Zuge der Planung wurde die Frage nicht gepr├╝ft, inwieweit sich Auswirkungen f├╝r das geplante Fl├Ąchendenkmal des Weltkulturerbes Naumburg und Saaletal ergeben. Eine Abstimmung mit ICOMOS und der UNESCO fand nicht statt.[4]

Br├╝cken

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Bundesstra├če 87 ÔÇô Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. ÔćĹ einige Ortsumgehungen dreistreifig, in Frankfurt (Oder) und Leipzig teilweise vierstreifig
  2. ÔćĹ Amtsblatt der Regierung zu Aachen. Nro. 4128/4129. J. J. Beaufort Aachen, Aachen 1854.
  3. ÔćĹ TZ: ÔÇ×NiederschmetterndÔÇť und ÔÇ×volksverdummendÔÇť. Torgauer Zeitung, 31. August 2011, abgerufen am 7. November 2011 (Zeitungsartikel).
  4. ÔćĹ Auswirkungen des Bauprojekts B 87 Bad K├Âsen auf hochmittelalterliche Kulturlandschaft nicht absch├Ątzbar. Deutscher Bundestag, 15. M├Ąrz 2011, abgerufen am 7. November 2011 (Pressemitteilung des Deutschen Bundestages).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen W├Ârterb├╝chern nach:

  • Bundesstra├če 1a ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 778┬ákm Bundesl├Ąnder: Nordrhein Westfalen Niedersachsen ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 96 ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: ca. 520 km Bundesl├Ąnder: Sachsen Brande ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 2R ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: ca. 28┬ákm Bundesland: Bayern Karte ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 94 ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 58 km Bundesl├Ąnder: Th├╝ringen Sachsen ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 91 ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 52 km Bundesland: Sachsen Anhalt ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 6N ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 94┬ákm Bundesl├Ąnder: Niedersachsen Sachsen Anhalt ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če Z ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 22.2 km Bundesland: Berlin Ver ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 3n ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: ca. 45┬ákm Bundesland: Niedersachsen Verlaufsrichtung: Nord S├╝d ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 89 ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 85 km Bundesl├Ąnder: Th├╝ringen Bayern ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če E ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: rd. 5 km Bundesland: Berlin Ver ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstra├če 24 ÔÇö Basisdaten Gesamtl├Ąnge: 15,1 km Bundesland: Bayern V ÔÇŽ   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
ÔÇŽ Do a right-click on the link above
and select ÔÇťCopy LinkÔÇŁ

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.