Burkhard von Hornhausen

Burkhard von Hornhausen (* vor 1252; † 13. Juli 1260 in der Schlacht an der Durbe) war von 1257 bis 1260 Landmeister von Livland des Deutschen Ordens. Er war erster Komtur und leitete den Bau des Königsberger Schlosses.

Burkhard von Hornhausen erschien in Preußen um 1252. Im Jahr 1254 wurde er Komtur des Samlandes, war erster Komtur des Königsberger Schlosses (1255–1256) und vom 18. Januar 1255 bis 1257 Vize-Landmeister Preußens. 1257 wurde Burkhard Landmeister Livoniens. 1255 schloss er sich mit seinen Truppen dem tschechischen König Ottokar II. an und nahm an den Winterfeldzügen 1254 und 1255 teil.

Während des Feldzuges 1256 bis 1257 ließ er eine Reihe von Schlössern an der Stelle preußischer Festungen erbauen: Allenburg, Groß Wonsdorf und Georgenburg, und ließ Schloss Welau umbauen. Als Landmeister des Deutschen Ordens in Livland erwarb er umfangreiche Ländereien. Am 13. Juli 1260, während eines Gefechts der Ordensritter mit einheimischen Kämpfern, fiel er zusammen mit etwa 150 Rittern. Der Deutsche Orden erlitt eine Niederlage.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Burkhard (Vorname) — Burkhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Verbreitung 3 Namenstag 4 Schreibweisen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Landmeister von Livland — Diese Liste führt die Landmeister des Deutschen Ordens in dem historischen Gebiet Livland (heute Lettland und Estland) ab 1237 und bis zur Gründung des weltlichen Herzogtums Kurland und Semgallen auf, sowie die davor amtierenden Herrenmeister des …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich von Lützelburg — (OFM) († 8. Februar 1274) war 1247 bis 1251 Bischof von Semgallen, 1251 bis 1263 Bischof von Kurland und 1263 bis 1274 Bischof von Chiemsee. Leben Heinrich, dessen Geburtsjahr nicht bekannt ist, entstammte dem Geschlecht der Lützelburger und… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht an der Durbe — Teil von: Litauerkriege des Deutschen Ritterordens Datum 13. Juli 1260 Ort Durbe/ …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Landmeister — Diese Liste führt die Landmeister des Deutschen Ordens in dem historischen Gebiet Livland (heute Lettland und Estland) ab 1237 und bis zur Gründung des weltlichen Herzogtums Kurland und Semgallen auf, sowie die davor amtierenden Herrenmeister des …   Deutsch Wikipedia

  • 1260 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 12. Jahrhundert | 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert | ► ◄ | 1230er | 1240er | 1250er | 1260er | 1270er | 1280er | 1290er | ► ◄◄ | ◄ | 1256 | 1257 | 1258 | 12 …   Deutsch Wikipedia

  • Буркхард фон Хорнхаузен — нем. Burkhard von Hornhausen Дата смерти 13 июня 1260(1260 06 13) Место смерти Дурбе Принадлежность …   Википедия

  • Хорнхаузен. Буркхард фон — Буркхард фон Хорнхаузен нем. Burkhard von Hornhausen Дата смерти 13 июня 1260(1260 06 13) Место смерти Дурбе Принадлежность …   Википедия

  • Ландмейстеры Тевтонского ордена в Ливонии — Ливония на карте Иоанна Портанция 1573 года …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.