Buša

Buša, auch Busa oder Busha, auch Illyrisches oder Brachyceres Rind, ist eine Rinderrasse. Sie gehört zur Gruppe der kurzhornigen Rinder. Buša gehören zu den recht ursprünglichen Rinderrassen.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Diese Rinder sind einfarbig braun. Die Rasse ist klein, Kühe wiegen max. 300 kg bei einer Widerristhöhe von 115 cm, Bullen bis zu 450 kg bei einem Widerrist von 120 cm. Buša ist ein spätreifes Rind. Färsen werden erst mit 2 Jahren geschlechtsreif. Die Kälber sind bei der Geburt sehr klein (15 kg). Die Fruchtbarkeit liegt zwischen 85% und 90%. Weibliche Tiere bleiben bis zu ihrem 12. Lebensjahr fruchtbar. Die Lebensdauer beträgt zirka 20 Jahre.

Nutzung

Buša werden als Zugtiere sowie als Fleisch- und Milchlieferanten gehalten. Die Milchleistung beträgt ca. 1000 Liter im Jahr. Die Milch enthält ca. 6% Fett und 4,6% Eiweiß.

Verbreitung

Buša und ihre Kreuzungen trifft man in Serbien, Bosnien-Herzegowina, einigen Teilen Kroatiens wie Lika und Dalmatien sowie in Montenegro und Albanien an. Sie sind vor allem in karstigen Gebieten verbreitet und gelten als widerstandsfähig und genügsam. Diese Rinder werden im Winterhalbjahr nur 2-6 Monate im Stall gehalten, während der übrigen Zeit im Freien.

Gefährdung

Diese Haustierrasse gilt nicht als gefährdet.

Weblinks

Buša-Rind bei "Breeds of Livestock", Department of Animal Science, Oklahoma State University


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Busa — ist eine auf dem Balkan heimische Rinderrasse, siehe Buša eine Mandesprache, siehe Busa (Sprache) Busa ist der Familienname folgender Personen: Roberto Busa (1913–2011), italienischer Jesuitenpriester und Linguist BUSA ist die Abkürzung für:… …   Deutsch Wikipedia

  • Busa — may refer to: *The Busa language of New Guinea. *The Busa language of Africa. *The former British Universities Sports Association now the British Universities Colleges Sport, or BUCS …   Wikipedia

  • būša — būšà sf. (4) būvis, gyvenimas: Jo baisiai prasta būšà Ll. Kokia čia mūsų būšà Krž. Mesk šuniuo tokią bū̃šą! Stl …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • buša — bȕša ž <G mn bȗšā> DEFINICIJA agr. pasmina domaćeg goveda …   Hrvatski jezični portal

  • Busa — (Geogr.), 1) so v.w. Botza; 2) (Buza), Paß im Lande der Szekler im österreichischen Kronlande Siebenbürgen; führt durch ein 4 Stunden langes Thal des gleichnamigen Flusses, das viele incrustirende Quellen enthält …   Pierer's Universal-Lexikon

  • BUSA — Apula femina, quae 10000. Romanorum qui Cannensem cladem effugerant, liberaliter aluit. Val. Max. l. 4. c. 8. ex. 2 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • busa — • busa, bråka, väsnas, retas, leva bus …   Svensk synonymlexikon

  • busa — linja auto Sista busa menee tos vartin päästä …   Suomen slangisanakirjaa

  • búša — e ž (ú) majhno, trebušasto govedo s kratkimi rogovi: v Bosni redijo buše; hrvaške buše // slabš. slabo raščena krava: v hlevu ima le tri buše; mršava buša …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • BUSA — British Universities Sports Association (Community » Sports) * British University Sports Association (Community » Sports) …   Abbreviations dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.