Bílá Hora


Bílá Hora
Weißer Berg
Schlösschen Stern (Letohrádek Hvězda)

Schlösschen Stern (Letohrádek Hvězda)

Höhe 379 m n.m.
Lage Stadt Prag, Tschechien
Geographische Lage 50° 4′ 59″ N, 14° 19′ 55″ O50.08314.332379Koordinaten: 50° 4′ 59″ N, 14° 19′ 55″ O
Weißer Berg (Tschechien)
DEC
Weißer Berg

Der Weiße Berg (tschechisch Bílá hora) liegt am westlichen Stadtrand von Prag.

Er hat eine Höhe von 379 Metern. Der Weiße Berg ist aus der Prager Innenstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in etwa 25 bis 30 Minuten zu erreichen (Straßenbahn-Linien 22 und 25).

Hier fand am 8. November 1620 die erste entscheidende Schlacht des Dreißigjährigen Krieges, die Schlacht am Weißen Berg, statt. Am Ort der Schlacht wurde eine Kapelle und 1704 bis 1714 eine barocke Marienkirche errichtet.

Der auf dem Weißen Berg bereits 1530 von Kaiser Ferdinand I. angelegte Park diente ehemals als Wildgehege. Zur Erleichterung der Jagd wurden zwischen 1541 und 1563 eine Mauer um den Park und ein Jagdschloss gebaut.

Das Schloss Stern (Letohrádek Hvězda) wurde 1555/1558 von den italienischen Baumeistern Juan Maria del Pambio und Giovanni Lucchese sowie Bonifaz Wolmut (Wolmuet) nach einem Planentwurf des Erzherzogs Ferdinand von Österreich errichtet. Von außen wirkt das zweigeschossige Gebäude mit einem Faltdach wenig auffällig, doch ist der Grundriss außergewöhnlich und macht das Schloss Stern zu einem der Höhepunkte des Renaissanceschlossbaus in Europa.

Er besteht aus zwei ineinander gesteckten gleichseitigen Dreiecken, die einen sechsstrahligen Stern bilden, der dem Schloss seinen Namen gab. In fünf Sternspitzen liegen rautenförmige Säle, in der sechsten das Treppenhaus. Die mit Stuckdecken dekorierten Räume werden durch ebenso verzierte Gänge getrennt, die in einem zwölfeckigen Mittelraum zusammentreffen.

Literatur

  • Thomas Biller, G. Ulrich Großmann: Burg und Schloß : Der Adelssitz im deutschsprachigen Raum. Regensburg 2001, S. 174 f.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bílá hora — Weißer Berg Bílá hora Gipfel mit Denkmal für die Schlacht am Weißen Berg Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Bilá hora — Sp Baltàsis kálnas Ap Bilá hora L Čekijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Bílá hora — Bílá họra   [ biːlaː ], tschechischer Name des Weißen Berges bei Prag …   Universal-Lexikon

  • БЕЛАЯ ГОРА — (Bílá Hora) возвышенность около Праги в Чехословакии. 8 нояб. 1620, в чеш. период (1618 24) Тридцатилетней войны 1618 48, у Б. Г. произошло сражение между чеш. войсками (Протестантская уния) и имперско баварской армией (Католич. лига). Войско… …   Советская историческая энциклопедия

  • Montaña Blanca — (Bílá Hora) ► Colina cercana a Praga donde las tropas imperiales austríacas pusieron fin a la independencia checa en 1620 …   Enciclopedia Universal

  • CZ-PR — Praha …   Deutsch Wikipedia

  • Hlavní město Praha — Praha …   Deutsch Wikipedia

  • Praha — Praha …   Deutsch Wikipedia

  • Battle of White Mountain — Infobox Military Conflict conflict=Battle of White Mountain partof=the Thirty Years War date=November 8, 1620 place=Bílá Hora near Prague result=Decisive Imperial victory combatant1= combatant2= commander1= commander2= strength1=10,000 infantry… …   Wikipedia

  • Schlacht am Weißen Berge — Schlacht am Weißen Berg Teil von: Böhmisch Pfälzischer Krieg, Dreißigjähriger Krieg Die Schlacht am W …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.