Bühler AG

Bühler Holding AG
Logo Bühler AG.svg
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 10. Februar 1860
Sitz Uzwil, Schweiz
Leitung Calvin Grieder
(CEO)
Urs Bühler
(VR-Präsident)
Mitarbeiter 7'857 (31. Dezember 2010, ohne Temporär- und Lehrstellen)
Umsatz 1,907 Mrd. CHF (2010)
Branche Anlagebau
Website www.buhlergroup.com

Die Bühler Holding AG[1] mit Sitz in Uzwil ist ein international tätiger Schweizer Technologiekonzern. Das Familienunternehmen ist auf Verfahrenstechnik spezialisiert, insbesondere im Bereich der Produktionstechnologien zur Herstellung von Nahrungsmitteln und technischen Materialien. Die in über 140 Ländern tätige Bühler Gruppe beschäftigt weltweit knapp 7'900 Mitarbeiter, davon rund 2'460 in der Schweiz, zudem bildet Bühler 490 Lehrlinge aus. Das Unternehmen erwirtschaftete 2010 einen Umsatz von 1,907 Milliarden Schweizer Franken mit einem Reingewinn von 158 Millionen Schweizer Franken.[2][3]

Inhaltsverzeichnis

Tätigkeitsgebiet

Moderner Walzenstuhl in einer Mehlmühle, Fabrikat Bühler

Die Geschäftsbereiche der Bühler Gruppe sind in die drei Produktdivisionen Grain Processing, Food Processing sowie Advanced Materials gegliedert[4].

Grain Processing (Getreideverarbeitung)

Die Division Grain Processing umfasst die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von:

  • Anlagen und Prozesstechnologie für die Verarbeitung verschiedener Getreidearten, Buchweizen und Hülsenfrüchte sowie das Materialhandling für industrielle Bäckereien und Biskuitfabriken und Mischereianlagen für die Zuckerindustrie
  • Futtermittelanlagen zur Produktion von Nutztierfutter, Petfood, Aquafeed und Premixe
  • Siloanlagen, pneumatische und mechanische Schiffsentlader, mechanische Schiffsbelader und Lagersysteme für Schüttgüter wie Getreide, Derivate und Ölsaaten
  • Industrielle Mälzerei- und Schrotereianlagen mit Logistik- und Automationslösungen für die Brau- und Whiskyindustrie
  • Reisverarbeitungsanlagen zur Verarbeitung verschiedenster Reissorten sowie andere Produkte wie Hülsenfrüchte und Gewürze
  • Farbsortierer-Maschinen und Systeme unter dem Produktlabel Sortex zur Sortierung von Getreide, Kaffee, Gemüse, Früchten, Kunststoffen und anderen Materialien

Food Processing (Nahrungsmittelverarbeitung)

Der Geschäftsbereich Food Processing umfasst die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von:

  • Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Schokolade, Spezialmassen und zur Kakao- & Nussverarbeitung
  • Prozessanlagen, Maschinen und Dienstleistungen im Bereich Trockenteigwaren, extrudierte Snacks und Couscous
  • Extrusionstechnologie zur Herstellung Nahrungs- und Futtermittel wie Heimtiernahrung, Aquakultur-Futter, Zerealien, Snacks und Ingredients

Dieser Division ist die in den USA ansässige Bühler-Tochter Buhler Aeroglide, spezialisiert in thermischer Verarbeitung von Nahrungsmitteln, angeschlossen.

Advanced Materials (Moderne Werkstoffe)

Der Geschäftsbereich Advanced Materials umfasst die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von:

  • Druckgussanlagen, Druckgiesszellen und Peripherie für Flüssigdruckguss, Magnesiumdruckguss, Semi Solid Metal Guss, Squeeze-Casting und Vakuumapplikationen.
  • Prozesstechnologie und Anlagen für Dispergier- und Echtmahlanwendungen wie Druckfarben, Lacke, Beschichtungen, Pigmente und Farbstoffe, Elektronische Materialien, Feinchemikalien, Life Science Produkte und Kosmetik
  • PET-Recycling Anlagen und andere kontinuierlich arbeitende Systeme für das Erhitzen, Kühlen, Kristallisieren und Trocknen von Kunststoffen sowie für die Nachkondensation (Solid State Polycondensation, SSP)
  • Nanotechnologie

Geschichte

Bühler-Hauptwerk in Uzwil

Gründung und Expansion

Die Bühler Gruppe entstand aus der am 10. Februar 1860 durch Adolf Bühler sen. eröffneten Eisengiesserei im Gupfen. 1871 wurde dort eine mechanische Werkstätte angegliedert. Die erste Tochterfirma wurde 1891 in Paris gegründet. Ursprünglich hatte Bühler den Schwerpunkt in der Textilindustrie, in dem sie Bestandteile für Textilmaschinen herstellte. Später verlegte sich Bühler auf den Bau von Getreidemühlen und eroberte mit diesen Produkten den internationalen Markt. Dazu kamen noch Maschinen für die Teigwaren- wie auch Bierproduktion.

Übernahme der MIAG

1972 übernahm Bühler die Braunschweiger Firma MIAG Mühlenbau und Industrie AG. Nach der Übernahme hiess die Braunschweiger Niederlassung Bühler-MIAG GmbH. 1983 wurde die Fahrzeugherstellung der Bühler-MIAG GmbH als „MIAG Fahrzeugbau GmbH“ ausgegliedert, bis dahin wurden Krananlagen durch Bühler-MIAG gebaut[5]. Nach einem Wechsel des Firmenleitbildes 1989 wurde der Zusatz „MIAG“ wieder entfernt und die Braunschweiger Niederlassung nennt sich fortan „Bühler GmbH“. Die Bereiche Zementanlagen und Mischbetttechnik der Bühler-MIAG GmbH wurden 1981 bzw. 1984 durch Orenstein & Koppel übernommen, die heute zu ThyssenKrupp gehören.

Sonstiges

Der Bettenauerweiher gehört zur Firma Bühler AG[6]. Dessen Pensionäre haben das Fischrecht.

Weblinks

Quellen

  1. Eintrag der Bühler Holding AG im Handelsregister des Kantons St. Gallen
  2. Bühler AG - 2010, wir wachsen in die Zukunft. Geschäftsbericht
  3. Hermann Simon erwähnte die Bühler AG in seinem gleichnamigen Buch als Beispiel für einen „Hidden Champion“. (Hidden Champions des 21. Jahrhunderts : Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer. Campus, Frankfurt am Main 2007, ISBN 978-3-593-38380-4. S. 23.
  4. http://www.buhlergroup.com/global/en/about-buhler/divisions--business-units.htm
  5. http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?postid=317289
  6. Schutzverordnung der Gemeinde Oberuzwil, 17. August 1992, Seite 7

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bühler — bezeichnet: Bühler AR, Gemeinde im Kanton Appenzell Ausserrhoden, Schweiz einen Ortsteil der Gemeinde Eußenheim im Landkreis Main Spessart in Bayern einen Ortsteil der Gemeinde Adelmannsfelden im Ostalbkreis in Baden Württemberg Bühler (Fluss),… …   Deutsch Wikipedia

  • Buhler — Bühler Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Bühler, commune suisse du canton d Appenzell Rhodes Extérieures. Bühler, une entreprise suisse de l industrie mécanique. Patronyme Arnaud Bühler… …   Wikipédia en Français

  • Buhler — Buhler, Buehler, or Bühler may stand for: * Buhler, Kansas, United States, community in Reno County * Bühler, Appenzell Ausserrhoden, Switzerland * Buehler s, grocery store chain in Ohio, USAPeople;Bühler * Arnaud Bühler, a Swiss football… …   Wikipedia

  • Bühler — Saltar a navegación, búsqueda Bühler Escudo …   Wikipedia Español

  • BÜHLER (D. ET E.) — BÜHLER DENIS (1811 1890) & EUGÈNE (1822 1907) D’origine suisse, les frères Bühler sont des «jardiniers paysagistes». Ils figurent parmi les principaux protagonistes de la dernière époque du style irrégulier des jardins en France, aux côtés… …   Encyclopédie Universelle

  • Buhler — steht für eine Person, die sich um Gunst bewirbt, siehe Buhlerei ein kanadischer Landmaschinen Konzern, siehe Buhler Industries Buhler ist der Familienname folgender Personen: Carlos Buhler (* 1954), US amerikanischer Bergsteiger Siehe auch:… …   Deutsch Wikipedia

  • Bühler — Bühler,   1) Anton, Forstwissenschaftler, * Hauerz (heute zu Bad Wurzach) 2. 1. 1848, ✝ Tübingen 1. 1. 1920; Professor in Zürich und Tübingen; untersuchte volkswirtschaftliche, naturwissenschaftliche und geschichtliche Aspekte der Forstwirtschaft …   Universal-Lexikon

  • Buhler — Buhler, KS U.S. city in Kansas Population (2000): 1358 Housing Units (2000): 521 Land area (2000): 0.587240 sq. miles (1.520944 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.587240 sq. miles (1.520944 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Buhler, KS — U.S. city in Kansas Population (2000): 1358 Housing Units (2000): 521 Land area (2000): 0.587240 sq. miles (1.520944 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.587240 sq. miles (1.520944 sq. km) FIPS code …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Buhler — Buhler, so v.w. Landfleischer …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.