(1552) Bessel


(1552) Bessel
Asteroid
(1552) Bessel
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 3,0116 AE
Exzentrizität 0,0981
Perihel – Aphel 2,7161 AE – 3,3071 AE
Neigung der Bahnebene 9,86°
Siderische Umlaufzeit 5,226 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 17,16 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 18,56 km
Albedo 0,204
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 11,439 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
 ?
Geschichte
Entdecker Yrjö Väisälä
Datum der Entdeckung 24. Februar 1938
Andere Bezeichnung 1938 DE1, 1933 FJ1, 1948 EH
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(1552) Bessel ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 24. Februar 1938 von dem finnischen Astronomen Yrjö Väisälä in Turku entdeckt wurde.

Benannt wurde der Asteroid zu Ehren des deutschen Astronomen und Mathematikers Friedrich Wilhelm Bessel.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1552 Bessel — (alternate designation 1938 DE) is a Main Belt asteroid. It was discovered on February 24, 1938 by Yrjö Väisälä at Turku, Finland. It was named in honor of the German astronomer Friedrich Wilhelm Bessel …   Wikipedia

  • Bessel (Begriffsklärung) — Bessel ist der Familienname folgender Personen: Bernhard Bessel (1814–1868), ostwestfälischer Landrat und Mitglied des Konstituierenden Reichstags des Norddeutschen Bundes Ernst Bessel (1906–1989), deutscher Politiker (SPD), nordrhein… …   Deutsch Wikipedia

  • Bessel (Asteroid) — Asteroid (1552) Bessel Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,0116  …   Deutsch Wikipedia

  • Bessel — Friedrich Wilhelm Bessel Friedrich Wilhelm Bessel Friedrich Wilhelm Bessel (* 22. Juli 1784 in Minden …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Bessel — Friedrich Wilhelm Bessel Friedrich Wilhelm Bessel Friedrich Wilhelm Bessel (* 22. Juli 1784 in Minden …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm Bessel — 80 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Bessel — Infobox Scientist name = Friedrich Bessel |300px image width = 300px caption = Friedrich Wilhelm Bessel birth date = birth date|1784|7|22|df=y birth place = Minden, Minden Ravensberg, now Germany death date = death date and… …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1501–2000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 1501–2000 — This is a list of the sources of minor planet names. Those meanings marked with an asterisk (*) are guesswork, and should be checked against Lutz D. Schmadel s Dictionary of Minor Planet Names or Paul Herget s The Names of the Minor Planets… …   Wikipedia

  • List of named asteroids (A-C) — A List of named asteroids ordered alphabetically from A to C.See also: *List of named asteroids (D E) *List of named asteroids (F H) *List of named asteroids (I K) *List of named asteroids (L N) *List of named asteroids (O R) *List of named… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.