Aileen Travers

Aileen Travers (* 19. Oktober 1966, geborene Aileen Nairn) ist eine schottische Badmintonspielerin.

Karriere

Aileen Travers gewann bei der Junioren-Europameisterschaft 1985 Bronze im Mixed mit Alan McMillan, bevor sie 1987 erstmals bei den schottischen Einzelmeisterschaften erfolgreich war. Von 1989 bis 1991 siegte sie dort dreimal in Folge im Mixed mit ihrem späteren Ehemann Dan Travers. 1997 gewannsie noch einmal die Damendoppelkonkurrenz.

Sportliche Erfolge

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1984 Schottland: Juniorenmeisterschaften Dameneinzel 1 Aileen Nairn
1984 Schottland: Juniorenmeisterschaften Damendoppel 1 Elinor Allen / Aileen Nairn
1985 Schottland: Juniorenmeisterschaften Dameneinzel 1 Aileen Nairn
1985 Schottland: Juniorenmeisterschaften Damendoppel 1 Elinor Allen / Aileen Nairn
1985 Junioren-Europameisterschaft Mixed 3 Alan McMillan / Aileen Nairn
1987 Schottland: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Aileen Nairn
1989 Schottland: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Dan Travers / Aileen Nairn
1990 Schottland: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Dan Travers / Aileen Nairn
1991 Schottland: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Dan Travers / Aileen Nairn
1997 Schottland: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Elinor Middlemiss / Aileen Travers

Referenzen

http://bwfcontent.tournamentsoftware.com/profile/default.aspx?id=56EB52C7-0F24-45EC-B89F-258C7A667097


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Travers — bezeichnet: Travers NE, Gemeinde im Val de Travers, Kanton Neuenburg/Neuchâtel, Schweiz Val de Travers Tal ebenda Val de Travers (Bezirk), Bezirk ebenda Travers River, Fluss auf der Südinsel Neuseelands in der Reitkunst eine bestimmte Bewegung… …   Deutsch Wikipedia

  • Dan Travers — (* 16. Juni 1956) ist ein ehemaliger schottischer Badmintonspieler. Karriere Dan Travers gewann 1980 seinen ersten nationalen Titel in Schottland und siegte auch erstmals international bei den Irish Open. 1982 wurde er Zweiter bei den All England …   Deutsch Wikipedia

  • Schottische Meisterschaft (Badminton) — Die Schottischen Meisterschaften im Badminton werden seit 1908 ausgetragen und gehören damit zu den dienstältesten Titelkämpfen im Badminton überhaupt. Das Turnier fand während des Ersten und Zweiten Weltkriegs und in den Jahren unmittelbar… …   Deutsch Wikipedia

  • Elinor Middlemiss — (* 28. Januar 1967, geborene Elinor Allen) ist eine schottische Badmintonspielerin. Karriere Elinor Middlemiss gewann zahlreiche nationale Titel bei den schottischen Einzelmeisterschaften. International war sie unter anderem bei den Iceland… …   Deutsch Wikipedia

  • Christmas Humphreys — Travers Christmas Humphreys (* 15. Februar 1901 in London, England; † 13. April 1983) war ein englischer Rechtsanwalt, Richter, Theosoph, Autor und Buddhist. Er war einer der Gründer der Buddhist Society. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Sarah Trimmer — par Henry Howard Nom de naissance Kirby Naissance …   Wikipédia en Français

  • Monster (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Monster Produktionsland USA/Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • List of P. G. Wodehouse characters — Lists of P. G. Wodehouse characters Characters in all Wodehouse stories Characters in the Blandings stories Characters in the Drones Club stories Characters in the Jeeves stories Characters in the Mulliner stories Characters in the Ukridge… …   Wikipedia

  • Anna Laetitia Barbauld — (1743–1825), gravure 1798 Anna Laetitia Barbauld (bɑrˈboʊld, ou peut être …   Wikipédia en Français

  • Charlize — Theron Pour les articles homonymes, voir Theron. Charlize Theron Charlize Theron …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.