Aldo Clementi

Aldo Clementi (* 25. Mai 1925 in Catania; † 3. März 2011) war ein italienischer Komponist. Er schrieb Bühnen-, Orchester- und Chorwerke, Elektronische Musik, Vokal- und Kammermusik.

Clementi studierte von 1938 bis 1946 Klavier bei Giovanna Ferro und beendete seine Pianistenausbildung 1947 an der Accademia Chigiana in Siena bei Pietro Scarpini. Daneben nahm er Unterricht in Komposition bei Alfredo Sangiorgio (1943–1948) und Goffredo Petrassi (1952–1954). 1954 erlangte er ein Kompositionsdiplom am Conservatorio di Santa Cecilia in Rom. 1956 bis 1962 arbeitete er am Studio di fonologia musicale von RAI in Mailand. In dieser Zeit besuchte er Ferienkurse für Neue Musik in Darmstadt und 1961/62 Kompositionskurse bei Karlheinz Stockhausen in Köln. Clementi lehrte von 1971 bis 1992 als Professor für Komposition am Conservatorio Giovanni Battista Martini in Bologna und am Conservatorio Giuseppe Verdi in Mailand.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aldo Clementi — Nacimiento 25 de mayo de 1925 Catania   …   Wikipedia Español

  • Aldo Clementi — est un compositeur de musique contemporaine italien né le 25 mai 1925 à Catane, mort le 3 mars 2011. Sommaire 1 Biographie 2 La musique 3 …   Wikipédia en Français

  • Aldo Clementi — (born May 25, 1925 in Catania, Italy) is an Italian composer.He studied the piano, graduating in 1946. His studies in composition began in 1941, and his teachers included Alfredo Sangiorgi and Goffredo Petrassi. After receiving his diploma in… …   Wikipedia

  • Clementi — can refer to: People Aldo Clementi (1925–2011), Italian composer Anna Clementi, singer (soprano; daughter of Aldo) Cecil Clementi (1875–1947), a British colonial administrator and the Governor of Hong Kong from 1925 to 1930 Enrico Clementi (born… …   Wikipedia

  • Clémenti — Clementi ist der Familienname folgender Personen: Aldo Clementi (* 1925), italienischer Komponist, Vater von Anna Anna Clementi (* 20. Jahrhundert), italienische Sängerin (Sopran), Tochter von Aldo Giuseppe C. Clementi (1812–1873), italienischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Clementi — ist der Familienname folgender Personen: Aldo Clementi (1925–2011), italienischer Komponist, Vater von Anna Anna Clementi (* 20. Jahrhundert), italienische Sängerin (Sopran), Tochter von Aldo Giuseppe C. Clementi (1812–1873), italienischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Clementi — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Clementi est un nom de famille notamment porté par : Aldo Clementi (1925 2011), compositeur italien. Muzio Clementi (1752 1832),… …   Wikipédia en Français

  • Clementi — Clemẹnti,   1) Aldo, italienischer Komponist, * Catania 25. 5. 1925; studierte u. a. bei G. Petrassi und B. Maderna, wandte sich nach neobarocken Anfängen der seriellen Musik zu, bezieht ab etwa 1960 beeinflusst von der informellen Kunst auch… …   Universal-Lexikon

  • Anna Clementi — Anna Clementi, Wien 2009 …   Deutsch Wikipedia

  • Passacaglia — A passacaglia is a short, usually slow, and often grave musical work in any metre. The musical form originated in early seventeenth century Spain.Origins and featuresThe term passacaglia ( es. pasacalle; French: passacaille; Italian: passacaglia …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.