Als Sund

Als Sund
Verbindet Gewässer Aabenraa Fjord
mit Gewässer Flensburger Förde
Trennt Landmasse Als
von Landmasse Halbinsel Sundewitt
Daten

Geographische Lage

54° 56′ N, 9° 46′ O54.9385111111119.7591583333333Koordinaten: 54° 56′ N, 9° 46′ O
Als Sund (Syddanmark)
Als Sund
Länge 20 km

Der Als Sund (deutsch : Alsen Sund) ist eine etwa 20 km lange Meerenge in Nordschleswig im südlichen Dänemark. Er verbindet den Aabenraa Fjord mit der äußeren Flensburger Förde und trennt die Insel Als von der Halbinsel Sundewitt.

Lage

Der Als Sund beginnt im Norden zwischen der Landspitze von Varnæs (dt.: Warnitz) und der "Nase" von Als westlich von Nordborg (dt.: Norburg). Der Sund verläuft im Nordteil in NW-SO-Richtung und ist recht einheitlich zwei Kilometer breit. Im Norden liegt die kleine Bucht Stexwig (Stegsvig). In der Mitte buchtet die Bucht Sandvig nach Osten aus, nach Südosten verläuft die etwa 8 km lange Augustenborg Fjord (dt.: Augustenburger Förde) in Richtung Augustenborg (dt.: Augustenburg) und Ulkebøl (dt.: Ulkebüll). Der eigentliche Als Sund verengt sich an dieser Stelle auf wenige Hundert Meter und verläuft fortan in Nord-Süd-Richtung, bis er bei Sønderborg (dt.: Sonderburg) in die Flensburger Außenförde mündet.

Orte

Kong Christian d. X's Bro

Bedeutendster Ort am Als Sund ist Sønderborg, dessen Schloss früher die Einfahrt zum Sund kontrollierte. Die Altstadt liegt wie das Schloss auf Als, doch hat sich Sønderborg längst auf das Westufer des Sundes ausgedehnt, wo sich unter anderem der Bahnhof und die Hochschuleinrichtungen befinden. Einzige innerstädtische Verbindung ist nach wie vor die 1930 errichtete Klappbrücke Kong Christian den X's Bro über den Sund. Die Alssundbroen liegt im Verlauf der Fernstraße 8 und befindet sich unweit nördlich der Stadt.

Nördlich von Sønderborg liegt die Halbinsel Arnkiel zwischen Sund und Augustenborger Fjord. Hier gelang den preußischen Truppen im Krieg von 1864 am 29. Juni der Übergang, welcher die endgültige Entscheidung brachte.

Gegenüber von Arnkiel liegt das traditionsreiche Gut Sandberg im Kirchspiel Sottrup Sogn (dt.: Satrup). Heute ist es Tagungsort im Besitz der Universität Århus.

Zwischen Ballebro im Kirchspiel Ullerup Sogn und Hardeshoi in der Gemeinde Oksbøl Sogn (dt.: Oxbüll) besteht die einzige Fährverbindung über den Sund, welche vor allem für Nordborg wichtig ist. Eine Autobahn ist in Planung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Als Sund — Als Sund …   Dansk ordbog

  • Als (Dänemark) — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Als Die Insel Als in Dänemark Gewässer Ostsee …   Deutsch Wikipedia

  • Sund. — Sund., bei Tiernamen Abkürzung für Karl Jakob Sundevall, geb. 22. Okt. 1801 in Högestad bei Ystad, gest. 5. Febr. 1875 als Professor und Direktor des Museums in Lund; schrieb: »Ornithologisk System« (Stockh. 1836) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sund — Sund, eine 9 M. lange und an der schmalsten Stelle Quadrat M. breite Meerenge zwischen der dänischen Insel Seeland und der schwedischen Küste, welche die Nord und Ostsee verbindet. Reihen von Wäldern, durch parkartige Oeffnungen und grüne Triften …   Damen Conversations Lexikon

  • Sund — Sund, überhaupt soviel als Meerenge, insbesondere die Meerenge zwischen Schweden und der dän. Insel Seeland; diese heißt eigentlich Oere S., ist 9 Ml. lang, an der schmalsten Stelle, zwischen Helsingör u. Helsingborg, nur 1/2 Meil. breit, wird… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Sund, der — Der Sund, des es, plur. die e, ein Wort, welches überhaupt eine Meerenge bedeutet, aber nur als ein eigenthümlicher Nahme einzelner Meerengen üblich ist. Z.B. Der Ore Sund, oder Sund schlechthin, die Meerenge, welche Schonen in Schweden von der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Sund — Kanal; Meeresstraße; Meerenge; Belt * * * Sụnd 〈m. 1〉 Meerenge (bes. die zwischen Ostsee u. Kattegat) [nddt.; vielleicht verwandt mit Schwund] * * * Sụnd, der; [e]s, e [mniederd. sund, H. u.]: Meerenge. * * * …   Universal-Lexikon

  • Als (Insel) — Alsen (dänisch: Als [alʔs]) ist eine dänische Ostseeinsel. Sie wird vom Kleinen Belt im Osten, dem Alsensund im Westen und der Flensburger Förde im Süden umschlossen. Als ist die siebtgrößte Insel Dänemarks, gehört zum Bezirk Sønderjyllands Amt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht im Moon-Sund — Teil von: Erster Weltkrieg (Seekrieg) Das Wrack des russischen Linienschiffes Slawa …   Deutsch Wikipedia

  • Håkan Sund — (* 5. September 1946 in Sandviken) ist ein schwedischer Pianist, Dirigent und Komponist. Sund gab in Schweden als Pianist unter anderem Konzerte in der Berwaldhalle, im Vergnügungspark Gröna Lund und im Vergnügungspark Liseberg. Er spielte dabei… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.