CISC

Complex Instruction Set Computing (CISC) (engl. für Rechnen mit komplexem Befehlssatz) ist eine bestimmte Designphilosophie für Prozessoren. Ein CISC-Prozessor ist ein Prozessor mit komplexem Befehlssatz. Die Bezeichnung ist ein Retronym, das mit Einführung der RISC-Prozessoren entstand. Die Intel-X86-Prozessorfamilie gehört zu den bekanntesten Vertretern dieses Konzepts.

Entwicklung

Die Bezeichnung CISC wurde in den 1970er Jahren von IBM gewählt, um klassische Befehlssätze von einer neuartigen Form des Befehlssatzes abzugrenzen, dem Reduced Instruction Set Computing (RISC). Im Vergleich zum RISC-Befehlssatz zeichnet sich ein CISC-Befehlssatz durch verhältnismäßig leistungsfähige Einzelbefehle aus, wohingegen RISC zugunsten einer hohen Ausführungsgeschwindigkeit und eines niedrigeren Decodierungsaufwands auf Seiten der CPU versucht, auf komplexe Befehle konsequent zu verzichten. CPUs mit CISC-Befehlssatz waren lange Zeit mikroprogrammiert. In der heutigen Zeit findet man aber kaum noch CISC-CPUs, die ausschließlich mikroprogrammiert sind. Ab dem Pentium Pro verfügen die Intel-Prozessoren über eine vorgeschaltete Funktionseinheit – sie übersetzt die komplexen Befehle in RISC-Befehle, die je nach Hersteller und CPU Namen wie ROP, Micro-Op oder µOp tragen. Weitere Beispiele für CPUs mit CISC-Befehlssatz sind der Intel 8086, der Intel 80386, der Motorola 68000, der Zilog Z80 und die CPUs der System z.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • CISC — (англ. Complex instruction set computing, или англ. complex instruction set computer компьютер с комплексным набором команд) концепция проектирования процессоров, которая характеризуется следующим набором свойств: нефиксированное… …   Википедия

  • CISC — may refer to: Caribbean Island Swimming Championships Centre for Innovation and Structural Change Chongqing Iron and Steel Company Clean intermittent self catheterisation, a form of urinary catheterization Complex instruction set computing… …   Wikipedia

  • CISC — 〈EDV; Abk. für engl.〉 Complex Instruction Set Computing, Prozessor, der über eine große Anzahl von Maschinenbefehlen verfügt; →a. s. RISC …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • CISC — DEFINICIJA krat. inform. vrsta mikroprocesorske arhitekture koja se služi složenim naredbama, opr. RISC ETIMOLOGIJA engl. Complex Instruction Set Computer …   Hrvatski jezični portal

  • CISC — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.   Sigles d’une seule lettre   Sigles de deux lettres   Sigles de trois lettres > Sigles de quatre lettres …   Wikipédia en Français

  • CISC — Del inglés Complex Instruction Set Computer. Conjunto de microprocesadores cuyo conjunto de instrucciones se caracteriza por ser muy amplio y permitir operaciones complejas entre operandos situados en la memoria o en los registros internos, en… …   Enciclopedia Universal

  • CISC — /sisk/, n. complex instruction set computer: a computer whose central processing unit recognizes a relatively large number of instructions. Cf. RISC. * * * …   Universalium

  • CISC — Complex Instruction Set Computer (Computing » General) Complex Instruction Set Computer (Academic & Science » Electronics) ** Complex Instruction Set Computing (Computing » General) * Continental Information Systems Corporation (Business » NASDAQ …   Abbreviations dictionary

  • CISC — complex instructional set computing * * * clean intermittent self catheterization. See intermittent self catheterization …   Medical dictionary

  • CISC — Complex Instruction Set Coding Microprozessorarchitektur, bei der der Kommandoumfang des Chips im Hinblick auf Erfassung vieler Augaben sehr umfangreich gehalten ist (Gegenteil zu RISC) …   Acronyms

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.