Archelaïs (Titularbistum)

Archelaïs (ital.: Archelaide) ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf ein früheres Bistum des antiken Orts Archelaïs in Judäa, später römische Provinz Syria Palaestina bzw. Palaestina Prima, das der Kirchenprovinz Caesarea in Palaestina angehörte.

Titularbischöfe von Archelaïs
Nr. Name Amt von bis
1 Mariano Cidad y Olmos Weihbischof in Valladolid (Königreich Spanien) 19. April 1897 25. Juni 1903
2 Ercolano Marini Weihbischof in Spoleto (Königreich Italien) 29. Juni 1904 11. Dezember 1905
3 Ignazio Zuccaro emeritierter Bischof von Caltanissetta (Königreich Italien) 30. April 1906 28. November 1913
4 Modesto Augusto Vieira Weihbischof in Mariana (Brasilien) 12. Januar 1914 27 September 1916
5 Joseph-Fructueux Bourgain MEP Apostolischer Vikar von Xichang (Republik China) 31. März 1918 30. September 1925
6 Jules Halbert SM Apostolischer Vikar der Neuen Hebriden (Kondominium Neue Hebriden) 11. Juli 1939 4. Februar 1955
7 Antonio María Michelato Danese OSM Apostolischer Vikar von Aysén (Chile) 8. Mai 1955 9. Juni 1968

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Archelaïs — war der Name mehrerer antiker Orte in Kappadokien, heute Aksaray in der Türkei in Judäa, siehe Archelaïs (Judäa) eines auf ein Bistum dieses Orts zurückgehenden Titularbistums, siehe Archelaïs (Titularbistum) Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Titularbistümer — Diese Liste der Titularbistümer der römisch katholischen Kirche listet in alphabetischer Reihenfolge alle erloschenen Bistümer und Erzbistümer (EB), denen dem Titel nach ein Titularbischof vorsteht. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N… …   Deutsch Wikipedia

  • Arturo Jara Márquez — SDB (* 26. Juni 1880 in Lontué, Provinz Talca; † 10. Februar 1939 in Santiago de Chile) war chilenischer Ordenspriester und römisch katholischer Apostolischer Vikar von Magallanes Islas Malvinas. Leben Nach seinem Ordenseintritt und den Studien… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.