Bernd Venohr


Bernd Venohr

Bernd Venohr (* 16. April 1959 in Hanau) ist ein deutscher Unternehmensberater und Wirtschaftsprofessor.

Leben

Bernd Venohr studierte von 1978 bis 1981 Betriebswirtschaftslehre an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt. 1983 erwarb er als Fulbright-Stipendiat einen Master of Business Administration (MBA) der Northwestern University (Kellogg Graduate School of Management). Im Jahre 1987 promovierte er an der Goethe-Universität mit einer Arbeit über strategische Unternehmensführung. Nach seiner Promotion arbeitete er insgesamt 14 Jahre bei der Strategieberatung Bain & Company. Zuletzt war Venohr dort Senior Partner und Mitglied des weltweiten Board of Directors. In den Jahren von 2000 bis 2005 war er Geschäftsführer von Accenture Deutschland/Schweiz/Österreich mit Verantwortung für die Bereiche Corporate Venture Capital und Corporate Development. 2006 erhielt Venohr einen Ruf auf die Professur für strategisches Management an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. Dort leitete er einen MBA-Studiengang und war Mitgründer des Instituts für Entrepreneurship, Mittelstand und Familienunternehmen. Diesem Institut ist er auch heute noch, nach seinem Ausscheiden aus dem Hochschulbereich im Jahre 2008, verbunden. Während seiner Hochschultätigkeit leitete er ein umfangreiches Forschungsprojekt zu den Erfolgsfaktoren global tätiger mittelständischer deutscher Unternehmen, die auf dem Weltmarkt eine führende Position einnehmen (Weltmarktführer). Seit 2009 ist Venohr selbstständig unternehmerisch tätig im Beratungs- und Beteiligungsgeschäft. Er berät Unternehmer bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategie- und Organisationskonzepten sowie bei Firmenkäufen und -verkäufen. Neben seiner Beratungstätigkeit begleitet Venohr auch Unternehmensneugründungen als Investor und Beirat. Er publiziert und referiert regelmäßig zum Thema Nachhaltiger Unternehmenserfolg.

Venohr lebt in München, ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Florian Langenscheidt, Bernd Venohr (Hrsg.): Heilbronn-Franken. Region der Weltmarktführer: Rund 100 Weltmarktführer einer der erfolgreichsten Regionen Deutschlands. Deutsche Standards Editionen, Köln 2011, ISBN 978-3-86936-222-9.
  • Florian Langenscheidt, Bernd Venohr (Hrsg.): Lexikon der deutschen Weltmarktführer. Die Königsklasse deutscher Unternehmen in Wort und Bild. Deutsche Standards Editionen, Köln 2010, ISBN 978-3-86936-221-2.
  • Bernd Venohr: Wachsen wie Würth: Das Geheimnis des Welterfolgs. Campus Verlag, Frankfurt a.M. 2006, ISBN 978-3-593-37962-3.
  • Bernd Venohr: Marktgesetze und strategische Unternehmensführung. Eine kritische Analyse des PIMS- Programms. Gabler, Wiesbaden 1988, ISBN 978-3-409-13336-4.
  • Bernd Venohr, Klaus E. Meyer: Uncommon common sense. Business Strategy Review, Spring 2009 (PDF-Datei, 81 KB).
  • Bernd Venohr, Klaus E. Meyer: The German Miracle Keeps Running: How Germany's Hidden Champions Stay Ahead in the Global Economy. Working Paper 30, FHW Berlin, 05/2007 (PDF-Datei, 342 KB).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Venohr — ist der Familienname von: Albert Venohr (1902–1979), deutscher Schauspieler Bernd Venohr (* 1959), deutscher Unternehmensberater und Wirtschaftsprofessor Wolfgang Venohr (1925–2005), deutscher Journalist Diese Seite ist ei …   Deutsch Wikipedia

  • Leitz (Werkzeuge) — Leitz Rechtsform GmbH Co. KG Gründung 1876 als Württembergische Holzbohrerfabrik A. Leitz …   Deutsch Wikipedia

  • Felix Böttcher — GmbH Co. KG Rechtsform Familienunternehmen (GmbH Co. KG Gründung 1725 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • ADO Goldkante — Rechtsform GmbH Co. KG Gründung 1954 Sitz Aschendorf (Papenburg) …   Deutsch Wikipedia

  • BHS Corrugated — Maschinen und Anlagenbau GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1993 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Braun (Elektrogeräte) — BRAUN Rechtsform GmbH Gründung 1921 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Ableton — AG Rechtsform AG Gründung 1999 Sitz Berlin (Hauptsitz), New York Leitung Gerhard Behles (CEO) Bernd Roggendorf (CTO) …   Deutsch Wikipedia

  • Aurubis — AG Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0006766504 Gründung 186 …   Deutsch Wikipedia

  • B. Braun Melsungen — AG Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 23. Juni 1839 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Bosch GmbH — Rechtsform GmbH Gründung 1886 Sitz Gerlinge …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.