Botanischer Garten Chenshan


Botanischer Garten Chenshan

Der Botanische Garten Chenshan ist ein im April 2010 zur Expo 2010 eröffneter Botanischer Garten im Shanghaier Stadtbezirk Songjiang. Der Garten hat eine Größe von 207 Hektar und ist Teil einer wasserreichen Landschaft, deren markante Punkte neun bis zu 100 m hoch aufragende Granithügel sind. Einer der Hügel liegt im Botanischen Garten.

Entwurfsverfasser des neuen Botanischen Gartens Shanghai sind die Büros: Auer+Weber+Assoziierte Architekten, München, Straub + Thurmayr Landschaftsarchitekten und Stadtplaner, Winnipeg/München, Valentien + Valentien Landschaftsarchitekten und Stadtplaner, Weßling.

Es gibt einen etwa 60 m hohen Hügel, eine 18 Hektar große Seenlandschaft, große Grünflächen und viele unterschiedliche um den See gruppierte Themengärten. Der Garten wird von einem bis zu 14 Meter hohen begehbaren aufgeschütteten Erdring unterteilt, auf dem unterschiedliche Lorbeerwälder angepflanzt wurden. Diese Wälder repräsentieren jeweils einen Kontinent. Des Weiteren gibt es Gewächshäuser, Forschungsgebäude und ein großes Haupteingangsgebäude. Der Botanische Garten wird von einem kleinen Bach in West-Ost-Richtung und einem Kanal in Nord-Süd-Richtung durchflossen.

Weblinks

31.076388888889121.17833333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.