Canon Powershot SX-Reihe

Die Kameras der Canon PowerShot SX Digitalkamera-Reihe sind sogenannte Megazoom oder Bridgekameras, welche einen hohen optischen Zoomfaktor und viele Einstellmöglichkeiten bieten. Sie orientieren sich optisch an den Spiegelreflexkameras. Das „SX“ steht für „Super Zoom“. Sämtliche Modelle dieser Reihe besitzen eingebaute Bildstabilisierung und einen Manuell-Modus. Die erste Generation aus den Jahren 2004–2007 trug die Bezeichnung S[x] (S plus einstellige Nummer). Diese Nomenklatur wurde im Jahr 2008 aufgegeben, denn parallel existiert seit 1999 eine Powershot-Serie S[xx] (mit zweistelliger Nummer), die S-Serie.

Inhaltsverzeichnis

Sx Serie

Modell Markteinführung Sensor
Auflösung
Größe, Typ
Objektiv (35 mm equiv) (Zoom)
Blende
Bild Prozessor LC Display
Größe, Auflösung
Speichermedium Maße
B×H×T
(mm)
Masse
(Gehäuse, g)
Foto Anmerkung
S1 IS März 2004 3.2 MP
2048×1536
1/2.7" CCD
38–380 (10×)
f/2.8–3.1
DIGIC 1.5" schwenkbar
114,000
CF 111.0 × 78.0 × 66.1 370 Powershot.JPG Die erste Kamera dieser Serie
S2 IS Juni 2005 5.0 MP
2592×1944
1/2.5" CCD
36–432 (12×)
f/2.7–3.5
DIGIC II 1.8" schwenkbar
115,000
SD 113 × 78.0 × 75.5 405 CanonS2IS.jpg
S3 IS Februar 2006 6.0 MP
2816×2112
1/2.5" CCD
2.0" schwenkbar
115,000
SD, SDHC, MMC 113.4 × 78.0 × 75.5 410 Canon Powershot S3 IS.jpg
S5 IS Juni 2007 8.0 MP
3264x2448
1/2.5" CCD
DIGIC III 2.5" schwenkbar
207,000
SD, SDHC, MMC 117.0 × 80.0 × 77.7 450 Canon PowerShot S5 IS-face.png Die erste Kamera der S-Serie mit Blitzschuh

SXx Serie

Modell Markteinführung Sensor
Auflösung
Größe, Typ
Objektiv (35 mm equiv) (Zoom)
Blende
Bild Prozessor LC Display
Größe, Auflösung
Speichermedium Maße
B×H×T
(mm)
Masse
(Gehäuse, g)
Foto Anmerkung
SX1 IS Dezember 2008 10 MP
3648×2736
1/2.3" CMOS
28–560 (20×)
f/2.8–5.7
DIGIC 4 2.8" schwenkbar
230,000
SD, SDHC, MMC, MMC+, HC MMC+ 128 × 88 × 88 585 Canon PowerShot SX1 IS (Martyx).jpg Nachfolger der S5 IS; Die ersten PowerShot mit CMOS-Sensor; Ein Firmwareupdate ermöglicht das Anfertigen von RAW-Dateien und Full HD-Videos (1080p)

SXxx Serie

Modell Markteinführung Sensor
Auflösung
Größe, Typ
Objektiv (35 mm equiv) (Zoom)
Blende
Bild Prozessor LC Display
Größe, Auflösung
Speichermedium Maße
B×H×T
(mm)
Masse
(Gehäuse, g)
Foto Anmerkung
SX10 IS Oktober 2008 10 MP
3648×2736
1/2.3" CCD
28–560 (20×)
f/2.8–5.7
DIGIC 4 2.5" schwenkbar
230,000
SD, SDHC, MMC, MMC+, HC MMC+ 124 × 88 × 87 560 CanonPwrShotSX10.jpg
SX20 IS August 2009 12 MP
4000×3000
1/2.3" CCD
124 × 88 × 87 560 Canon powershot sx20 is jm 2010-07-21 009 1.jpg Nachfolger der SX10 IS
SX30 IS September 2010 14.1 MP
4320×3240
1/2.3" CCD
24-840 (35×)
f/2.7–5.8
2.7" schwenkbar
230,000
123 * 92 * 108 601 Canon PowerShot SX30 IS 03 fcm.jpg
SX100 IS August 2007 8.0 MP
3264×2448
1/2.5" CCD
36–360 (10×)
f/2.8–4.3
DIGIC III 2.5"
172,000
108.7 × 71.4 × 46.7 265 Kleinere Version der SX-Reihe
SX110 IS September 2008 9.0 MP
3456×2592
1/2.3" CCD
3.0"
230,000
111 × 71 × 45 265
SX200 IS März 2009 12.1 MP
4000×3000
1/2.3" CCD
28–336 (12×)
f/3.4–5.3
DIGIC 4 103 × 61 × 38 220 Canon PowerShot SX200 IS.jpg Anfertigen von HD-Videos
SX120 IS August 2009 10.0 MP
3648×2736
1/2.5" CCD
36–360 (10×)
f/2.8–4.3
111 × 71 × 45 245 Powershot xs120is.png
SX210 IS März 2010 14.1 MP
4320×3240
1/2.3" CCD
28–392 (14×)
f/3.1–5.9
SD, SDHC, SDXC, MMC, MMC+, HC MMC+ 106 × 59 × 32 215 CanonSX210IS.png
SX220 HS Februar 2011 12.1 MP
4000×3000
1/2.3" CMOS
28–392 (14×)
f/3.1–5.9
3.0"
461,000
106 × 59 × 33 215
SX230 HS Februar 2011 12.1 MP
4000×3000
1/2.3" CMOS
28–392 (14×)
f/3.1–5.9
106 × 59 × 33 223 Bis auf das integrierte GPS-Modul identisch zur SX220 HS

Siehe auch

Quellen

Weblinks

 Commons: Canon PowerShot S – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • canongutscheine …  

  • Canon PowerShot A-Reihe — Canon PowerShot A ist die Bezeichnung für eine Digitalkamera Reihe der Firma Canon. Die Modelle werden für Fotografie Laien und Hobbyfotografen angeboten. Den Namen PowerShot führte die Firma 1998 zur Bezeichnung dieser Digitalkameras ein.… …   Deutsch Wikipedia

  • Canon PowerShot G-Reihe — Die Modelle der Canon PowerShot G Digitalkamera Reihe von Canon richten sich an ambitionierte Hobbyfotografen. Das G steht für Genius. Den Namen PowerShot führte die Firma Canon 1998 als Bezeichnung ihrer Kompaktkameras ein. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Canon PowerShot S100 — Typ: Digitale Kompaktkamera Objektiv: 5,2 26mm, Lichtstärke 1:2,0 5,9 (24–120 mm Kleinbild Äquivalent) Bildsensor: CMOS (Canon Eigenentwicklung) …   Deutsch Wikipedia

  • Canon PowerShot — Logo der PowerShot Reihe Den Namen PowerShot führte die Firma Canon 1996 als Bezeichnung für ihre digitalen Kompaktkameras ein. Parallel gibt es eine zweite Produktgruppe mit dem Namen Digital IXUS, die sich von Anfang an eher an Einsteiger… …   Deutsch Wikipedia

  • Canon Powershot — Logo der PowerShot Reihe Den Namen PowerShot führte die Firma Canon 1998 als Bezeichnung für ihre Digitalkameras ein. Die meisten digitalen Kompaktkameras von Canon gehören dieser Produktfamilie an, darunter beispielsweise die A Serie, S Serie, G …   Deutsch Wikipedia

  • Canon Powershot A80 — Logo der PowerShot Reihe Den Namen PowerShot führte die Firma Canon 1998 als Bezeichnung für ihre Digitalkameras ein. Die meisten digitalen Kompaktkameras von Canon gehören dieser Produktfamilie an, darunter beispielsweise die A Serie, S Serie, G …   Deutsch Wikipedia

  • Canon Powershot S — Die Canon PowerShot S Serie besteht aus zwei Modelllinien. Die Kameras S10 und S20 waren Einsteiger Kompaktkameras. Erst mit der S30 wurde ein anderes Marktsegment für ambitionierte Photographen („Prosumer“) ins Auge gefasst. Die Kameras liegen… …   Deutsch Wikipedia

  • Canon PowerShot G — Die Modelle der Canon PowerShot G Digitalkamera Reihe von Canon richten sich eher an ambitionierte Hobbyfotografen. Das G steht für Genius. Den Namen PowerShot führte die Firma Canon 1998 als Bezeichnung seiner Digitalkameras ein.… …   Deutsch Wikipedia

  • PowerShot — Logo der PowerShot Reihe Den Namen PowerShot führte die Firma Canon 1998 als Bezeichnung für ihre Digitalkameras ein. Die meisten digitalen Kompaktkameras von Canon gehören dieser Produktfamilie an, darunter beispielsweise die A Serie, S Serie, G …   Deutsch Wikipedia

  • Canon — Rechtsform Kabushiki gaisha (jap. Aktiengesellschaft) ISIN JP3242800005 Gründung …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.