DEC Inzell/Frillensee

DEC Inzell/Frillensee
Größte Erfolge

Aufstieg in die Oberliga 1973, 1975, 1983

  • Deutscher Regionalliga-Meister 1975
Vereinsinfos
Geschichte DEC Frillensee Inzell (seit 1961)
Standort Inzell
Liga Bezirksliga Bayern Süd
Saison 2009/10 3.

Der DEC Inzell/Frillensee ist ein Eissportverein aus Inzell. Bekanntheit erlangte der DEC durch die Durchführung von Eisschnelllaufveranstaltungen und über die Mitgliedschaft von Anni Friesinger. Die Senioreneishockeymannschaft des Verein spielte zeitweise in der damals dritthöchsten Spielklasse.

Der genaue Vereinsname lautet Deutscher Eisschnelllauf-Club Inzell / Frillensee e.V..

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Verein wurde am 8. Dezember 1961 gegründet.[1]

Abteilung Eishockey

Erstmals in der Saison 1970/71 stieg die Seniorenmannschaft des DEC in die - damals drittklassige - Regionalliga auf. In dieser Spielklasse verblieb der DEC bis zur Saison 1972/73. Mit der Neueinführung der 2. Spielklasse wurde die Mannschaft des DEC für die Saison 1973/74 in die Oberliga eingestuft. Nach dem sportlichen Abstieg gelang der Mannschaft des DEC in der Regionalliga 1974/75 der sofortige Wiederaufstieg in die Oberliga 1975/76 und der gleichzeitige Gewinn der Regionalligameisterschaft 1975 gegen den RSC Bremerhaven. Nach der Saison 1977/78 war die Mannschaft des DEC sportlich abgestiegen. Der DEC verzichtete auf einen möglichen Verbleib in der Oberliga und nahm mit der Mannschaft an der Regionalliga 1978/79 teil. Nach der Saison 1982/83 gelang der Mannschaft des DEC für eine Saison der Wiederaufstieg in die Oberliga. Nach der Saison 1989/90 stieg die Mannschaft des DEC in die Ligen des Bayerischen Eissportverbandes ab. Nachdem von 2003/04 bis 2007/08 die Mannschaft des DEC an der Landesliga teilnahm, stieg die Mannschaft sportlich in die Bezirksliga ab.

Aktuell

Aktuell spielt die Seniormannschaft des DEC in der Bezirksliga Bayern, während der Nachwuchs im Form von Spielgemeinschaften mit dem EV Berchtesgaden am Spielbetrieb teilnimmt.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Geschichte des DEC

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frillensee — Bild gesucht  BW Geographische Lage Inzell, Landkreis Traunstein, Bayern …   Deutsch Wikipedia

  • Anni Friesinger-Postma — Voller Name Anna Christine Friesinger Postma …   Deutsch Wikipedia

  • Eishockey-Bezirksliga Bayern — Bezirksliga Bayern Voller Name Bezirksliga Bayern Aktuelle Saison 2011/12 Sportart Eishockey Abkürzung BBzL …   Deutsch Wikipedia

  • Eishockey-Ligasystem in Deutschland — Das Eishockey Ligasystem in Deutschland ist ein Ligasystem zur Einteilung der deutschen Eishockey Ligen. Die höchste Spielklasse im deutschen Eishockey ist demnach die Deutsche Eishockey Liga, auch „DEL – Die 1. Bundesliga“ genannt. Zweithöchste… …   Deutsch Wikipedia

  • Eishockey-Oberliga 1975/76 — Inhaltsverzeichnis 1 Oberliga Süd 2 Oberliga Nord 3 Aufstiegsrunde: zur 2. Bundesliga 3.1 Gruppe: 1 3.2 Gruppe: 2 3.3 Aufstiegsfinale …   Deutsch Wikipedia

  • Oberliga (Eishockey) 1975/76 — Inhaltsverzeichnis 1 Oberliga Süd 2 Oberliga Nord 3 Aufstiegsrunde: zur 2. Bundesliga 3.1 Gruppe: 1 3.2 Gruppe: 2 3.3 Aufstiegsfinale …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Eisschnelllauf-Meisterschaften 2009 — Die Eissporthalle im Sportforum Hohenschönhausen …   Deutsch Wikipedia

  • Eishockey-Regionalliga 1974/75 — Regionalliga 1974/75 Regionalligameister 1975 DEC Frillensee Inzell Aufsteiger in die Eishockey Oberliga 1975/76 DEC Frillensee Inzell, RSC Bremerhaven Absteiger EV Berchtesgaden Nachdem mit der Einführung der 2. Bundesliga (Eishockey) die… …   Deutsch Wikipedia

  • Regionalliga (Eishockey) 1974/75 — Regionalliga 1974/75 Regionalligameister 1975 DEC Frillensee Inzell Aufsteiger in die Eishockey Oberliga 1975/76 DEC Frillensee Inzell, RSC Bremerhaven Absteiger EV Berchtesgaden Nachdem mit der Einführung der 2. Bundesliga (Eishockey) die… …   Deutsch Wikipedia

  • Eishockey-Oberliga 1983/84 — Die Oberliga (Eishockey) wurde wie in der Vorsaison im Form einer Gruppe Süd und einer Gruppe Nord durchgeführt. In der Gruppe Nord teilten sich die acht teilnehmenden Mannschaften nach einer als Einfachrunde durchgeführten Vorrunde in eine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.