Diogenes von Tarsos

Diogenes von Tarsos war ein griechischer epikureischer Philosoph.

Er lebte höchstwahrscheinlich in der 2. Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr.[1] und stammte aus der kleinasiatischen Stadt Tarsos. Nach einer Nachricht des antiken Geographen Strabon[2] befasste er sich mit neben der Philosophie mit poetischen Improvisationen.

Von seinen Schriften zählt Diogenes Laertios[3] folgende Titel auf:

Literatur

Einzelnachweise

  1. Gordon (1996), S. 53.
  2. Strabon 4, 675.
  3. Diogenes Laertios 10, 26. 118.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diogenes von Babylon — (altgriechisch Διογένης ὁ Βαβυλώνιος; lateinisch Diogenes Babylonicus; * um 240 v. Chr. in Seleukia am Tigris; † kurz vor 150 v. Chr.) war ein griechischer Philosoph und der wichtigste Leiter der stoischen Schule nach Chrysippos von Soli. Man… …   Deutsch Wikipedia

  • Antipatros von Tarsos — (* vor 200 v. Chr. in Tarsos; † 129 v. Chr. in Athen) war ein griechischer Philosoph. Antipatros wurde noch im 3. Jahrhundert geboren. Er kam nach Athen und schloss sich dort einer Philosophenschule, der Stoa, an, deren Schuloberhaupt (Scholarch) …   Deutsch Wikipedia

  • Zenon von Tarsos — war ein griechischer Philosoph des späten 3. und frühen 2. Jahrhunderts v. Chr. Vermutlich wurde er 235 v. Chr. geboren und ist phönizischer Herkunft. Er gehörte zur von Zenon von Kition begründeten Stoa. Durch die Gründung seiner eigenen Schule… …   Deutsch Wikipedia

  • Krates von Tarsos — (griechisch Κράτης Krátēs; † 127/126 v. Chr. in Athen) war ein antiker griechischer Philosoph im Zeitalter des Hellenismus. Er bekannte sich zum Platonismus. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Quellensammlung 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Diogenes — (griechisch: Διογένης) war der Name diverser Persönlichkeiten des antiken Griechenlands, insbesondere von Philosophen: Diogenes von Apollonia (um 500 v. Chr.), Philosoph in Athen, Vertreter der monistischen Lehre, nach der die Luft… …   Deutsch Wikipedia

  • Diogenes Babylonicus — Diogenes von Babylon (auch Diogenes Babylonicus; * um 240 v. Chr. in Seleukia am Tigris; † kurz vor 150 v. Chr.) war ein griechischer Philosoph und der wichtigste Leiter der stoischen Schule nach Chrysippos von Soli. Leben Diogenes’ Lebensdaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Diogenes Babylonius — Diogenes von Babylon (auch Diogenes Babylonicus; * um 240 v. Chr. in Seleukia am Tigris; † kurz vor 150 v. Chr.) war ein griechischer Philosoph und der wichtigste Leiter der stoischen Schule nach Chrysippos von Soli. Leben Diogenes’ Lebensdaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Metrodoros von Stratonikeia — (griechisch Μητρόδωρος Mētródōros; * wohl zwischen 170 und 165 v. Chr.; † nach ca. 110 v. Chr.) war ein antiker griechischer Philosoph im Zeitalter des Hellenismus. Er war Mitglied der Platonischen Akademie in Athen. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Karneades von Kyrene — Karneades, römische Kopie eines griechischen Originals des späten 2. Jahrhunderts v. Chr., Glyptothek, München Karneades von Kyrene (griechisch  Καρνεάδης Karneádēs, latinisiert Carneades; * 214/213 v. Chr. in Kyrene; † 129/128 v. Chr. in …   Deutsch Wikipedia

  • Chrysippos von Soli — Büste des Chrysippos, römische Kopie eines hellenistischen Originals, Louvre Chrysippos von Soloi (* 281/76 v. Chr. in Soloi in Kilikien; † 208/4 v. Chr. wahrscheinlich in Athen), üblicherweise in der Kurzform Chrysipp zitiert, war ein… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.