Ebenezer Jackson

Ebenezer Jackson Jr. (* 31. Januar 1796 in Savannah, Georgia; † 17. August 1874 in Middletown, Connecticut) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1834 und 1835 vertrat er den Bundesstaat Connecticut im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Ebenezer Jackson besuchte bis 1814 das St. Mary’s College in der Nähe von Baltimore (Maryland). Nach einem anschließenden Jurastudium an der Litchfield Law School und seiner Zulassung als Rechtsanwalt begann er ab 1821 in Philadelphia in seinem neuen Beruf zu praktizieren. Im Jahr 1826 zog er nach Middletown in Connecticut. Dort begann er auch eine politische Laufbahn. Er schloss sich der Bewegung um Präsident John Quincy Adams an und wurde Mitglied der National Republican Party, die in Opposition zu Andrew Jackson und dessen 1828 gegründeter Demokratischer Partei stand. Zwischen 1829 und 1832 war Jackson Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Connecticut.

Nach dem Rücktritt des Kongressabgeordneten Samuel Foot im Jahr 1834 wurde Jackson bei der Nachwahl als dessen Nachfolger in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt. Dort beendete er zwischen dem 1. Dezember 1834 und dem 3. März 1835 die angebrochene Legislaturperiode. Bei den regulären Kongresswahlen des Jahres 1834 unterlag er dem Demokraten Lancelot Phelps.

Im Jahr 1849 wurde Jackson noch einmal in das Repräsentantenhaus von Connecticut gewählt. Ansonsten ist er politisch nicht mehr in Erscheinung getreten. Er starb am 17. August 1874 in Middletown.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ebenezer Jackson, Jr. — Ebenezer Jackson, Jr. (January 31, 1796 August 17, 1874) was a U.S. Representative from Connecticut.Born in Savannah, Georgia, Jackson pursued academic studies.He was graduated from St. Mary s College, near Baltimore, Maryland, in 1814.He studied …   Wikipedia

  • Ebenezer — ist der Vorname folgender Personen: Ebenezer Ako Adjei (1916–2002), Politiker, Rechtsanwalt, Verleger und Journalist Ghanas Ebenezer Bryce (1830–1913), Namensgeber des Bryce Canyons Ebenezer Cook (* um 1667; † um 1732), englischer Dichter… …   Deutsch Wikipedia

  • Jackson (Familienname) — Jackson ist ein Familienname. Herkunft Der Name ist eine patronymische Bildung und bedeutet Sohn des Jack. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S …   Deutsch Wikipedia

  • Ebenezer Rockwood Hoar — Ebenezer R. Hoar Ebenezer Rockwood Hoar (* 21. Februar 1816 in Concord (Massachusetts); † 31. Januar 1895 ebenda) war ein US amerikanischer Jurist, Politiker und Justizminister (Attorney General). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ebenezer Young — (* 25. Dezember 1783 in Killingly, Connecticut; † 18. August 1851 in West Killingly, Connecticut) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1829 und 1835 vertrat er den Bundesstaat Connecticut im US Repräsentantenhaus. Werdegang Ebenezer… …   Deutsch Wikipedia

  • Ebenezer Bassett — Ebenezer D. Bassett (1833 1908) was an African American appointed US Minister to Haiti in 1869, making him the first black American diplomat.As the first African American to lead a diplomatic mission, Ebenezer Bassett emerged as his very nation… …   Wikipedia

  • Ebenezer J. Shields — (* 22. Dezember 1778 in Georgia; † 21. April 1846 bei La Grange, Texas) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1835 und 1839 vertrat er den Bundesstaat Tennessee im US Repräsentantenhaus. Werdegang Im Jahr 1809 kam Ebenezer Shields… …   Deutsch Wikipedia

  • Ebenezer R. Hoar — Ebenezer Rockwood Hoar (* 21. Februar 1816 in Concord, Massachusetts; † 31. Januar 1895 ebenda) war ein US amerikanischer Jurist, Politiker und Justizminister (Attorney General) …   Deutsch Wikipedia

  • Ebenezer Herrick — (* 21. Oktober 1785 in Lewiston, Massachusetts; † 7. Mai 1839 ebenda) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1821 und 1827 vertrat er den Bundesstaat Maine im US Repräsentantenhaus. Werdegang Ebenezer Herrick wurde 1785 in Lewiston geboren …   Deutsch Wikipedia

  • Ebenezer J. Hill — (* 4. August 1845 in Redding, Fairfield County, Connecticut; † 27. September 1917 in Norwalk, Connecticut) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1895 und 1913 sowie von 1915 bis 1917 vertrat er den Bund …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.