Eparchie Saint Thomas the Apostle of Chicago


Eparchie Saint Thomas the Apostle of Chicago
Eparchie Saint Thomas the Apostle of Chicago
Karte Eparchie Saint Thomas the Apostle of Chicago
Basisdaten
Kirche Syro-Malabarische Kirche
Staat Vereinigte Staaten
Kirchenprovinz Immediat
Diözesanbischof Jacob Angadiath
Fläche 9.629.091 km²
Pfarreien 16 (31.12.2004 / AP2005)
Einwohner 308.241.000 (31.12.2004 / AP2005)
Katholiken 166.000 (31.12.2004 / AP2005)
Anteil 0,1 %
Diözesanpriester 21 (31.12.2004 / AP2005)
Ordenspriester 1 (31.12.2004 / AP2005)
Katholiken je Priester 7.545
Ordensbrüder 1 (31.12.2004 / AP2005)
Ordensschwestern 12 (31.12.2004 / AP2005)
Ritus Syro-Malabarisch
Liturgiesprache Malayalam
Kathedrale Mar Thoma Shleeha Cathedral Church
Website www.stthomasdiocese.org

Das Eparchie Saint Thomas the Apostle of Chicago (lat.: Eparchia Sancti Thomae Apostoli Chicagiensis Syrorum-Malabarensium) ist eine Eparchie der mit der römisch-katholischen Kirche unierten Syro-Malabarischen Kirche mit Sitz in Cicero in den Vereinigten Staaten. Der Ortsordinarius ist seit der Gründung Jacob Angadiath, der auch permanenter Apostolischer Visitator der syro-malabarische Katholiken in Kanada ist.

Geschichte

Papst Johannes Paul II. gründete mit der Apostolischen Konstitution Congregatio am 13. März 2001 die einzige Eparchie der syromalabarische katholische Kirche außerhalb Indiens.

Mehrere Gemeinden der Knananiten sind in der Diözese organisiert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in den USA — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die römisch katholische Kirche ist die größte christliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in den USA — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die römisch katholische Kirche ist die größte christliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in den Vereinigten Staaten — Die römisch katholische Kirche in den Vereinigten Staaten ist Teil der weltweiten römisch katholischen Kirche unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Organisation 3 Liste der Bistümer nach …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des provinces ecclésiastiques catholiques — Voir aussi Liste des juridictions catholiques. Voici une liste des provinces ecclésiastiques catholiques. Elles sont dirigées par un archevêque métropolitain (qui est parfois primat, ou primat honoraire dans le cas des États Unis, ou encore… …   Wikipédia en Français

  • Liste Des Provinces Ecclésiastiques Catholiques — Catholicisme Religions sœurs (branches) Catholicisme · Orthodoxie · Protestantisme Spécificités Église catholique romaine · Histoire de l Église catholique romaine Spécificités …   Wikipédia en Français

  • Liste von Kathedralen in Nordamerika — Inhaltsverzeichnis 1 Grönland 2 Kanada 3 Mexiko 4 Vereinigte Staaten 5 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Ostkirchliche Christen in Amerika — Inhaltsverzeichnis 1 Kirchen byzantinischer Tradition 1.1 Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel 1.1.1 Weblinks 1.2 Orthodoxe Kirchen slawischer Tradi …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.