Carnivor

Löwe bei der Fütterung
Sarracenia rubra, fleischfressende Pflanze

Als Fleischfresser (auch karnivore Tiere) bezeichnet man Tiere, die sich hauptsächlich von Fleisch ernähren.

Damit unterscheiden sie sich von den Pflanzenfressern (Herbivoren), die vorwiegend pflanzliche Kost bevorzugen, sowie von den Allesfressern (Omnivoren), wie den Menschen, deren Speiseplan gemischt ist. In der Vergangenheit wurde noch der Begriff Aasfresser geführt, mittlerweile weiß man aber, dass es keine klaren Unterschiede zu Fleischfressern gibt.

Zu den Fleischfressern gehören verschiedene Raubtiere (Carnivora), einige Arten der Beuteltiere (Marsupialia) sowie einige Vogelarten (Aves). Unter den Arthropoden ist Karnivorie sehr viel weiter verbreitet. Ein Großteil der Spinnentiere (Arachnida), vor allem Webspinnen (Araneae) und Skorpione (Scoropiones), ernähren sich überwiegend von anderen Arthropoden. Milben (Acari) und Weberknechte (Opiliones) sind hingegen nur teilweise karnivor. Auch unter den Insekten gibt es zahlreiche fleischfressende Gruppen, z.B. Raubwanzen (Reduviidae), die Mehrheit der Laufkäferarten (Carabidae), sowie Hautflügler (Hymenoptera). Unter letztgenannten sind viele Parasitoide zu finden.

Karnivoren, oder Carnivoren, sind mit den Herbivoren, Omnivoren und den Saprobiern eine der vielen Nahrungstypen, in die die Ökologie die Lebewesen einteilt.

Karnivoren ernähren sich hauptsächlich von Tieren. Es gibt:

Beachte: Fleischfresser (Karnivore) sollte nicht mit der Ordnung Raubtiere (Carnivora) verwechselt werden. Carnivora sind nicht zwangsläufig Carnivore und Carnivore nicht zwangsläufig Carnivora, da es sowohl Fleischfresser gibt, die nicht der Ordnung der Raubtiere angehören, als auch Raubtiere, die sich, wie viele Bären, überwiegend von pflanzlicher Nahrung ernähren und somit zu den Allesfressern gehören.

Siehe auch: Ernährungsform


Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • carnivor — CARNIVÓR, Ă, carnivori, e, adj., s.n. 1. adj. Care se hrăneşte mai ales cu carne. ♢ Plante carnivore = grup restrâns de plante care, pe lângă nutriţia normală (asimilaţia clorofiliană), au însuşirea de a se hrăni cu animale (insecte, viermi etc.) …   Dicționar Român

  • Carnivor — Fleischfresser; Karnivor …   Universal-Lexikon

  • carnívor — car|ní|vor Mot Pla Adjectiu variable …   Diccionari Català-Català

  • Carnivor — Kødædende …   Danske encyklopædi

  • carnivór — adj. m., pl. carnivóri; f. sg. carnivórã, pl. carnivóre …   Romanian orthography

  • carnivòr — a, carnivore, o adj. et n. carnivore. voir manjacarn …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • Fleischfresser — Carnivor (fachsprachlich); Karnivor * * * Fleisch|fres|ser 〈m. 3〉 Tier, das sich überwiegend von Fleisch ernährt; Sy Karnivore (1) * * * Fleisch|fres|ser, der: [Raub]tier, dessen Nahrung vorwiegend aus ↑ Fleisch (3) besteht. * * * Fleischfresser …   Universal-Lexikon

  • carnasier — CARNASIÉR, Ă, carnasieri, e, adj., s.f. 1. adj. (Despre animale) Carnivor. 2. s.f. Fiecare dintre cele patru măsele mari şi tăioase ale unor animale carnivore. [pr.: si er] – Din fr. carnassier. Trimis de valeriu, 13.09.2007. Sursa: DEX 98 … …   Dicționar Român

  • tigru — TÍGRU, tigri, s.m. Specie de mamifer carnivor din familia felidelor, de talie mare, cu blana de culoare galbenă roşcată cu dungi negre, transversale, care trăieşte în Asia şi în insulele Australiei (Felis tigris). ♦ Epitet dat unui om energic,… …   Dicționar Român

  • hermină — HERMÍNĂ, hermine, s.f. Animal carnivor asemănător cu nevăstuica, având blana cafenie vara, albă, fină şi lucioasă iarna; hermelină, cacom, helge (Mustela erminea). ♦ Blana prelucrată sau haina făcută din blana acestui animal. – Din fr. hermine.… …   Dicționar Român


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.