Ginnie Crawford

Ginnie Crawford (eigentlich Virginia Crawford, geb. Powell; (* 7. September 1983) ist eine US-amerikanische Hürdenläuferin, die sich auf die 100-Meter-Distanz spezialisiert hat.

Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki erreichte sie das Halbfinale. Im Jahr darauf wurde sie US-Meisterin und gewann Bronze beim Leichtathletik-Weltcup. 2007 verteidigte sie ihren nationalen Titel und wurde Fünfte bei den Weltmeisterschaften in Ōsaka.

2009 wurde sie Sechste bei den Weltmeisterschaften in Berlin, 2010 Fünfte über 60 m Hürden bei den Hallenweltmeisterschaften in Doha.

Ginnie Crawford ist 1,75 m groß und wiegt 71 kg. Sie wird von Bob Kersee trainiert und startet für Nike. 2006 schloss sie an der University of Southern California ein Studium im Bereich der Gesundheitsfürsorge ab.[1] Am 16. April 2010 heiratete sie den Sprint-Olympiasieger Shawn Crawford.[2]

Persönliche Bestzeiten

Weblinks

Fußnoten

  1. University of Southern California Official Athletic Site: Player Bio: Virginia Powell
  2. leichtathletik.de: Flash-News des Tages. 30. April 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ginnie Crawford — Informations Discipline(s) 100 m haies …   Wikipédia en Français

  • Crawford (Familienname) — Crawford ist der Familienname folgender Personen: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Adair Cr …   Deutsch Wikipedia

  • Ginnie Wade — For the actress, see Jenny Wade (actress). Ginnie Wade Mary Virginia Ginnie [1] (or Jennie ) Wade (May 21, 1843 – July 3, 1863), a seamstress, was the only Gettysburg civilian killed directly during the Battle of Gettysburg.[2] …   Wikipedia

  • Shawn Crawford — bei den Leichtathletik Weltmeisterschaften 2009 Shawn Crawford (* 14. Januar 1978 in Van Wyck, South Carolina) ist ein US amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger im 200 Meter Lauf. Crawford ist seit der Saison 2001 einer der weltbesten …   Deutsch Wikipedia

  • 100-Meter-Hürdenlauf — Der 100 Meter Hürdenlauf ist eine olympische Disziplin der Leichtathletik für Frauen. Dabei sind auf einer geraden 100 Meter Strecke zehn 84 Zentimeter hohe, in gleichen Abständen aufgestellte Hürden zu überlaufen. Sie sind so beschaffen, dass… …   Deutsch Wikipedia

  • 100 m haies femmes aux championnats du monde d'athlétisme 2011 — Compétitions aux Championnats du monde de 2011 Courses sur piste 100 m   hommes   femmes 200 m hommes …   Wikipédia en Français

  • Керси, Боб — Боб Керси (род. Зона Панамского канала, Панама) известный американский тренер по лёгкой атлетике, муж и тренер Джекки Джойнер Керси. Выпускник средней школы Сан Педро (англ.)русск., колледжа Лос Анджелес Харбор&# …   Википедия

  • Nina Girado — This article is about the singer. For her self titled album, see Nina (album). Nina Girado after performing at Hard Rock Cafe on August 20, 2011. Background information …   Wikipedia

  • Academy Award for Best Actress — Awarded for Best Performance by an Actress in a Leading Role Presented by Academy of Motion Picture Arts and Sciences Country United States Currently held by Natalie Portman …   Wikipedia

  • Anexo:Óscar a la mejor actriz — Este artículo o sección sobre cine necesita ser wikificado con un formato acorde a las convenciones de estilo. Por favor, edítalo para que las cumpla. Mientras tanto, no elimines este aviso puesto el 5 de agosto de 2011. También puedes ayudar… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.