Catanzaro


Catanzaro
Catanzaro
Wappen
Catanzaro (Italien)
Catanzaro
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Catanzaro (CZ)
Koordinaten: 38° 54′ N, 16° 36′ O38.916.6342Koordinaten: 38° 54′ 0″ N, 16° 36′ 0″ O
Höhe: 342 m s.l.m.
Fläche: 102,3 km²
Einwohner: 93.124 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 910 Einw./km²
Postleitzahl: 88100
Vorwahl: 0961
ISTAT-Nummer: 079023
Demonym: Catanzaresi
Schutzpatron: San Vitaliano
Website: Catanzaro

Catanzaro ist die Hauptstadt der süditalienischen Region Kalabrien und der Provinz Catanzaro mit 93.124 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010). Die Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 102,3 km² und ist Sitz eines Erzbischofs.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Catanzaro liegt geographisch ungefähr in der Mitte Kalabriens, am Isthmus von Marcellinara, wo das Ionische Meer nur 35 Kilometer vom Tyrrhenischen entfernt ist. Die Nachbargemeinden sind Borgia, Caraffa di Catanzaro, Gimigliano, Pentone, San Floro, Sellia, Settingiano, Simeri Crichi und Tiriolo.

Die Altstadt liegt knapp 10 Kilometer im Landesinneren auf drei Hügeln. Das Gemeindegebiet erstreckt sich heute mit einigen Vororten wie Catanzaro Lido bis hinunter zum Ionischen Meer.

Geschichte

Catanzaro

Catanzaro wurde im 10. Jahrhundert als byzantinische Festung gegen sarazenische Überfälle gegründet. Seit dem 11. Jahrhundert ist die Stadt bekannt für die Herstellung von Seide, später auch von Samt und Damast. Unter der aragonesischen Herrschaft über das Königreich beider Sizilien erlebte die Stadt im späten Mittelalter einen großen Aufschwung. Nach einer Zeit des Verfalls erholte sich die Stadt erst wieder um 1800. Catanzaro wurde zu einem Eisenbahnknotenpunkt und zu einem Handelszentrum für Weizen, Öl und Wein. In der Nähe Catanzaros entsteht der Rotwein Lamezia (siehe hierzu auch den Artikel Weinbau in Italien).

1970 wurde die Stadt anstelle von Reggio Calabria Hauptstadt der Region Kalabriens. Das Regionalparlament tagt weiterhin in Reggio Calabria, die Regierung und viele wichtige Behörden haben nun ihren Sitz in Catanzaro.

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Weblinks

 Commons: Catanzaro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Catanzaro — Saltar a navegación, búsqueda Catanzaro Archivo:Catanzaro Stemma.png Escudo …   Wikipedia Español

  • Catanzaro — La vieille ville de Catanzaro, sur la colline de Vescovado Blason Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Catanzaro — • Suffragan of Reggio Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Catanzaro     Catanzaro     † Cat …   Catholic encyclopedia

  • CATANZARO — CATANZARO, town in Calabria, southern Italy. Jews were apparently invited to Catanzaro in 1073, under Robert Guis card, to introduce mulberry cultivation and silk spinning; subsequently Catanzaro became the most important silk producing center in …   Encyclopedia of Judaism

  • Catanzaro — Catanzaro,   1) Hauptstadt der Region Kalabrien und der Provinz Catanzaro, Italien, auf einem Bergsporn (343 m über dem Meeresspiegel) am Südfuß der Sila piccola; 96 800 Einwohner; katholischer Erzbischofssitz; Lebensmittel und Textilindustrie.… …   Universal-Lexikon

  • Catanzaro — es un municipio de 93.540 habitantes,capital de la provincia homónima y capital de la región de Calabria. El nucleo histórico de la ciudad se encuentra situado sobre tres colinas (de San Trifone o San Rocco; del Vescovado; del Castello o de S.… …   Enciclopedia Universal

  • Catanzāro — Catanzāro, Hauptstadt der neapolitanischen Provinz Calabria ulteriore II.; Bischof, Appellations u. Criminalgericht, Civiltribunal, höhere Schule mit 16 Lehrstühlen (Lyceum), bischöfliches Seminar; Fabrikation von Seidenzeugen, Wollteppichen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Catanzāro — Catanzāro, ital. Provinz, auch Calabria ulteriore II genannt, grenzt im N. an die Provinz Cosenza, im S. an Reggio di Calabria, im O. an das Ionische und im W. an das Tyrrhenische Meer, umfaßt 5258 qkm (95,5 QM.) mit (1901) 498,791 Einw. (95 auf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Catanzaro — Catanzaro, Hauptstadt der gleichnamigen ital. Provinz (s. oben), auf einer Anhöhe, 9 km vom Golf von Squillace, an der Eisenbahn S. Eufemia C. Marina (dem Hafenplatz der Stadt), hat Ruinen eines von Robert Guiscard gegründeten Schlosses (mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Catanzaro — Catanzāro, Hauptstadt der unterital. Prov. C. (5258 qkm, 1904: 483.236 E.; Kalabrien), (1901) 31.824 E.; heftige Erdbeben 1783 und Sept. 1905 …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.