Hybodus

Hybodus
Hybodus fraasi aus dem Solnhofener Plattenkalk im Museum für Naturkunde Berlin

Hybodus fraasi aus dem Solnhofener Plattenkalk im Museum für Naturkunde Berlin

Zeitraum
Karnium (Obertrias) bis Turonium (Oberkreide)
228,7 bis 93,6 Mio. Jahre
Fundorte
Systematik
Kiefermäuler (Gnathostomata)
Knorpelfische (Chondrichthyes)
Plattenkiemer (Elasmobranchii)
Hybodontiformes
Hybodontidae
Hybodus
Wissenschaftlicher Name
Hybodus
Agassiz, 1837

Hybodus ist eine ausgestorbene Gattung haiähnlicher Knorpelfische aus der Ordnung der Hybodontiformes.

Merkmale

Es waren großwüchsige, teilweise über 2,5 Meter lange Raubfische, die sich von Fischen und Kopffüßern ernährten. Der Kopf war groß und stumpf, der Körper massig. Der obere Lobus der heterocerken Schwanzflosse war lang ausgezogen, der untere Lobus verhältnismäßig klein. Vor jeder der zwei Rückenflossen befand sich ein kräftiger Stachel. Die Brustflossen waren lang. Hinter den Augen trugen die Männchen hakenförmige Kopfstacheln. Die Zähne hatten eine breite Basis, mit einer Haupt- und mehreren Nebenspitzen. In der Maulspitze saßen kleinere Greifzähne. Erste fossile Zähne von Hybodus wurden 1845 in England gefunden.

Literatur

Weblinks

 Commons: Hybodus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hybodus — ? † Hybodus …   Википедия

  • Hybodus — Fossile de Hybodus fraasi L Hybodus était un genre de poisson préhistorique. Ancêtre du requin, il était très redouté mais il craignait les Liopleurodon. Ce document provient de « Hybodus ». Caté …   Wikipédia en Français

  • Hybodus — Hyb o*dus, n. [NL. See {Hybodont}.] (Paleon.) An extinct genus of sharks having conical, compressed teeth. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Hybodus — (H Agass., Petref.), Fischgattung aus der Ordnung der Körnschupper, man kennt von ihnen Stacheln u. Zähne u. verschiedene andere Körpertheile; H. apicalis, aus dem Jura; H. plicatĭlis, aus dem Muschelkalk …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hybodus — Taxobox name = Hybodus image caption = Hybodus fraasi in the Museum für Naturkunde in Berlin fossil range = Late Permian to Late Cretaceous regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Chondrichthyes subclassis = Elasmobranchii superfamilia =… …   Wikipedia

  • Hybodus —   Hybodus Rango fósil: Pérmico Superior Cretácico Superior …   Wikipedia Español

  • Hybodus — Fossile de H …   Wikipédia en Français

  • hybodus — ədəs noun Usage: capitalized Etymology: New Latin Hybodont , Hybodus, from Greek hybos hump + New Latin odont, odus : a large genus (the type of the family Hybodontidae) of extinct sharks existing from the Trias to the Lower Cretaceous that are… …   Useful english dictionary

  • hybodus — hyb·o·dus …   English syllables

  • Hybodontiformes — ? † Hybodontiformes …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.