Marios N. Lefkaritis

Marios N. Lefkaritis (* 28. November 1946 in Limassol) ist ein zypriotischer Fussballfunktionär und Industriemanager. Er ist Ehrenpräsident des Fussballverbandes von Zypern. Seit 1996 ist er Mitglied des Exekutivkomitees (Exco) der UEFA. Seit 2007 ist er zudem Mitglied des FIFA-Exekutivkomitees.[1] Er ist einer der Direktoren des zypriotischen Ölkonzerns Petrolina (gehört zur familiengeführten Lefkaritis Group, die vor allem Handel, Abfüllung und Transport von Petroleum und Flüssiggas betreibt)[2].

Leben

Seit 1971 ist er beim ersten und heute einzigen zypriotischen Ölkonzern Petrolina in der familiengeführten Groupe Lefkaritis tätig. Von 1972 bis 1977 gehörte er dem Präsidium des Fussballklubs Apollon Limassol an. Ab 1985 war er Mitglied des Präsidiums des zypriotischen Fussballverbandes, ab 1991 zehn Jahre lang dessen Präsident, seither ist er Ehrenpräsident.

Bisherige Funktionen in der UEFA[3]:

  • 1996–2000: Vorsitzender des U-21-Meisterschaftskomitees
  • 1996–2000: Vizevorsitzender im Fussball-Europameisterschaftskomitee
  • 1992–1996: Mitglied im Fussball-Europameisterschaftskomitee
  • 2000–2002: Repräsentant des Exekutivkomitees in der Kommission für Junioren- und Amateurfussball
  • 2002–2007: Repräsentant des Exekutivkomitees in der Kommission für Nationalmannschaftswettbewerbe (National Teams Committee)
  • 2002–2007: Mitglied des Vorstands des HatTrick-Komitees
  • 2005–2007: Mitglied der Arbeitsgruppe für Landesverbände des Exekutivkomitees
  • 0000–2008: Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Fußball-Europameisterschaft 2008
  • 2007–2009: Schatzmeister des Exekutivkomitees
  • Derzeit (Amtsperiode 2009–2011) ist er Vizepräsident sowie Schatzmeister des Exekutivkomitees , Vorsitzender der Finanzkommission und stellvertretender Vorsitzender der Kommission für Landesverbände.

Lefkaritis ist verheiratet, hat drei Töchter und lebt in Limassol.

Einzelnachweise

  1. Marios N Lefkaritis, fifa.com
  2. Board of Directors, Petrolina (Holdings) Public Ltd
  3. Marios N Lefkaritis, uefa.com

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • UEFA — Union of European Football Associations Gegründet 15. Juni 1954 …   Deutsch Wikipedia

  • UEFA Euro 2012 — Infobox International Football Competition tourney name = year = other titles = Mistrzostwa Europy w Piłce Nożnej 2012 pl icon Чемпіонат Європи з футболу 2012 uk icon size = 180px caption = UEFA Euro 2012 official candidate logo country = Poland… …   Wikipedia

  • F. C. Farul Constanţa — Football club infobox clubname = F.C. Farul Constanţa fullname = Fotbal Club Farul Constanţa nickname = Marinarii (The Sailors) Rechinii (The Sharks) founded = 1920 ground = Farul, Constanţa, Constanţa, Romania capacity = 15,520 chairman =… …   Wikipedia

  • Europäischer Fußballverband — Das Logo der UEFA Der europäische Kontinentalverband UEFA Die Union of European Football Associations, mit UEFA abgekürzt, offiziell auf französisch Union des Associations Européennes de Football …   Deutsch Wikipedia

  • Theo Zwanziger — (2006) Theo Zwanziger (* 6. Juni 1945 in Altendiez) ist ein deutscher Politiker, Sportfunktionär, Jurist, Präsident des Deutschen Fußballbundes (DFB) und Mitglied im Exekutivkomitee der FIFA. Inhaltsve …   Deutsch Wikipedia

  • Uefa — Das Logo der UEFA Der europäische Kontinentalverband UEFA Die Union of European Football Associations, mit UEFA abgekürzt, offiziell auf französisch Union des Associations Européennes de Football …   Deutsch Wikipedia

  • Union of European Football Associations — Das Logo der UEFA Der europäische Kontinentalverband UEFA Die Union of European Football Associations, mit UEFA abgekürzt, offiziell auf französisch Union des Associations Européennes de Football …   Deutsch Wikipedia

  • Şenes Erzik — (* 18. September 1942 in Giresun, Türkei) ist einer der Vizepräsidenten der UEFA. Erzik besuchte das Robert College. Nach dem Abschluss der Boğaziçi Universität in Istanbul arbeitete er für die Sınai Yatırım ve Kredi Bank und die UNO. Später… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnat D'Europe De Football 2012 — Euro 2012 Sport Football Organisateur(s) UEFA …   Wikipédia en Français

  • Championnat d'Europe de football 2012 — Infobox compétition sportive Euro 2012 Logotype officiel de l Euro 2012. Généralités Sport Football …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.