Liste der Hinrichtungsopfer in Berlin-Plötzensee während der Zeit des Nationalsozialismus

Dies ist eine Liste von Personen, die im Strafgefängnis Plötzensee während der Zeit des Nationalsozialismus hingerichtet wurden. Zwischen 1933 und 1945 wurden im Gefängnis Plötzensee 2.891 Todesurteile vollstreckt,[1] unter anderem an Mitgliedern der Roten Kapelle, Teilnehmern des gescheiterten Umsturzversuchs vom 20. Juli 1944 und an Mitgliedern des Kreisauer Kreises.

Siehe auch: Gedenkstätte Plötzensee

Bekannte Opfer

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

B

C

D

E

F

G

H

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

W

Y

Z

Die Bestattungsorte der meisten Opfer sind unbekannt.

Einzelnachweise

  1. Gedenkstätte Plötzensee: Auswertung aller der Gedenkstätte Deutscher Widerstand bis Frühjahr 2002 zugänglichen Quellen; abgerufen 16. Februar 2008
  2. http://www.raco.cat/index.php/ebre/article/view/39908/192385

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.