Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Drais

Denkmalzone ehemaliger Jesuitenhof und Pfarrkirche Maria Königin
Daniel-Brendel-Straße 1: Katholische Pfarrkirche Maria Königin

In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Drais sind alle Kulturdenkmäler im Ortsbezirk Drais der rheinland-pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 1. Februar 2010).

Denkmalzonen

  • Denkmalzone ehemaliger Jesuitenhof und Pfarrkirche Maria Königin (Seminarstraße 2, 4, Daniel-Brendel-Straße 1): Areal des ehemaligen seit 1670 bestehenden Wirtschaftshofes der Mainzer Jesuiten mit der Pfarrkirche; Nr. 4: ehemaliger Hauptbau von 1740, 1898 gotisierender Umbau zur katholischen Knabenerziehungsanstalt; ehemalige Zehntscheune, Krüppelwalmdachbau, um 1750; korbbigige Toranlage 1740, Nr. 2: Wohnhaus, sandsteingegliederter Bruchsteinbau, 1850, Gartenhaus um 1900; hohe Einfriedungsmauer aus Bruchstein großteils überkommen
  • Denkmalzone Ortskern (Ober-Olmer Straße 5–9, 15–21 (ungerade Nummern), 12, 14, 18, 20, Lerchenbergstraße 1, 3, 5, Heßlerweg 2, 4): Weitgehend unversehrt überlieferte kleinbäuerlich geprägte Baustruktur des Ortskern in seiner Ausdehnung im frühen 19. Jahrhundert mit Zwei-, Drei- und Vierseithöfen

Einzeldenkmäler

  • An den Platzäckern 13, An den Weiden 1–7 (ungerade Nummern), Seminarstraße 3: Überreste der Umfassungsmauer des ehemaligen St.-Clara-Gutes, Kalkbruchsteinmauerzug, 17. oder 18. Jahrhundert
  • An der Markthalle: Kriegerdenkmal 1870/71; relieferter Obelisk, 1898
  • An der Markthalle: Friedhof; Grabmal Johann Schüler III., aufgesockeltes Kruzifix, Rotsandstein, Gusseisenkorpus, um 1930
  • Daniel-Brendel-Straße 1: Katholische Pfarrkirche Maria Königin; schlichter spätbarocker Saalbau mit Spitzhelmdachreiter, 1737/38, Erweiterung 1933/34 von Franz Rehm, Mainz
  • Daniel-Brendel-Straße 11: ehemaliges Schulhaus; sandsteingegliederter Quader- bzw. Bruchsteinbau, 1861
  • Heßlerweg 2–10 (gerade Nummern): Brunnenstube mit Wasserleitung, Teilstück, tonnengewölbter Gang, Bruchstein, Eingang bezeichnet 1686
  • Lerchenbergstraße 1: Dreiseithof; Wohnhaus mit Viehstall, großvolumiger Bruchsteinbau, um 1840, Scheune, überdachte Torfahrt
  • Lerchenbergstraße 2: spätbarockes Wohnhaus, teilweis Fachwerk (verputzt), zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts
  • Ober-Olmer Straße 24: Katholische Maria-Hilf-Kapelle; kleiner Putzbau, 1862
  • Ober-Olmer-Straße 2: langgestreckter Krüppelwalmdachbau, teilweise Fachwerk (verputzt), um 1800; straßenbildprägend
  • Ober-Olmer-Straße 4: Vierseithof; Wohnhaus, teilweise Fachwerk (verputzt), wohl erstes Viertel des 19. Jahrhunderts
  • Ober-Olmer-Straße 9: eingeschossiger nachbarocker Krüppelwalmdachbau, teilweise Fachwerk (verputzt), Anfang des 19. Jahrhunderts
  • Ober-Olmer-Straße 14: Hakenhof, Mitte des 19. Jahrhunderts; sandsteingegliederter Bruchsteinbau, Scheune
  • Seminarstraße: Bruchsteinmauer des ehemaligen Klostergutes der Jesuiten
Gemarkung
  • an der L 427, Am Draisberg: Wegekreuz, Kruzifix, Rotsandstein, 1869

Literatur

 Commons: Kulturdenkmäler in Mainz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Kulturdenkmäler in Mainz — In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz sind alle Kulturdenkmäler der rheinland pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 1. Februar 2010). Die Liste ist nach Stadtteilen sortiert.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Altstadt — In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz Altstadt sind alle Kulturdenkmäler im Ortsbezirk Altstadt der rheinland pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 1. Februar 2010).… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Oberstadt — In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz Oberstadt sind alle Kulturdenkmäler im Ortsbezirk Oberstadt der rheinland pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 1. Februar 2010).… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Neustadt — In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz Neustadt sind alle Kulturdenkmäler im Ortsbezirk Neustadt der rheinland pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 1. Februar 2010). Denkmalzonen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Hartenberg-Münchfeld — In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz Hartenberg Münchfeld sind alle Kulturdenkmäler im Ortsbezirk Hartenberg Münchfeld der rheinland pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Bretzenheim — In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz Bretzenheim sind alle Kulturdenkmäler im Ortsbezirk Bretzenheim der rheinland pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 1. Februar 2010).… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Finthen — In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz Finthen sind alle Kulturdenkmäler im Ortsbezirk Finthen der rheinland pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 1. Februar 2010). Denkmalzonen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Gonsenheim — In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz Gonsenheim sind alle Kulturdenkmäler im Ortsbezirk Gonsenheim der rheinland pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 1. Februar 2010).… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Weisenau — In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz Weisenau sind alle Kulturdenkmäler im Ortsbezirk Weisenau der rheinland pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 1. Februar 2010). Denkmalzonen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Ebersheim — In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz Ebersheim sind alle Kulturdenkmäler im Ortsbezirk Ebersheim der rheinland pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 1. Februar 2010).… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.