Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1977–1982)

Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1977–1982).

Die Mitglieder des Parlaments in der westafrikanischen Staat Gambia, dem Repräsentantenhaus (englisch House of Representatives, wurden bei den Parlamentswahlen 1977 gewählt. Damals bestand das Repräsentantenhaus aus insgesamt 44 Mitgliedern, wovon 35 Mitglieder bei den Wahlen über eine Direktwahl ermittelt wurden, weitere neun Mitglieder wurden ernannt.

Inhaltsverzeichnis

Mitglieder des Parlaments

Gewählte Mitglieder des Parlaments

Name Partei Wahlkreis Verwaltungseinheit Anmerkung
Kelepha-Samba, Ibrahima B. A.Ibrahima B. A. Kelepha-Samba (1915–1995) PPP Banjul North Banjul
Forster, John R.John R. Forster UP Banjul Central Banjul ausgeschieden 1977, Nachfolger: Horace R. Monday
Monday, Horace R.Horace R. Monday PPP Banjul Central Banjul nachgewählt 1977 für: John R. Forster
Taal, Momodou (Dodou) M.Momodou (Dodou) M. Taal UP Banjul South Banjul
Camara, Bakary P.Bakary P. Camara († 1978) NCP Bakau Kombo St. Mary verstorben 1978, Nachfolger: Dembo Bojang
Bojang, DemboDembo Bojang NCP Bakau Kombo St. Mary nachgewählt 1978 für: Bakary P. Camara
Jallow, Omar A.Omar A. Jallow (* 1949) PPP Serekunda East Kombo St. Mary
Jagne, Gibou M.Gibou M. Jagne NCP Serekunda West Kombo St. Mary
N’Jie, Alieu B.Alieu B. N’Jie (1904–1982) PPP Northern Kombo Brikama
Touray, Famara WassaFamara Wassa Touray PPP Southern Kombo Brikama
Jatta, Dembo A.S.Dembo A.S. Jatta PPP Central Kombo Brikama
Jabang, Lamin K.Lamin K. Jabang (* 1942) PPP Eastern Kombo Brikama
Jammeh, Ismaila B.Ismaila B. Jammeh PPP Eastern Foni Brikama
Sanyang, B.L. KutiB.L. Kuti Sanyang PPP Western Foni Brikama
Sanneh, KemoKemo Sanneh PPP Eastern Jarra Mansa Konko
Ceesay, YayaYaya Ceesay (* 1937) PPP Western Jarra Mansa Konko
Daffeh, Jerreh L.B.Jerreh L.B. Daffeh PPP Eastern Kiang Mansa Konko
Semega-Janneh, Howsoon O.Howsoon O. Semega-Janneh PPP Western Kiang Mansa Konko
Sabally, Saihou S.Saihou S. Sabally (* 1947) PPP Sabach Sanjal Kerewan
Jammeh, FodaybaFodayba Jammeh NCP Illiasa Kerewan
Dibba, Sheriff M.Sheriff M. Dibba (1937–2008) PPP Central Baddibu Kerewan
Makalo, Foday A.K.Foday A.K. Makalo NCP Lower Baddibu Kerewan
Manneh, Momodou S.K.Momodou S.K. Manneh PPP Jokadu Kerewan
Sonko, Mafode (Foday) F.Mafode (Foday) F. Sonko PPP Lower Niumi Kerewan
Sonko, Landing JallowLanding Jallow Sonko PPP Upper Niumi Kerewan
Leigh, Kebba N.Kebba N. Leigh PPP Sami Georgetown
Cham, Demba S.Demba S. Cham PPP Niani Georgetown
Janneh, AmulaiAmulai Janneh PPP Saloum Georgetown
M’Ballow, AbdulAbdul M’Ballow PPP Lower Fulladu West Georgetown
Jawara, Kebba K.Kebba K. Jawara PPP Upper Fulladu West Georgetown
M’Boge, Lamin B.Lamin B. M’Boge PPP Niamina Georgetown
Jallow, Momodou C.Momodou C. Jallow (1919–2000) PPP Jimara Basse
Camara, Assan MusaAssan Musa Camara (* 1923) PPP Kantora Basse
Cham, Momodou C.Momodou C. Cham (* 1938) PPP Tumana Basse
Krubally, Kebba J.Kebba J. Krubally PPP Basse Basse
Singhateh, SeniSeni Singhateh PPP Wuli Basse
Dabo, Musa S.Musa S. Dabo PPP Sandu Basse

Ernannte Mitglieder des Parlaments

Neun weitere Mitglieder des Parlaments wurden ernannt, diese sind bislang unzureichend belegt. Darunter wurden vier von den Seyfolu unter ihren Reihen gewählt. Auch der Attorney General (deutsch Generalstaatsanwalt) ist ex-officio (deutsch von Amts wegen) ist Mitglied des Parlaments.[1]

Name Partei Anmerkung
n/a Attorney General
Alieu Sulayman Jack Parlamentssprecher
Louise N'Jie[2]

Veränderungen

  • John R. Forster (UP), Wahlkreis Banjul Central, Member of Parliament bis 1977
  • Horace R. Monday (PPP), Wahlkreis Banjul Central, Member of Parliament ab 1977
  • Bakary P. Camara (NCP), Wahlkreis Bakau, Member of Parliament bis 1978
  • Dembo Bojang (NCP), Wahlkreis Bakau, Member of Parliament ab 1978

Spezielle Funktionen

  • Sprecher der Mehrheitsfraktion (englisch Majority Leader): n/a
  • Sprecher der Minderheitsfraktion (englisch Minority Leader): n/a
  • Parlamentssprecher: Alieu Sulayman Jack

Abkürzungen und Akronyme

UP United Party
PPP People’s Progressive Party
NCP National Convention Party
MP Member of Parliament

Einzelnachweise

  1. HISTORICAL ARCHIVE OF PARLIAMENTARY ELECTION RESULTS: 1977 Interparlamentarische Union, Zugriff September 2011
  2. Hassoum Ceesay: Gambian women : an introductory history. Fulladu Publishers, Gambia, ISBN 9983-8800-58 (formal falsche ISBN).

Literatur

  • Arnold Hughes, David Perfect: A political history of The Gambia, 1816-1994. Univ of Rochester Pr, 2006, ISBN 1-58046-230-8.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1972–1977) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1972–1977). Die Mitglieder des Parlaments in der westafrikanischen Staat Gambia, dem Repräsentantenhaus (englisch House of Representatives, wurden bei den Parlamentswahlen 1972… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1982–1987) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1982–1987). Die Mitglieder des Parlaments in der westafrikanischen Staat Gambia, dem Repräsentantenhaus (englisch House of Representatives, wurden bei den Parlamentswahlen 1982… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1960–1962) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1960–1962). Die Mitglieder des Parlaments in der westafrikanischen Kolonie Britisch Gambia, dem Repräsentantenhaus (englisch House of Representatives, wurden bei den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1962–1966) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1962–1966). Die Mitglieder des Parlaments in der westafrikanischen Kolonie Britisch Gambia, dem Repräsentantenhaus (englisch House of Representatives, wurden bei den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1966–1972) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1966–1972). Die Mitglieder des Parlaments in der westafrikanischen Staat Gambia, dem Repräsentantenhaus (englisch House of Representatives, wurden bei den Parlamentswahlen 1966… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1987–1992) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1987–1992). Die Mitglieder des Parlaments in der westafrikanischen Staat Gambia, dem Repräsentantenhaus (englisch House of Representatives, wurden bei den Parlamentswahlen 1987… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1992–1994) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1992–1994). Die Mitglieder des Parlaments in der westafrikanischen Staat Gambia, dem Repräsentantenhaus (englisch House of Representatives, wurden bei den Parlamentswahlen 1992… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1997–2002) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (1997–2002), das Parlament im westafrikanischen Staat Gambia bestand aus 49 Mitgliedern. 45 Kandidaten wurden bei den Parlamentswahlen 1997 direkt gewählt, vier weitere Mitglieder… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (2002–2007) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (2002–2007), das Parlament im westafrikanischen Staat Gambia besteht aus 53 Mitgliedern. 48 Kandidaten wurden bei den Parlamentswahlen 2002 direkt gewählt, fünf weitere Mitglieder… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (2007–2012) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (2007–2012), das Parlament im westafrikanischen Staat Gambia besteht aus 53 Mitgliedern. 48 Kandidaten wurden bei den Parlamentswahlen 2007 direkt gewählt, fünf weitere Mitglieder… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.