Loch Ranza

Loch Ranza

Loch Ranza ist eine kleine Bucht an der Nordküste der schottischen Insel Arran. Die etwa 1,4 km tiefe und maximal etwa 800 m breite Bucht liegt am Kilbrannan-Sund, der die Insel Arran von der Halbinsel Kintyre abtrennt, und verläuft in südsüdöstlicher Richtung. Am Kopf der Bucht nahe der Ortschaft Lochranza mündet der kleine Fluss Ranza in die Bucht. An der westlichen Einfahrt der Bucht befindet sich ein Fähranleger, den die regelmäßige Fähre nach Claonaig auf Kintyre bedient. Auf einer Landzunge an der Westküste liegt die Ruine der mittelalterlichen Burg Lochranza Castle.[1][2]

Einzelnachweise

  1. Eintrag im Gazetteer for Scotland
  2. F. H. Groome (Hrsg.): Ordnance Gazetteer of Scotland: A Survey of Scottish Topography, Statistical, Biographical and Historical, Grange Publishing Works, Edinburgh, 1882–1885.


55.708333333333-5.2941666666667

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Loch na Davie — Geographische Lage Schottland Abfluss Ranza …   Deutsch Wikipedia

  • Ranza — Der Ranza ist ein kleiner Fluss im Norden der schottischen Insel Arran. Er fließt in etwa 360 m Höhe[1] aus dem kleinen See Loch na Davie in nördlicher Richtung ab. Auf seinem 5,5 km langem Lauf durchfließt er zunächst Gleann Easan… …   Deutsch Wikipedia

  • Glen Ranza — Blick über Loch Ranza, am rechten Bildrand ist der Einschnitt von Glen Ranza zu erkennen, das sich in südsüdöstlicher Richtung fortsetzt Glen Ranza ist ein Tal im Norden der schottischen Insel Arran. Es verläuft auf drei Kilometern Länge in… …   Deutsch Wikipedia

  • Kilbride —    1) KILBRIDE, county of Argyll.    See Kilmore.    2) KILBRIDE, a parish, in the island of Arran, county of Bute, 20 miles (S. W. by W.) from Saltcoats; containing, with the villages of Brodick and Corrie, 2786 inhabitants, of whom 271 are in… …   A Topographical dictionary of Scotland

  • Kilmorie —    KILMORIE, a parish, in the Isle of Arran, county of Bute, 24 miles (S. W. by W.) from Saltcoats; containing 3455 inhabitants. This place, which occupies the western portion of Arran, and derives its name from the dedication of its ancient… …   A Topographical dictionary of Scotland

  • Arran (distillerie) — Pour les articles homonymes, voir Arran. Arran Distille …   Wikipédia en Français

  • Arran Single Malt — Infobox Scottish Distillery Name = Arran Distillery Type = Island Image size = 250 Caption = Location = Lochranza, Isle of Arran Owner = Isle of Arran Distillers Ltd Founded = 1995 Status = Operational Source = Loch na Davie Stills = 1 x wash… …   Wikipedia

  • Arran (Whisky) — Arran (distillerie) Pour les articles homonymes, voir Arran. Arran …   Wikipédia en Français

  • Lochranza — Infobox UK place official name= Lochranza scots name= local name= Loch Raonasa country= Scotland map type= Scotland population= 250 [cite web title = Committee reports and agendas publisher = North Ayrshire Council year = 2003 url =… …   Wikipedia

  • Lochranza — 55° 42′ 17″ N 5° 17′ 41″ W / 55.7048, 5.2947 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.