Makrogeschichte

Makrogeschichte untersucht die Geschichte von sozialen Systemen entlang Entwicklungspfaden auf der Suche nach Regelmäßigkeiten und Entwicklungsmustern.[1]

Inhaltsverzeichnis

Abgrenzung

Makrogeschichte ist also nicht beschreibend (ideographisch), sondern an der Aufdeckung von Gesetzen interessiert (nomothetisch). Ihr Ziel liegt in der Gewinnung historischer Einsichten und weniger in der empirischen Absicherung ihrer Erkenntnisse, die notwendigerweise begrenzt sind.

Makrohistoriker

Als "Makrohistoriker" in diesem Sinne können gelten:[2]

Siehe auch

Geschichtsphilosophie

Literatur

  • Johan Galtung, Sohail Inayatullah, (Hrg.): Macrohistory and Macrohistorians. Perspectives on Individual, Social, and Civilizational Change. Praeger Westport, Connectitut London, 1997. ISBN 0-275-95755-1.

Einzelnachweise

  1. Johan Galtung: Macrohistory and Macrohistorians: A Theoretical Framework. In: Johan Galtung, Sohail Inayatullah, (Hrg.): Macrohistory and Macrohistorians. Perspectives on Individual, Social, and Civilizational Change. Praeger Westport, Connectitut London, 1997. ISBN 0-275-95755-1. S. 1ff.
  2. Sohail Inayatullah, (Hrg.): Twenty Macrohistorians: A Presentation. In: Johan Galtung, Sohail Inayatullah, (Hrg.): Macrohistory and Macrohistorians. Perspectives on Individual, Social, and Civilizational Change. Praeger Westport, Connectitut London, 1997. ISBN 0-275-95755-1. S. 11ff.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mikrogeschichte — ist eine geschichtswissenschaftliche Forschungsrichtung, die ihre Erkenntnis durch sehr detaillierte Analysen von relativ kleinen bzw. überschaubaren Forschungseinheiten erzielt. Im Zentrum der mikrohistorischen Perspektive steht aber nicht das… …   Deutsch Wikipedia

  • Cuéntame cómo pasó — (deutsch Erzähl mir, wie es passiert ist), auch bekannt als „Cuéntame“, ist eine spanische Fernsehserie, die seit 2001 von dem zur spanischen öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalt Televisión Española (TVE) gehörigen TV Sender LA 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.