Militärische Spitzengliederung der Bundeswehr

ÔĽŅ
Militärische Spitzengliederung der Bundeswehr

Die militärische Spitzengliederung der Bundeswehr wird durch die Dienstgradgruppe der Generale und Admirale besetzt.

In den integrierten Strukturen der NATO existieren folgende Dienststellungen, die durch einen deutschen Offizier besetzt werden k√∂nnen: stellvertretender Supreme Allied Commander Europe (DSACEUR), Chef des Stabes des alliierten Hauptquartiers Europa (SHAPE), Oberbefehlshaber Allied Joint Force Command Brunssum (fr√ľher Oberbefehlshaber alliierte Streitkr√§fte in Mitteleuropa, CINCENT), Befehlshaber des Allied Land Component Command Headquarters Heidelberg und Vorsitzender des NATO-Milit√§rausschusses. Zudem k√∂nnen weitere Posten in der NATO-Kommandostruktur durch deutsche Offiziere besetzt werden, darunter der Kommandant des NATO Defence College, Befehlshaber der KFOR, des Eurokorps, des 1. Deutsch-Niederl√§ndischen Korps oder des Multinationalen Korps Nord-Ost. Im Bundesministerium der Verteidigung werden zudem die Posten des Leiters des Planungsstabes sowie der Abteilung Personal-, Sozial und Zentralangelegenheiten zeitweise mit Offizieren besetzt.

Organigramm

Spitzengliederung der Bundeswehr.svg

Liste

Dienststellung Dienstgrad Inhaber Jahrgang Teilstreitkraft/ Organisationsbereich/ NATO Dienstantritt
Generalinspekteur der Bundeswehr General Volker Wieker 1954 Bundeswehr 21. Januar 2010
Chef des Stabes SHAPE General Manfred Lange 1950 NATO 23. September 2010
Oberbefehlshaber Allied Joint Force Command Brunssum General Wolf-Dieter Langheld 1950 NATO 29. September 2010
Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr Generalleutnant G√ľnter Weiler 1951 Bundeswehr 16. September 2010
Stellvertreter des Generalinspekteurs und Inspekteur der Streitkr√§ftebasis GeneralleutnantVizeadmiral Wolfram K√ľhn 1952 Streitkr√§ftebasis 27. April 2006
Inspekteur des Heeres Generalleutnant Werner Freers 1954 Heer 24. März 2010
Stellvertretender Inspekteur des Heeres Generalleutnant Bruno Kasdorf 1952 Heer 16. September 2010
Inspekteur der Luftwaffe Generalleutnant Aarne Kreuzinger-Janik 1950 Luftwaffe 29. Oktober 2009
Stellvertretender Inspekteur der Luftwaffe Generalleutnant Norbert Finster 1951 Luftwaffe
Inspekteur der Marine GeneralleutnantVizeadmiral Axel Schimpf 1952 Marine 28. April 2010
Stellvertretender Inspekteur der Marine GeneralmajorKonteradmiral Heinrich Lange 1955 Marine 29. Mai 2009
Inspekteur des Sanitätsdienstes GeneralleutnantGeneraloberstabsarzt Ingo Patschke 1952 Zentraler Sanitätsdienst 27. September 2011
Stellvertretender Inspekteur des Sanit√§tsdienstes und Chef des Stabes F√ľhrungsstab des Sanit√§tsdienstes GeneralmajorAdmiralstabsarzt n.n. Zentraler Sanit√§tsdienst
Befehlshaber Einsatzf√ľhrungskommando der Bundeswehr Generalleutnant Rainer Glatz 1951 Streitkr√§ftebasis 22. April 2009
Befehlshaber Heeresf√ľhrungskommando Generalleutnant Carl-Hubertus von Butler 1950 Heer 16. M√§rz 2009
Befehlshaber Luftwaffenf√ľhrungskommando Generalleutnant Peter Schelzig 1955 Luftwaffe 26. Oktober 2009
Befehlshaber der Flotte Konteradmiral in Vertretung Michael Mollenhauer 1951 Marine 1. Juli 2011
Befehlshaber Kommando Operative F√ľhrung Eingreifkr√§fte Generalleutnant Markus Bentler 1953 Streitkr√§ftebasis 30. September 2010
Befehlshaber Streitkr√§fteunterst√ľtzungskommando Generalleutnant Manfred Engelhardt 1951 Streitkr√§ftebasis Februar 2008
Befehlshaber Kommando Operative F√ľhrung Luftstreitkr√§fte/

Commander Combined Air Operations Centre Uedem; Executive Director Joint Air Power Competence Centre in Kalkar

Generalleutnant Dieter Naskrent 1954 Luftwaffe 29. Juni 2010
Befehlshaber Sanit√§tsf√ľhrungskommando GeneralleutnantGeneralstabsarzt in Vertretung Detlev Fr√∂hlich 1952 Zentraler Sanit√§tsdienst 21.September 2011
Deutscher Militärischer Vertreter (DMV) im NATO-Militärausschuss und im EU-Militärausschuss Generalleutnant Hans-Lothar Domröse 1952 NATO 17. Oktober 2011
Direktor des International Military Staff der NATO Generalleutnant J√ľrgen Bornemann 1950 NATO Juli 2010
Director NATO Communication and Information Services Agency Generalleutnant Kurt Herrmann 1950 Luftwaffe
Stellvertretender Kommandierender General Eurokorps Generalmajor Walter Spindler 1952 Heer/multinationales Korps 28. Juni 2011
Kommandierender General Multinationales Korps Nord-Ost Generalleutnant Rainer Korff 1955 Heer/multinationales Korps 17. Dezember 2009
Deputy Commander Allied Maritime Component Command Northwood GeneralleutnantVizeadmiral Hans-Jochen Witthauer 1950 NATO April 2009
Deputy Chief of Staff Transformation, Allied Command Transformation Generalleutnant Karlheinz Viereck 1951 NATO 1. Mai 2009
Deputy Commander Allied Air Command Ramstein Generalleutnant Friedrich Wilhelm Ploeger 1949 NATO 1. Juli 2010
Abteilungsleiter Personal-, Sozial- und Zentralangelegenheiten (PSZ)
im Bundesministerium der Verteidigung
Generalleutnant Wolfgang Born 1949 Bundeswehr 1. April 2010
Commander Kosovo Force (KFOR) Generalmajor Erhard Drews 1956 NATO 9. September 2011
Amtschef Heeresamt Generalmajor Wolf-Joachim Clauß 1950 Heer November 2006
Amtschef Luftwaffenamt Generalmajor Peter Funk 1953 Luftwaffe 30. November 2009
Amtschef Marineamt GeneralmajorKonteradmiral Horst-Dieter Kolletschke 1952 Marine April 2010
Amtschef Streitkräfteamt Generalmajor Thomas Wollny 1952 Streitkräftebasis 1. Oktober 2007
Amtschef Sanit√§tsamt GeneralmajorGeneralstabsarzt Hans-J√ľrgen Dick 1949 Zentraler Sanit√§tsdienst 11. August 2009

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen W√∂rterb√ľchern nach:

  • Gliederung der Bundeswehr ‚ÄĒ Dieser Artikel enth√§lt aus dem Artikel Bundeswehr ausgegliederte Abschnitte √ľber die Gliederung der Bundeswehr, die noch zu einem Gesamttext zusammengef√ľgt und erg√§nzt werden m√ľssen. Inhaltsverzeichnis 1 F√ľhrungsorganisation 1.1… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Generale und Admirale der Bundeswehr ‚ÄĒ Die Generale und Admirale der Bundeswehr bilden die Spitze ihrer Dienstgradgruppe und damit auch die der Generalit√§t. Seit Gr√ľndung der Bundeswehr 1955 erreichten 45 Offiziere den Dienstgrad General oder Admiral. Es existieren in der Hierarchie… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Generale und Admirale der Bundeswehr im Auslandseinsatz ‚ÄĒ Diese Liste f√ľhrt Offiziere der Bundeswehr im Generals oder Admiralsrang auf, die bei Auslandseins√§tzen der Bundeswehr in den Einsatzgebieten Dienst tun oder taten. Offiziere in f√ľr diese Eins√§tze verantwortlichen St√§ben au√üerhalb der… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Generale des Heeres der Bundeswehr ‚ÄĒ Die Liste soll alle Bundeswehr Offiziere der Dienstgradgruppe der Generale des Heeres enthalten. 1955‚Äď1990 Der folgende Abschnitt enth√§lt eine vollst√§ndige Liste aller Offiziere der Dienstgradgruppe der Generale des Heeres der Bundeswehr bis zur… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Generalinspekteure der Bundeswehr ‚ÄĒ Stander des Generalinspekteurs der Bundeswehr Der Generalinspekteur der Bundeswehr (GenInspBw) ist der rangh√∂chste General oder Admiral der Bundeswehr. Er ist der milit√§rische Berater des Bundesverteidigungsministers und der Bundesregierung. Der… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr ‚ÄĒ Stander des Generalinspekteurs der Bundeswehr Der Generalinspekteur der Bundeswehr (GenInspBw) ist der rangh√∂chste General oder Admiral der Bundeswehr. Er ist der milit√§rische Berater des Bundesverteidigungsministers und der Bundesregierung. Der… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Generalinspekteur der Bundeswehr ‚ÄĒ Stander des Generalinspekteurs der Bundeswehr Der Generalinspekteur der Bundeswehr (GenInspBw) ist der rangh√∂chste General oder Admiral (4 Sterne) der Bundeswehr. Er ist der milit√§rische Berater des Bundesministers der Verteidigung und der… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Bundeswehr ‚ÄĒ Flagge Deutschlands Bundeswehr ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Bundeswehr ‚ÄĒ Bundeswehr F√ľhrung Oberbefehlshaber ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Streitkr√§fte der Bundesrepublik Deutschland ‚ÄĒ Bundeswehr F√ľhrung Oberbefehlshaber ‚Ķ   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
… Do a right-click on the link above
and select ‚ÄúCopy Link‚ÄĚ

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.