Neuer Brunnen

Der Neue Brunnen
Der Neue Brunnen um 1840

Der Neue Brunnen im Bleichenviertel von Mainz ist ein Bauwerk aus dem Spätbarock. Er wurde im Zeitraum von 1724 bis 1726 von Johannes Weydt (Hofwerk- und Stadtbaumeister unter dem Kurfürsten Lothar Franz von Schönborn) errichtet. Auffälligstes Merkmal des Brunnens ist der ungefähr 12 Meter hohe Obelisk in der Mitte, der mit Flachreliefs zu verschiedenen Themen bedeckt ist. An dessen Sockel befinden sich insgesamt vier Skulpturen, die jeweils zwei Flussgötter und zwei Löwen darstellen. Das ovale Becken und der Obelisk bestehen aus Rotsandstein.

Die Flussgötter (Rhein und Main) wurden 1726 von Franz Matthias Hiernle geschaffen, jedoch tauschte man diese 1877 gegen Kopien aus; die Originale sind seitdem im Landesmuseum Mainz ausgestellt. Von Joseph Scholl stammen die sphinxartigen Löwen, die ab 1828 ehemals vorhandene Nymphen ersetzten.

Die letzten Sanierungsarbeiten am Brunnen wurden im Herbst 2002 beendet.

Der Brunnen befindet sich auf dem nach ihm benannten Neubrunnenplatz an der Großen Bleiche.

Weblinks

50.0020845748488.2659995555878

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brunnen — 1. An kleinen Brunnen löscht man auch den Durst. – Simrock, 1357. Frz.: A petite fontaine boit on à son aise. (Leroux, I, 48.) 2. Aus einem trockenen Brunnen kann man keinen Labetrunk schöpfen. 3. Aus kleinem Brunnen trinkt man ebenso gut (sich… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Brunnen in Wien — Brunnen am Fischhof in Wien, 1737 …   Deutsch Wikipedia

  • Neuer Bau (Ulm) — Neuer Bau, von Westen Der sogenannte Neue Bau in Ulm wurde Ende des 16. Jahrhunderts ursprünglich als Lagerhaus errichtet. Heute ist das 1924 durch einen Großbrand weitgehend zerstörte sowie im Zweiten Weltkrieg erneut erheblich beschädigte… …   Deutsch Wikipedia

  • Brunnen in Heilbronn — Die Liste der Brunnen in Heilbronn vermittelt eine Übersicht über die Brunnen der Stadt Heilbronn, die bezüglich ihrer Architektur oder Geschichte von Interesse sind und daher als Sehenswürdigkeit gelten. Für weitere Kunst und Kulturdenkmale in… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuer Hatzfelder Wasserturm — Das Wasserwerk Herbringhausen an der Oberen Herbringhauser Talsperre Der Nächstebrecker Wasserturm …   Deutsch Wikipedia

  • Neuer Lichtscheider Wasserturm — Das Wasserwerk Herbringhausen an der Oberen Herbringhauser Talsperre Der Nächstebrecker Wasserturm …   Deutsch Wikipedia

  • Brunnen in Herford — Die Brunnen in Herford dienten im Mittelalter der Trinkwasserversorgung über die Marktbrunnen, heute verschönern sie die Plätze und dienen teilweise als Wasserspiel. Die Brunnen erzählen Stadtgeschichte, sind manchmal Zeitzeugen aus Stein. Zehn… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuer Stadtbrunnen (Heilbronn) — Der Neue Stadtbrunnen in Heilbronn Der Kiliansplatz in Heilbronn mi …   Deutsch Wikipedia

  • Neuer Markt (Rostock) — Der Neue Markt mit dem Möwenbrunnen von Waldemar Otto, (Westansicht) im Hintergrund die Marienkirche …   Deutsch Wikipedia

  • Neuer Wasserturm — Der Neue Wasserturm in Dessau am 14. März 2007 Der Neue Wasserturm ist ein Wahrzeichen von Dessau. Der Wasserturm ist 63,50 m hoch und sein Wasserbehälter hat ein Fassungsvermögen von über 1000 m³. Der Neue Wasserturm wird nicht mehr für die… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.