Nicole Reinhardt (Kanutin)

Nicole Reinhardt (2009)
Nicole Reinhardt

Nicole Reinhardt (* 2. Januar 1986 in Lampertheim) ist eine deutsche Kanutin. 2008 wurde sie Olympiasiegerin im Kanurennsport.

Werdegang

Nicole Reinhardt begann ihre Karriere im WSV Lampertheim und beim Landesleistungsstützpunkt in Mannheim. Bei der Kanurennsport-Weltmeisterschaft 2007 in Duisburg holte sie zusammen mit Fanny Fischer im Zweier-Kajak WM-Gold über 200 und 500 m. Im Folgejahr qualifizierte sie sich für die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen in Peking. Dort wurde sie im Vierer-Kajak über die 500-Meter-Distanz gemeinsam mit Fanny Fischer, Katrin Wagner-Augustin und Conny Waßmuth Olympiasiegerin, im Kajak-Zweier über dieselbe Distanz wurde sie gemeinsam mit Fanny Fischer Vierte. Im Vorfeld dieses Sportevents ließ sie sich ebenso wie Katharina Scholz, Petra Niemann und Romy Tarangul für die Zeitschrift Playboy ablichten.

Reinhardt gewann insgesamt 14x Gold bei Welt- und Europameisterschaften. Sie lebt in Lampertheim und arbeitet als Fachangestellte für Bürokommunikation bei der Stadt Lampertheim.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nicole Reinhardt — ist der Name folgender Personen: Nicole Reinhardt (Model) (* 1969), deutsches Fotomodell Nicole Reinhardt (Kanutin) (* 1986), deutsche Kanutin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit d …   Deutsch Wikipedia

  • Nicole Reinhardt (Sportlerin) — Nicole Reinhardt (* 2. Januar 1986 in Lampertheim) ist eine deutsche Kanutin. 2008 wurde sie Olympiasiegerin im Kanurennsport. Nicole Reinhardt begann ihre Karriere im WSV Lampertheim und beim Landesleistungsstützpunkt in Mannheim. Bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Reinhardt — ist ein männlicher Vorname und Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist verwandt mit Reinhard, für weitere Informationen siehe dort. Bekannte Namensträger Vorname Reinhardt Friese (* 1968), deutscher Theaterregisseur und Autor Theodor… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Fanny Fischer — Fanny Fischer …   Deutsch Wikipedia

  • Kanurennsport-Weltmeisterschaft 2009 — 37. Kanurennsport Weltmeisterschaften Austragungsort Kanada Dartmouth (Nova Scotia) Teilnehmende Nationen ca. 80 …   Deutsch Wikipedia

  • Lampertheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lampertheim (Hessen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Jänner — Der 2. Januar (in Österreich und Südtirol: 2. Jänner) ist der 2. Tag des Gregorianischen Kalenders: somit bleiben noch 363 (in Schaltjahren 364) Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Medaillengewinner im olympischen Kanurennsport — Der Kanurennsport ist seit 1936 im Programm der Olympischen Spiele. Seither wurden 158 Bewerbe ausgetragen (125 Männer und 33 Frauenbewerbe) und dabei insgesamt 843 Medaillen vergeben (Männer 654, Frauen 189). Am Erfolgreichsten war bisher die… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.