Palliative Care Team

Ein Palliative Care Team ist eine interdisziplinäre Gruppe von Fachleuten, die sich der Versorgung von schwerstkranken Patienten widmen, deren Sterbeprozess begonnen hat oder in absehbarer Zeit bevorsteht. Zu diesem Zweck arbeitet das Team mit anderen Leistungserbringern zusammen (Hausarzt, Krankenhaus, Pflegedienst, Hospiz oder ambulanter Hospizdienst, Apotheke), berät diese und koordiniert die Aktivitäten.

Inhaltsverzeichnis

Grundlage

Die Grundlagen für die Arbeit von Palliative Care Teams sind in § 132d SGB V (Spezialisierte ambulante Palliativversorgung) fest gelegt. Palliative Care Teams schließen entsprechende Verträge mit den Krankenkassen ab (gilt für Deutschland). In Österreich gibt es verschiedene Formen der Finanzierung und der Organisation.

Ziele

Ziel der Arbeit eines Palliative Care Teams ist es, die individuelle Bedürfnisse und Wünsche eines todkranken Patienten und seiner Angehörigen in den Mittelpunkt der Arbeit zu stellen, insbesondere der Wunsch, nicht im Krankenhaus, sondern zu Hause oder in einem Hospiz weitgehend schmerzfrei zu sterben. Ein großer Teil der Patienten leidet an Tumorerkrankungen.

Zusammensetzung

In einem Palliative Care Team arbeiten Ärzte mit Zusatzausbildung Palliativmedizin, Gesundheits- und Krankenpfleger mit entsprechender Weiterbildung (Brückenschwestern) sowie (optional) Physiotherapeuten, Sozialarbeiter, Psychologen bzw. Psycho-Onkologen und Seelsorger zusammen. Hausärzte werden, als behandelnde Ärzte, in die medizinische Therapie einbezogen.

Arbeit

Ein Palliative Care Team sichert die Versorgung der Patienten durch die ständige Verfügbarkeit eines Arztes oder einer Pflegefachkraft. Für Patienten, Angehörige und Rettungsdienste besteht eine telefonische Erreichbarkeit rund um die Uhr, ein Arzt oder Pfleger ist stets verfügbar. Neben der ausreichenden und zweckmäßigen medizinischen und pflegerischen Betreuung gehört zur Arbeit eines Palliative Care Teams die Koordination der Aktivitäten, die Einbeziehung konsiliarischer Dienste und weiterer palliativ tätiger Berufsgruppen und das Ehrenamt, die Kommunikation (z. B. mit Angehörigen), die Dokumentation der Fälle sowie die Qualitätssicherung einschließlich Fortbildung und Supervision.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Palliative care — (from Latin palliare, to cloak) is a specialized area of healthcare that focuses on relieving and preventing the suffering of patients. Unlike hospice care, palliative medicine is appropriate for patients in all disease stages, including those… …   Wikipedia

  • Coastal Hospice & Palliative Care — Coastal Hospice and Palliative Care is a non profit health care organization founded in 1980. It is located in Salisbury, Maryland and serves Dorchester, Wicomico, Somerset and Worcester counties. Its special mission as a hospice is to serve the… …   Wikipedia

  • Palliative Pflege — Palliativpflege beschreibt das pflegerische Fachwissen, die Maßnahmen und Aufgaben, die innerhalb des ganzheitlichen Konzeptes der Palliativmedizin (Palliativ Care) von professionellen Pflegekräften[1] erbracht werden und der Verbesserung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Palliative Betreuung — Palliativmedizin ist nach den Definitionen der Weltgesundheitsorganisation und der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin „die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer progredienten (voranschreitenden), weit fortgeschrittenen …   Deutsch Wikipedia

  • Palliative sedation — In medicine, specifically in end of life care, palliative sedation (also known as terminal sedation, continuous deep sedation, or sedation for intractable distress in the dying/of a dying patient) is the palliative practice of relieving distress… …   Wikipedia

  • Intensive-care medicine — Intensive Care redirects here. For the album by pop singer Robbie Williams, see Intensive Care (album). CICU redirects here. For the radio station, see CICU FM. High dependency unit redirects here. For the New Zealand psychedelic rock band, see… …   Wikipedia

  • Advance health care directive — Living Will redirects here. For the 2011 film starring Ryan Dunn, see Living Will. Wills, trusts …   Wikipedia

  • Self-care deficit nursing theory — Contents 1 Central philosophy 2 Self care requisites 3 Self care deficits …   Wikipedia

  • Demelza Hospice Care for Children — is the only residential hospice in Kent, East Sussex and South London. They provide a wide range of services to children with terminal illnesses or conditions. History Demelza House was set up by Derek and Jennifer Phillips after the death of… …   Wikipedia

  • CHASE hospice care for children — is a UK based charity (No: 1042495). It is intended to support and provide palliative care to families with children who are not expected to reach the age of 19 because of illness or incurable disease. CHASE offers community based support to… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.