Paolo da Pergola

Paolo da Pergola (auch: Paolo della Pergola, Paul of Pergula, Paul of Pergola, Paulus Pergulensis, Pergolensis, Paulus de Pergula; † 1455 in Venedig) war ein italienischer Humanist, Philosoph, Mathematiker und Logiker und ein Schüler von Paulus Venetus. Er unterrichtete an der Scuola di Rialto von 1421 bis 1454 und war Lehrer und Freund des Glasherstellers Antonio Barovier.[1]

Sein Hauptwerk war De sensu composito et diviso (1494). Es enthält eine Arbeit von William Heytesbury.

Werke

  • Compendium logicae (1481, Erhard Ratdolt (Hrsg.) ),
    Compendium logicae; De sensu composito et diviso (Venedig 1498),
    Logica Magistri Pauli Pergolensis (1510)
  • Tractatus de sensu composito et diviso
  • Dubia (1477)[2]

Einzelnachweise

  1. artnet Artists Biograpies
  2. Istituto Centrale per il Catalogo Unico delle biblioteche italiane e per le informazioni bibliografiche (ICCU).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paolo da Pergola — [Paolo della Pergola, Paul of Pergula, Paul of Pergola, Paulus Pergulensis or Pergolensis, Paulus de Pergula] (d.1455 in Venice) was an Italian humanist philosopher, mathematician and logician. He was a pupil of Paul of Venice. [… …   Wikipedia

  • Rio della Pergola — 45° 26′ 24″ N 12° 19′ 48″ E / 45.440, 12.330 Le rio della Pergola ou de Ca …   Wikipédia en Français

  • Die Göttinnen oder Die drei Romane der Herzogin von Assy — Heinrich Mann im Jahr 1906 Die Göttinnen oder Die drei Romane der Herzogin von Assy ist ein dreibändiger Roman von Heinrich Mann, der, 1899 und 1900 in Riva entworfen, vom November 1900 bis zum August 1902 geschrieben wurde und im Dezember 1902… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Göttinnen oder die drei Romane der Herzogin von Assy — Heinrich Mann im Jahr 1906 Die Göttinnen oder Die drei Romane der Herzogin von Assy ist ein dreibändiger Roman von Heinrich Mann, der, 1899 und 1900 in Riva entworfen, vom November 1900 bis zum August 1902 geschrieben wurde und im Dezember 1902… …   Deutsch Wikipedia

  • Nicoletto Vernia — (ca. 1420, Chieti[1] – October 31, 1499, Vicenza) was an Italian Averroist philosopher, at the University of Padua.[2] Contents 1 Life 2 References …   Wikipedia

  • William Heytesbury — (William of Heytesbury, auch Gugliemus Hentisberus oder Tisberus; * vor 1313; † 1372 oder 1373) war ein Philosoph und Logiker, und einer der bekanntesten der Oxford Calculators (oder Mertonian Calculators) am Merton College, zusammen mit Thomas… …   Deutsch Wikipedia

  • Anexo:Óperas — Esta es una lista de más de 1.800 obras de unos 450 compositores de ópera. Se recogen las principales obras de los mejores compositores, así como de otros de importancia histórica relativa en el desarrollo de esta forma de arte. Muchas de las… …   Wikipedia Español

  • Murder of Meredith Kercher — Patrick Lumumba redirects here. Not to be confused with Patrice Lumumba. Murder of Meredith Kercher Meredith Susanna Cara Kercher, known as Mez Born 28 December 1985(1985 12 28 …   Wikipedia

  • Liste des cathédrales d'Italie — La liste suivante recense les cathédrales en Italie. Sommaire 1 Liste 1.1 Église catholique romaine 1.1.1 Cathédrales actuelles 1.1.2 Cocathédrales …   Wikipédia en Français

  • Liste der Basiliken in Italien — Basilika (lat. basilica) ist ein Ehrentitel, den der Papst einer bedeutenden katholischen Kirche verleiht. Als Basilica maior werden dabei die sechs ranghöchsten römisch katholischen Gotteshäuser bezeichnet. Vier davon stehen in Rom, zwei in… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.