Please Please Me (Lied)


Please Please Me (Lied)
Please Please Me
The Beatles
Veröffentlichung 11. Januar 1963
Genre(s) Popsong
Autor(en) Lennon/McCartney
Album Please Please Me

Please Please Me ist der Titel eines Liedes der britischen Rockgruppe The Beatles aus dem Jahr 1963. Es wurde am 11. Januar 1963 als A-Seite der zweiten Single der Beatles veröffentlicht. Auf der B-Seite befindet sich Ask Me Why, eine weitere Komposition von Lennon/McCartney. Im März desselben Jahres erschien das Lied auch auf dem gleichnamigen Debütalbum der Band.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung

Das Lied stammte von John Lennon, der zwei Ausgangspunkte für seine Komposition nannte. Zum einen Bing Crosbys Lied Please, das die Textzeile “Please lend your ears to my pleas” enthielt, wobei Lennon die doppelte Verwendung des Wortes „Please“ sehr gefiel. Zum anderen spielte Roy Orbisons spezieller Gesangsstil eine Rolle.[1] Lennon bezeichnete das Stück in seinem Interview mit David Sheff für das Playboy-Magazin im Jahr 1980 als „[…] Versuch, einen Roy-Orbison-Song zu schreiben […]“, nachdem er im Bett liegend einen Orbison-Song gehört hatte.[2]

Die Aufnahme

George Martins Assistent Ron Richards erinnerte sich, dass die Beatles Please Please Me bereits während der Aufnahmesitzungen für Love Me Do am 4. September 1962 präsentierten. Zu dem Zeitpunkt spielte George Harrison die einleitende Phrase des Liedes auf der Gitarre. In der endgültigen Version wird die Passage von John Lennon auf der Mundharmonika gespielt.[3]

Am 11. September 1962 unternahm die Gruppe einen ersten Versuch, Please Please Me aufzunehmen. Ursprünglich eine langsame, bluesige Ballade durchlief das Stück nach Anregung des Produzenten George Martin einige wichtige Veränderungen. Das Arrangement wurde verändert und das Tempo deutlich angehoben.[4]

“At that stage Please Please Me was a very dreary song […] It was like a Roy Orbison number, very slow, bluesy vocals. It was obvious to me that it badly needed pepping up.”

„Damals war Please Please Me ein sehr eintöniger Song […] Es war wie eine Roy Orbison-Nummer, sehr langsam, bluesartig gesungen. Mir war klar, dass es dringend aufgepeppt werden musste.“

George Martin[5]

Nachdem die Beatles Please Please Me den Anregungen ihres Produzenten gemäß überarbeitet hatten, konnte das Stück am 26. November 1962 in den Londoner Abbey Road Studios aufgenommen werden. Produzent war George Martin, als Toningenieur war Norman Smith verantwortlich. John Lennon sang die Hauptstimme und spielte die Rhythmusgitarre. Paul McCartney spielte Bass und steuerte den Harmoniegesang bei. George Harrison spielte Leadgitarre und sang ebenfalls im Hintergrund. Ringo Starr spielte Schlagzeug. Lennon fügte anschließend mittels Overdub die Mundharmonikapassagen hinzu.[6]

Nachdem die Aufnahmen beendet waren, teilte ihr Produzent den Beatles mit:

“You’ve just made your first number one.”

„Ihr habt gerade eure erste Nummer Eins aufgenommen.“

George Martin [7]

Hitparade

Nachdem die Single am 2. Februar 1963 auf Platz 17 in die britischen Charts eingestiegen war, erreichte sie am 23. Februar 1963 mit Rang 1 ihre höchste Platzierung in der Hitparade des NME, den sie zwei Wochen lang belegte.[8] In der Hitparade des Konkurrenzmagazins Melody Maker erreichte die Single ebenfalls den ersten Platz. Nach dem Erfolg der Single wurde in aller Eile das Debütalbum der Beatles produziert, das ebenfalls den Namen Please Please Me erhielt.

Literatur

  • Walter Everett: The Beatles as Musicians: The Quarry Men Through Rubber Soul. Oxford University Press, Oxford 2001. ISBN 978-0-19-514105-4
  • Mark Lewisohn: The Complete Beatles Recording Sessions: The Official Story of the Abbey Road Years. Hamlyn, London 1988. ISBN 978-0-600-61207-0
  • Ian MacDonald: Revolution in the Head: The Beatles’ Records and the Sixties. Chicago Review Press, Chicago 2007. ISBN 1-55652-733-0
  • David Sheff: Die Ballade von John und Yoko. Das letzte große Interview. Hannibal-Verlag, Höfen 2002. ISBN 978-3-85445-202-7

Einzelnachweise

  1. Walter Everett: The Beatles as Musicians: The Quarry Men Through Rubber Soul, S. 131
  2. David Sheff: Die Ballade von John und Yoko. Das letzte große Interview, S. 175
  3. Mark Lewisohn: The Complete Beatles Recording Sessions: The Official Story of the Abbey Road Years, S. 18
  4. Ian MacDonald: Revolution in the Head: The Beatles’ Records and the Sixties, S. 62.
  5. Mark Lewisohn: The Complete Beatles Recording Sessions: The Official Story of the Abbey Road Years, S. 20.
  6. Zur musikwissenschaftlichen Analyse der Beatlesaufnahme siehe: Ansgar Jerrentrup: Entwicklung der Rockmusik von den Anfängen bis zum Beat. Regensburg: Gustav Bosse Verlag, 1981 (Kölner Beiträge zur Musikforschung, Bd. 113), zugleich Diss. Phil. Universität Köln 1980, S. 200f; die Partitur-Transkription der Aufnahme befindet sich auf S. 239–241
  7. Mark Lewisohn: The Complete Beatles Recording Sessions: The Official Story of the Abbey Road Years, S. 23
  8. Dafydd Rees, Barry Lazell, Roger Osborne: 40 Years Of NME Charts.London: Boxtree Ltd., 1992, S. 123f; insgesamt hielt sich die Single elf Wochen in den NME-Charts.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Please Please Me — Studioalbum von The Beatles Veröffentlichung 22. März 1963 Label Parlophone …   Deutsch Wikipedia

  • List of Please Save My Earth characters — Please Save My Earth (ぼくの地球を守って, Boku no Chikyū o Mamotte?) is a shōjo science fiction manga by Saki Hiwatari. It was published by Hakusensha from 1987 to 1994 in Hana to Yume and collected in 21 tankōbon volumes. The series was adapted as a six… …   Wikipedia

  • Do Ya Do Ya (Wanna Please Me) — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles[1] Do Ya Do Ya (Wanna Please Me)   DE …   Deutsch Wikipedia

  • Atom Heart Mother (Lied) — Atom Heart Mother ist der Titel einer sechsteiligen Suite der britischen Band Pink Floyd. Sie ist 1970 auf dem gleichnamigen Album erschienen, auf dem sie die gesamte erste Seite der Platte einnimmt. Sie ist mit 23:43 Minuten die längste,… …   Deutsch Wikipedia

  • A Taste of Honey (Lied) — A Taste of Honey ist ein Lied, das von Bobby Scott und Ric Marlow geschrieben wurde. Das Stück wurde bei den Verleihungen der Grammy Awards 1963 mit einem Grammy in der Kategorie „Best Instrumental Theme“ ausgezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Elfen Lied — This article is about the Japanese manga and anime series. For the poem by Eduard Mörike, see Elfenlied. Elfen Lied First volume of the Elfen Lied manga series, released in Japan in October 2002 by Shueisha, featuring the main character Lucy …   Wikipedia

  • Just the Way You Are (Billy-Joel-Lied) — Just the Way You Are Billy Joel Veröffentlichung September 1977 (Album) Länge 4:50 (Album), 3:27 (Single) Genre(s) Soft Rock Autor(en) Billy Joel …   Deutsch Wikipedia

  • You Lied — Song infobox Name = You Lied Caption = Giving Birth to a Stone album cover Type = Song Artist = Peach alt Artist = *Tool, on Salival . Album = Giving Birth to a Stone Published = Released = 1994 track no = 8 Recorded = 1993 1994 Genre =… …   Wikipedia

  • Alfie (Lied) — Dieser Artikel wurde im Portal Musik zur Verbesserung eingetragen. Hilf mit, ihn zu bearbeiten und beteilige dich an der Diskussion! Vorlage:Portalhinweis/Wartung/Musik Inhaltlich überarbeiten gemäß der Portaldiskussion und mit Quellen versehen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Baby, Please Don’t Go — ist ein Blues Song von Big Joe Williams aus dem Jahr 1935. Das Stück ist ein typischer Delta Blues, der in seiner ursprünglichen Fassung mit Gitarre, Mundharmonika, Perkussion und Gesang eingespielt wurde. Der Song handelt von einer starken,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.