Rimava

Rimava
Die Rimava in Rimavská Sobota

Die Rimava in Rimavská SobotaVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Slowakei
Flusssystem DonauVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Quelle Slowakisches ErzgebirgeVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe 1.130 mVorlage:Infobox Fluss/HÖHENBEZUG-QUELLE_fehltVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Slaná
48.28738888888920.319916666667145

48° 17′ 15″ N, 20° 19′ 12″ O48.28738888888920.319916666667145
Mündungshöhe 145 mVorlage:Infobox Fluss/HÖHENBEZUG-MÜNDUNG fehltVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 985 m
Länge 86 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 1.380 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
AbflussmengeVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen MQ: 7,1 m³/s
Mittelstädte Rimavská Sobota
Kleinstädte Tisovec, Hnúšťa

Die Rimava (deutsch Rimau, ungarisch Rima) ist ein 88 km langer Fluss in der Slowakei und ein Zufluss der Slaná. Er entspringt genau im Zentrum der Mittelslowakei, südlich von Brezno zwischen den etwa 1400 Meter hohe Bergen des Slowakischen Erzgebirges (Slovenské rudohorie). Die verschiedenen Erze der abwechslungsreich gefärbten Gesteine werden seit dem Mittelalter abgebaut und haben dem Gebiet einen gewissen Wohlstand gebracht. Heute sind jedoch viele der Bergwerke stillgelegt.

Nur etwa 20 km entfernt entspringen fünf weitere große Flüsse: der Hnilec und der Hernád (beide nach Osten zur Theiß), die Waag (slowakisch Váh) und der Hron (deutsch auch Gran, deren lange Täler sich nach Westen zur Donau wenden), und der kürzere Ipeľ (deutsch Eipel) in südlicher Richtung gegen Budapest.

Auf den nächsten 90 Kilometern vereinigt sich die Rimava in der Region von Rimavská Sobota mit mehreren anderen Zuflüssen und heißt ab nun Slaná. Die begleitenden Hügel- und Bergketten werden in der Slowakei heute Rimavská kotlina (Teil der Juhoslovenská kotlina) genannt.

Weblinks

 Commons: Rimava – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rimava — is a river in southern central Slovakia, which flows only in the Rimavská Sobota District. It is the right tributary of the Slaná river.It is 88 km long, its source is in Veporské vrchy at approximately 1 130 m above sea level. It flows through… …   Wikipedia

  • Rimava — Sp Rimava Ap Rimava L u. Slovakijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Rimavská Sobota — Geobox|Settlement name = Rimavská Sobota category = Town etymology = official name = motto = nickname = image caption = Panorama of Rimavská Sobota symbol = Coat of arms of Rimavská Sobota.png symbol type = country = Slovakia country state =… …   Wikipedia

  • List of rivers of Slovakia — This is a list of the major rivers that flow through Slovakia and their lengths.Alphabetic list (selection)#Bebrava: 47.2 km #Belá: 36.3 km #Biela Orava: 37 km #Blava: 47.5 km #Blh: 52.5 km #Bodrog: 123 km (out of which 15 km in Slovakia) #Bodva …   Wikipedia

  • Tisovec — Geobox | settlement name = Tisovec category = Town etymology = official name = motto = nickname = image caption = symbol = country = Slovakia country state = region = Banská Bystrica district = Rimavská Sobota municipality = parent = Gemer parent …   Wikipedia

  • Hnúšťa — Geobox | settlement name = Hnúšťa category = Town etymology = official name = motto = nickname = image caption = symbol = Hnúšťa Erb.svg country = Slovakia country state = region = Banská Bystrica district = Rimavská Sobota municipality = parent …   Wikipedia

  • Großsteffelsdorf — Rimavská Sobota Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Flüsse in der Slowakei — Diese Aufstellung enthält die wichtigsten Flüsse der Slowakei inklusive ihrer Länge (deutsche Bezeichnung in Klammern soweit vorhanden): Inhaltsverzeichnis 1 Alphabetische Liste (Auswahl) 2 Ordnung nach Flüssen und ihren Zuflüssen (Auswahl) 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Rimaszombat — Rimavská Sobota Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Rimavska Sobota — Rimavská Sobota Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.