Robinson Armament XCR

Robinson Armament XCR
Xcr cqb.gif
Allgemeine Information
Entwickler/Hersteller: Robinson Armament
Herstellerland: USA
Produktionszeit: 2006 bis heute
Modellvarianten: XCR-L
Waffenkategorie: Sturmgewehr
Ausstattung
Gesamtlänge: 959 mm,
angeklappt: 696 mm
Gewicht:
(ungeladen):
3,4 kg
Technische Daten
Kaliber:

5,56 x 45 mm NATO,
7,62 x 39 mm,
6,8 mm Remington SPC,
6,5 mm Grendel

Mögliche Magazinfüllungen: 30 Patronen
Kadenz: 800 Schuss/min
Visier: Offene Visierung
Montagesystem: Picatinny-Schiene
Verschluss: Drehkopfverschluss
Ladeprinzip: Gasdrucklader
Listen zum Thema

Die Robinson Armament Co. XCR ist eine Multikaliberwaffe die für eine Ausschreibung des United States Special Operations Command (SOCOM) entwickelt wurde. Die Ausschreibung wurde vom FN SCAR gewonnen, das XCR schied aus, da die Firma die dazugehörigen Manöverpatronengeräte zu spät einreichte. Robinson Armament entwickelte daraufhin die Waffe weiter, um sie anderen Kunden wie Militär, Polizei und Privatleuten anzubieten. Erste Auslieferungen begannen Mitte 2006.

Technik

Die Waffe besitzt ein Gehäuse aus Aluminium mit vier Picatinny-Schienen (oben, links, rechts, unten) zur Montage von Zubehör. Die Schienen können durch Plastikverkleidungen abgedeckt werden um den Bedienkomfort zu erhöhen. Auf der oberen Schiene ist ein BUIS (Backup Iron Sight) integriert. Es werden STANAG-Magazine verwendet.

Die Steuerstange ist mit dem Verschlussträger verbunden, die Rückstellfeder wird in ihr geführt. Steuerstange und Verschlussträger werden formschlüssig im Gehäuse zusammengehalten und geführt. Der Verschlusskopf ist eine patentierte Eigenentwicklung und lehnt sich an den der AK-47 an. Das Gewehr hat eine klappbare Schulterstütze.

Es werden folgende Lauflängen angeboten:

Alle Angaben in der Infobox beziehen sich auf die Standardversion, je nach Kaliber.

Weblinks

 Commons: Robinson Arms XCR – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Robinson Arms XCR — Infobox Weapon name= Robinson Armament XCR caption= 2004 Prototype CQB/SBR version of XCR origin=flagcountry|United States, Utah type=Automatic / Semi automatic rifle is ranged=yes service= used by= wars= designer= Alex J. Robinson design date=… …   Wikipedia

  • Robinson Armaments XCR — XCR прототип XCR L Тип: автомат Страна …   Википедия

  • Robinson Armament Co. — Infobox Company company name = Robinson Armament Co. company company type = Private foundation = 1996 location = Salt Lake City, Utah, USA industry = Defense products = Firearms, weapons revenue = profit num employees = (5) homepage = [http://www …   Wikipedia

  • RobArm M96 XCR —         Винтовка Robinson Armaments (RobArm) M 96 и XCR (США) винтовка Robinson Armaments M 96 в стандартной конфигурации винтовка Robinson Armaments M 96 в конфигурации с верхней подачей патронов и коротким стволом штурмовая винтовка (автомат)… …   Энциклопедия стрелкового оружия

  • Adaptive Combat Rifle — Bushmaster ACR Type Assault Rifle Place of origin …   Wikipedia

  • FN SCAR — Saltar a navegación, búsqueda FN SCAR (Mk 16/17 Mod 0) …   Wikipedia Español

  • Colt M4 — Pour les articles homonymes, voir M4. M4 Un M4 et ses accessoires Présentation P …   Wikipédia en Français

  • M16 rifle — Rifle, 5.56 mm, M16 From top to bottom: M16A1, M16A2, M4A1, M16A4 Type Assault rifle Place  …   Wikipedia

  • AR-15 — 2 clones civils de l AR 15 L ARMALITE 15 (contrairement à AUTOMATIC RIFLE 15, car la compagnie d armement Armalite a développé le prototype pour ensuite le vendre à Colt) est un fusil inventé par Eugene M. Stoner et dont la version adoptée par… …   Wikipédia en Français

  • AR-15 (fusil) — AR 15 2 clones civils de l AR 15 L ARMALITE 15 (contrairement à AUTOMATIC RIFLE 15, car la compagnie d armement Armalite a développé le prototype pour ensuite le vendre à Colt) est un fusil inventé par Eugene M. Stoner et dont la version adoptée… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.