Schwestern Unserer Lieben Frau von La Salette

La Salette bei Corps (Isère)

Die Schwestern Unserer Lieben Frau von La Salette (lat.: Missionari Dominae Nostrae a La Salette, Ordenskürzel: MS), auch als Salettiner bekannt, sind der weibliche Zweig der Missionare Unserer lieben Frau von La Salette. Sie sind eine Kongregation der römisch-katholischen Kirche und in der Mission tätig.

Die Ordensgemeinschaft ist seit 1964 eine Fusion mit der 1872 von Henriette Deluy-Fabry gegründeten Sœurs de Notre-Dame de La Salette und der 1930 im Soissons gegründeten Kongregation bischöflichen Rechts der Sœurs Missionaries of Notre-Dame of Salette. 2004 wurde die im Jahr 1997 gegründete Kongregation der Sisters Messengers of Our Lady of La Salette integriert.

Somit besteht die Kongregation heute aus ca. 170 Schwestern, die in Frankreich, Brasilien, Madagaskar, Philippinen, den Vereinigten Staaten, Polen, Angola und Myanmar eingesetzt ist. Das Generalhaus hat seinen Sitz in Rom.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Missionare Unserer lieben Frau von La Salette — La Salette bei Corps (Isère) Die Missionare Unserer lieben Frau von La Salette, Ordenskürzel: MS, auch Salettiner, ist ein römisch katholischer Männerorden. Die Ordensgemeinschaft wurde 1852 in dem Marienwallfahrtsort La Salette in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Unsere Liebe Frau — von der Immerwährenden Hilfe, eine der meistverbreiteten Marienikonen Unsere Liebe Frau oder Unserer Lieben Frau (abgekürzt U.L.F., Kurzform Liebfrauen) ist die Bezeichnung für Maria, die Mutter Jesu. Dabei hat Frau die alte Bedeutung Herrin… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ordenskürzel (katholisch) — „Sigel, Kurzformen für die Zugehörigkeit zu einer Ordensgemeinschaft, sind seit dem späten Mittelalter belegt. Sie wurden nie offiziell festgelegt. Frauenorden, die im Gefolge männlicher Orden entstanden, übernahmen meist deren Sigel.“ (Lexikon… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Frauenorden — Diese Seite gibt einen Überblick über die römisch katholischen Ordensgemeinschaften und Kongregationen für Frauen. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Salettiner — Die Missionare Unserer lieben Frau von La Salette, Abkürzung MS, auch Salettiner, ist ein römisch katholischer Männerorden. Die Ordensgemeinschaft wurde 1852 in dem Marienwallfahrtsort La Salette in den französischen Alpen durch den Bischof von… …   Deutsch Wikipedia

  • MS — ist die Abkürzung für: Mara Salvatrucha, eine in Nord und Mittelamerika agierende Bande Massenspektrometrie, ein physikalisches Analyseverfahren chemischer Elemente und Verbindungen Mato Grosso do Sul, brasilianischer Bundesstaat (offizielle… …   Deutsch Wikipedia

  • Ordenskürzel (katholisch) — A AA Pia Societas Presbyterorum ab Assumptione, Augustiniani ab Assumptione, Congregation des Augustines de l Assumption, Augustiner von der Himmelfahrt (Aufnahme) Mariens, Assumptionisten AD Ancillae Domini, Pauperes Ancillae Jesu Christi Arme… …   Deutsch Wikipedia

  • Mermier — Pierre Marie Mermier (1790 1682), Gründer der Missionare des hl. Franz von Sales Pierre Marie Mermier (* 28. August 1790 in Vouray; † 30. September 1862 in La Feuillette) war französischer Priester der katholischen Kirche. Er gründete die… …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre-Marie Mermier — (1790 1862), Gründer der Missionare des hl. Franz von Sales Pierre Marie Mermier (* 28. August 1790 in Vouray; † 30. September 1862 in La Feuillette) war französischer Priester der katholischen Kirche. Er gründete die Missionare des hl. Franz von …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.