Christoph Ransmayr

Christoph Ransmayr

Christoph Ransmayr (* 20. März 1954 in Wels, Oberösterreich) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Ransmayr wuchs in Roitham (Nähe von Gmunden am Traunsee) als Sohn eines Lehrers auf. Er studierte von 1972 bis 1978 Philosophie und Ethnologie in Wien und arbeitete danach als Kulturredakteur und Autor für verschiedene Zeitschriften („Extrablatt“, „Geo“, „Transatlantik“, „Merian“). Seit 1982 ist er freier Schriftsteller. Nach dem Erscheinen des Romans Die letzte Welt unternahm er ausgedehnte Reisen nach Asien sowie Nord- und Südamerika.

Ransmayr verbindet in seiner Prosa historische Tatsachen mit Fiktionen.

1997 hielt Ransmayr die Eröffnungsrede der Salzburger Festspiele. Er verlas die für diesen Anlass verfasste Kurzgeschichte Die dritte Luft oder Eine Bühne am Meer.

Sein Stück Odysseus, Verbrecher - Schauspiel einer Heimkehr wurde in Dortmund im Rahmen der Veranstaltungen zu RUHR.2010 aufgeführt.

Auszeichnungen

Werke

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Christoph Ransmayr — Christoph Ransmayr, Warsaw (Poland), May 19, 2007. Christoph Ransmayr (born 20 March 1954) is an Austrian writer. Contents 1 …   Wikipedia

  • Christoph Ransmayr — Christoph Ransmayr, Varsovie (Pologne), 19 mai 2007 Christoph Ransmayr (né le 20 mars 1954) est un écrivain autrichien. Biographie Né à Wels, ville d’Autriche située près de L …   Wikipédia en Français

  • Ransmayr — Christoph Ransmayr Christoph Ransmayr (* 20. März 1954 in Wels, Oberösterreich) ist ein österreichischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Ransmayr — Rạnsmayr,   Christoph, österreichischer Schriftsteller, * Wels 20. 3. 1954; arbeitete nach dem Studium in Wien zunächst für Zeitschriften, seit 1982 freier Schriftsteller, lebt seit 1994 in Irland. In seinen Romanen erweist sich Ransmayr als… …   Universal-Lexikon

  • St. Christoph — Christoph ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Träger des Namens 3.1 Vorname 3.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Christof — Christoph ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Träger des Namens 3.1 Vorname 3.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Barockliteratur — Literaturen Deutschsprachige Literatur Deutsche Literatur Literatur der Deutschschweiz Österreichische Literatur Interkulturelle Literaturen z. B. deutsch türkische Literatur Literatur nach Staaten Portal Literatur Der Begriff …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Literatur — Literaturen Deutschsprachige Literatur Deutsche Literatur Literatur der Deutschschweiz Österreichische Literatur Interkulturelle Literaturen z. B. deutsch türkische Literatur Literatur nach Staaten Portal Literatur Der Begriff …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Literatur (Barock) — Literaturen Deutschsprachige Literatur Deutsche Literatur Literatur der Deutschschweiz Österreichische Literatur Interkulturelle Literaturen z. B. deutsch türkische Literatur Literatur nach Staaten Portal Literatur Der Begriff …   Deutsch Wikipedia

  • Die letzte Welt — Ovid wird aus Rom verbannt. Gemälde von William Turner 1838 Die letzte Welt ist ein Roman von Christoph Ransmayr und wurde 1988 veröffentlicht. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.