Yu Yuk Geor

Yu Yuk Geor (chinesisch 游玉娥; * um 1950) ist eine ehemalige taiwanische Badmintonspielerin.

Karriere

Yu Yuk Geor war eine der ersten taiwanischen Badmintonspielerinnen, welche auch außerhalb ihrer Heimat und insbesondere in Europa durch Siege bei hochkarätigen Turnieren für Furore sorgten. So gewann sie 1975 und 1976 jeweils die Titel im Damendoppel und Dameneinzel bei den French Open. 1976 siegte sie auch bei den Swiss Open in beiden Disziplinen. Bei den Asienspielen 1970 war sie dagegen im Doppel mit Lee Yuk Mei an den späteren Bronzemedaillengewinnern Rosalind Singha Ang und Teoh Siew Yong gescheitert.

Sportliche Erfolge

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1975 French Open Damendoppel 1 Lim Shour / Yu Yuk Geor
1975 French Open Dameneinzel 1 Yu Yuk Geor
1976 Swiss Open Damendoppel 1 Lim Shour / Yu Yuk Geor
1976 Swiss Open Dameneinzel 1 Yu Yuk Geor
1976 French Open Damendoppel 1 Lim Shour / Yu Yuk Geor
1976 French Open Dameneinzel 1 Yu Yuk Geor

Referenzen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • French Open (Badminton) — Die French Open sind im Badminton die offenen internationalen Meisterschaften von Frankreich. Sie werden seit 1909 ausgetragen. Von 1915 bis 1934 fanden sie keine Austragung, wohl aber während des Zweiten Weltkrieges. Auch 1965, 1970, 1972 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Swiss Open (Badminton) — Die Swiss Open sind ein hochrangiges Badmintonturnier, das in der Schweiz seit 1955 ausgetragen wird. Damals wurden sie noch als Internationale Meisterschaften der Schweiz bezeichnet. Seit 1991 werden die Titelkämpfe Badminton Swiss Open genannt …   Deutsch Wikipedia

  • Swiss Open Super Series — Die Wilson Badminton Swiss Open sind ein hochrangiges Badmintonturnier (BWF Super Series), das in der Schweiz seit 1955 ausgetragen wird. Damals war sie noch als Internationale Meisterschaften der Schweiz tituliert. Seit 1991 werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • YU — ist die Abkürzung für: Jugoslawien (nach ISO 3166), insbesondere die Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien folgende Universitäten: Yale University Yeshiva University, New York City York University, Toronto Yu ist: als Schriftzeichen 玉… …   Deutsch Wikipedia

  • Beachvolleyball-Weltmeisterschaft 2011 — Die Beachvolleyball Weltmeisterschaft 2011 fand vom 13. bis 19. Juni in Rom (Italien) statt. Die Wettbewerbe für Damen und Herren wurden parallel ausgetragen. Es war die achte offizielle WM. Bei den Damen besiegten die Brasilianerinnen Larissa… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.