Coccosteus

Coccosteus
Coccosteus

Coccosteus

Zeitraum
Mittel - und Oberdevon
390 bis 360 Mio. Jahre
Fundorte
  • Nordamerika
  • Europa
Systematik
Vertebrata
Gnathostomata
Plattenhäuter (Placodermi)
Arthrodira
Coccosteidae
Coccosteus
Wissenschaftlicher Name
Coccosteus
Newberry, 1874

Der ausgestorbene Fisch Coccosteus gehörte zu den Placodermi. Coccosteus war ein kleinerer Verwandter von Dunkleosteus. Er besaß eine Länge von ca. 40 cm und war im Devon auf dem Gebiet des heutigen Europa und Nordamerika verbreitet. Coccosteus war ein schneller Schwimmer und lebte räuberisch oder aasfressend auf dem Meeresboden. Das Tier besaß einen stromlinienförmigen, schuppenlosen Körper, paarige Flossen auf der Rumpfseite, eine kräftige Schwanzflosse und sogar eine stabilisierende Rückenflosse. Dies alles deutet darauf hin, dass Coccosteus ein guter Schwimmer war.

Wahrscheinlich war er auch ein aggressiver Jäger, denn er besaß ein Gelenksystem, das ihm ermöglichte, den Kopf hochzudrehen um Beutetiere zu erwischen. Darüber hinaus waren seine Kiefer schon relativ lang, sodass er auch eine größere Beute verschlingen konnte.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coccosteus — Temporal range: Middle Devonian–Late Devonian …   Wikipedia

  • Coccosteus — Coccosteus …   Wikipédia en Français

  • Coccosteus — Coc*cos te*us, n. [NL., from Gr. ? grain, seed + ? bone.] (Paleon.) An extinct genus of Devonian ganoid fishes, having the broad plates about the head studded with berrylike tubercles. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Coccostĕus — Coccostĕus, s. Fische …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Coccosteus — decipi …   Wikipédia en Français

  • Coccosteus —   Coccosteus Rango temporal: Devónico Medio a Devónico Tardio …   Wikipedia Español

  • Coccosteus — Coccọste|us   [griechisch], fossile Gattung der Panzerfische aus dem Mittel und Oberdevon; bis über 1 m lang, Vorderkörper mit Plattenpanzer, Schwanzflosse lang ausgezogen, zugespitzt …   Universal-Lexikon

  • coccosteus — coc·cos·te·us …   English syllables

  • coccosteus — kəˈkästēəs noun Usage: capitalized Etymology: New Latin, from cocc + osteus : a genus of Devonian fishes having broad armored plates about the head and being the type of the family Coccosteidae …   Useful english dictionary

  • Placodermata — Placodermi Coccosteus Zeitraum Oberes Silur bis Devon 420 bis 360 Mio. Jahre Fundorte Weltweit …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.