Coder

Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Ein Programmierer ist jemand, der Computerprogramme entwirft, weiterentwickelt und Fehler darin korrigiert. Diese Tätigkeit wird als Programmieren bezeichnet. Der Programmierer bedient sich hierzu einer geeigneten Programmiersprache. Der erste Programmierer der Geschichte war eine Frau: die britische Mathematikerin Ada Lovelace.

Inhaltsverzeichnis

Unterschied zwischen Programmierer und Softwareentwickler

Die Unterscheidung von Programmierer zum Softwareentwickler ist fließend, teilweise werden die Begriffe auch synonym verwendet. Sofern eine Unterscheidung getroffen wird, bezieht sich diese in der Regel darauf, dass reine Programmierer nur kleine Programme oder Teile größerer Programme realisieren. Sie erfüllen dann keine oder nur geringe Planungs- und Managementaufgaben.

Teilweise wird der Unterschied an dem Begriff der Softwarearchitektur festgemacht: Der Softwareentwickler entwirft die Softwarearchitektur, der Programmierer implementiert sie. Man spricht manchmal auch von Softwarearchitekten. In der Praxis erfüllt die Person, welche die Softwarearchitektur entwirft, aus Effizienzgründen aber häufig auch Implementierungsaufgaben, wäre somit Softwareentwickler und Programmierer in einer Person. Darüber hinaus wird für kleine Programme in der Regel kein Architekt eingesetzt. Meist wird vom Programmierer im Gegensatz zum Softwareentwickler keine Hochschulausbildung verlangt. Andersherum existiert an Universitäten die Auffassung, dass ein Studium der Informatik nicht unbedingt Programmierfähigkeiten erfordere.

Unterschied zwischen Programmierer und Kodierer

Historisch ist auch der Begriff des Kodierers anzuführen. Wo der Programmierer sich noch relativ frei entfalten kann, wie er konkret die Lösung realisiert (unter Beachtung der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen), setzt der Kodierer die ihm (z. B. vom Softwarearchitekten) aufgetragene Lösung 1:1 um. Beispiel: Ein Programmierer entwarf den Quelltext auf einem Kodierblatt – der Kodierer schrieb nur noch ab. Heutzutage ist diese Rolle kaum noch anzutreffen, der Begriff wird aber gerne noch in Form von Coder als Synonym zum Programmierer genutzt.

Bekannte Programmierer und Computerpioniere (Auswahl)

Marc Andreessen, Kent Beck, Tim Berners-Lee, Dan Bunten, John Carmack, Vinton G. Cerf, Alan Cox, Larry Ellison, Martin Fowler, Erich Gamma, Bill Gates, James Gosling, Anders Hejlsberg, Grace Hopper, Ada Lovelace, Alexey Pajitnov, Theo de Raadt, Dennis Ritchie, Richard Stallman, Bjarne Stroustrup, Ken Thompson, Linus Torvalds, Niklaus Wirth, Steve Wozniak, Konrad Zuse

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • coder — [ kɔde ] v. <conjug. : 1> • 1959; de code 1 ♦ V. tr. Mettre en code (4o) (⇒ crypter); procéder au codage de. P. p. adj. Qui appartient à un code. Unités codées d une langue. Produire selon un code (5o). ⇒ encoder. Informations codées selon… …   Encyclopédie Universelle

  • coder — cod‧er [ˈkəʊdə ǁ ˈkoʊdər] noun [countable] COMPUTING someone who writes instructions for computers in computer code: • Claudia has worked as a coder and system administrator in various environments. * * * coder UK US /ˈkəʊdər/ noun [C] ► IT a… …   Financial and business terms

  • coder — šifratorius statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. cipher machine; cipherer; coder; encipherer; encoder; encryption device vok. Chiffriermaschine, f; Codiereinheit, m; Codierer, m; Verschlüßer, m rus. шифратор, m pranc. chiffreur, m;… …   Automatikos terminų žodynas

  • coder — kodavimo įtaisas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. code device; coder; coding device; encoder vok. Codierer, m; Kodierer, m; Kodierungseinrichtung, f; Kodierungsgerät, n; Verschlüßler, m; Verschlüsseler, m rus. кодер, m; кодирующее… …   Automatikos terminų žodynas

  • coder — koderis statusas T sritis informatika apibrėžtis Duomenų ↑kodavimo įtaisas. Terminas nenusako, kas kuo koduojama, ir dėl to jo vartosena gali būti įvairi. Dažniausiai ↑tolydieji signalai koduojami ↑skaitmeniniais signalais. pavyzdys( iai) vaizdo… …   Enciklopedinis kompiuterijos žodynas

  • coder — code ► NOUN 1) a system of words, figures, or symbols used to represent others, especially for the purposes of secrecy. 2) (also dialling code) a sequence of numbers dialled to connect a telephone line with another exchange. 3) Computing program… …   English terms dictionary

  • coder — noun see code II …   New Collegiate Dictionary

  • coder — noun a) A device that generates a code, often as a series of pulses. b) A programmer …   Wiktionary

  • CODER — Comités de Emergencia Regionales (International » Spanish) …   Abbreviations dictionary

  • Coder — Hacker (umgangssprachlich); Softwareentwickler; Programmierer * * * Co|der 〈[ko:də(r)] m. 3〉 1. 〈Fernsehtech.〉 Einrichtung zur Erzeugung eines Farbfernsehsignals 2. 〈Rundfunktech.〉 Einrichtung zur Erzeugung eines Stereosignals aus dem Rechts u.… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.