Cravatte

Henry Cravatte (* 21. Mai 1911; † 4. November 1990) war ein Luxemburger Politiker der LSAP.

Cravatte studierte Rechtswissenschaften und wurde 1936 zu Diekirch Anwalt. Seine politische Karriere begann 1951, als er sich auf die Liste der LSAP aufstellen ließ. Er wurde in den Gemeinderat und später zum Bürgermeister von Diekirch gewählt. Von 1953 bis 1957 war er Mitglied des Comité-directeur und von 1959 bis 1969 Präsident der Partei. In der Zeit von 1958 bis 1959 war er Staatssekretär der Wirtschaft. 1959 wurde Cravatte in die Chambre des Députés, das luxemburgische Kabinett, gewählt. 1964 wurde er Vizepräsident der Regierung und Innenminister. Nach der Gründung der sozialdemokratischen Partei trat er am 3. Mai 1970 als Präsident zurück und trat der neu gegründeten Partei bei.

Von 1968 an wurde Cravatte bis 1978 alle fünf Jahre in die Chambre gewählt. Vom 26. April 1976 bis zum 19. Juni 1978 war er Präsident des Europarats. Am 14.März 1971 wurde er Präsident der sozialdemokratischen Partei. Diesen Posten behielt er bis 1980 bei. Am 4. November 1990 starb Henry Cravatte im Alter von 79 Jahren.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • cravatte — a fillet tied in a knot …   Dictionary of ichthyology

  • Henry Cravatte — (21 May 1911 – 4 November 1990) was a Luxembourgian politician. Cravatte was Deputy Prime Minister from 1964 until 1969, and also served as President of the Luxembourg Socialist Workers Party. He was President of the Standing Conference of Local… …   Wikipedia

  • Henry Cravatte — (* 21. Mai 1911 in Diekirch; † 4. November 1990 in Ettelbrück) war ein Luxemburger Jurist und Politiker der LSAP. Cravatte studierte Rechtswissenschaften und wurde 1936 zu Diekirch Anwalt. Seine politische Karriere begann 1951, als er sich auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Digbeu Cravatte — de son vrai nom Mi­chel Bla, est un comédien originaire de la Côte d Ivoire. Digbeu Cravatte a progressé des plan­ches vers le cinéma ce qui a permis de le retrouver dans la série télévisée « Ma famille » qui a été diffusée sur la… …   Wikipédia en Français

  • Ibo Laurent — Jimmy Danger Pour les articles homonymes, voir Danger (homonymie). Jimmy Danger Nationalité(s) ivoirienne …   Wikipédia en Français

  • Jimmy Danger — Pour les articles homonymes, voir Danger (homonymie). Jimmy Danger …   Wikipédia en Français

  • Social Democratic Party (Luxembourg) — Infobox Political party name english = Social Democratic Party name native = Parti Social Démocrate logo = leader = president = Henry Cravatte (1971 – 1980) chairperson = spokesperson = leader1 name = leader2 name = leader3 name = foundation = 2… …   Wikipedia

  • Marcel Fischbach — (22 August 1914 – 27 June 1980) was a Luxembourgian politician, journalist, and diplomat. He held the position of Minister for Defence in the second cabinet of Pierre Werner. From 1939, he wrote for d Wort, a daily newspaper. After the Second… …   Wikipedia

  • Kroatische Reiterei — Kroatische Abbildung eines Kroatischen Reiters (mit Ur Krawatte) Kroatische Reiter (kroat. Hrvatsko konjaništvo), auch als „kroatische Reiterei“ oder „Wallensteins kroatische Reiter“, „Krabaten“ oder „Kroaten“ bezeichnet, nahmen als Söldner am… …   Deutsch Wikipedia

  • LSAP — Lëtzebuerger Sozialistesch Arbechterpartei Präsident Logo Basisdaten Gründungsdatum: 5. Juli 1902 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.