DAF 46

DAF
DAF 46 (1975)

DAF 46 (1975)

44 / 46
Hersteller: DAF
Produktionszeitraum: 1966–1976
Klasse: Kompaktklasse
Karosserieversionen: Limousine, 2 Türen
Motoren: 0,85 l-B2
Länge: 3848 mm
Breite: 1537 mm
Höhe: 1391 mm
Radstand: 2248 mm
Leergewicht: 724 kg
Vorgängermodell: -
Nachfolgemodell: -
DAF 44 (1974)

Der DAF 44 war ein Kompaktwagen, den DAF in Limburg in den Modelljahren 1966-1974 herstellte. Es war von Michelotti entworfen worden und stellte für den Automobilhersteller, der bisher für den PKW-Markt nur das kleinere, schwächere Daffodil (später in DAF 33 umgewidmet, um der neuen Nomenklatur zu entsprechen) gebaut hatte, einen vorsichtigen Schritt nach oben dar. Er besaß einen luftgekühlten Boxer-Motor mit 844 cm3 Hubraum.

Der DAF 44 besaß wie alle DAF die stufenlose, mit Riemen betriebene Automatik Variomatic.

1974 wurde das Modell mit leichten technischen Änderungen wie z. B. dem Einbau der Hinterachse vom DAF 66 in DAF 46 umbenannt und unter Volvo-Ägide noch zwei Jahre für den einheimischen Markt gebaut.

Weblinks

Zeitleiste der Volvo- und DAF-Modelle von 1945 bis heute
Typ Volvo, bis 1999 unabhängig seitdem Teil von Ford
DAF, 1975 an Volvo verkauft
40er 50er 60er 70er 80er 90er 2000
5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Kleinwagen 600/750/30[3] 31[3] 32[3] 33
44 46
55 66 66
Kompaktklasse/ Untere Mittelklasse 77  340
360
480 C30
440 / 460 S40 / V40 S40 II / V50
Mittelklasse PV444 [1] PV544 [1]
PV445 / P210 („Duett“)
120 / 130 / 220 („Amazon“)
140 240 850 S70 / V70 / V70 XC S60 / V70 II / XC70
Obere Mittelklasse PV800 740 940
164 260 760 960 S90 / V90 S80 S80 II
Sportwagen P1900 P1800
Coupé P1800ES [2] 262 C 780 C70 C70 II
SUV XC60
XC90

[1] auch als „Buckelvolvo“ bezeichnet
[2] auch als „Schneewittchensarg“ bezeichnet
[3] auch als „Daffodil“ bezeichnet


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • DAF 31 — DAF 30 DAF 2 Zylinder Boxermotor …   Deutsch Wikipedia

  • DAF 32 — DAF 30 DAF 2 Zylinder Boxermotor …   Deutsch Wikipedia

  • DAF 66 — Marathon Coupé 1975 Manufacturer DAF Production 1972 1975 Assembly Eindhoven, Netherlands …   Wikipedia

  • DAF 66 — Der Volvo 66 wurde seit 1972 als DAF 66 produziert und danach von Volvo, die 1975 die PKW Sparte der niederländischen Firma DAF übernahm. Er war ein Kleinwagen, der mit dem von DAF entwickelten stufenlosen Automatikgetriebe, der Variomatik… …   Deutsch Wikipedia

  • DAF 55 — Manufacturer DAF Production 1967–1972[1] Assembly …   Wikipedia

  • DAF 44 — Saltar a navegación, búsqueda DAF 44 Fabricante DAF Período 1966 1974 …   Wikipedia Español

  • DAF 44 — Manufacturer DAF Production 1966–1974[1] Assembly …   Wikipedia

  • DAF 46 — Manufacturer DAF Production 1974–1976[1] Assembly Eindh …   Wikipedia

  • DAF 30 — DAF 2 Zylinder Boxermotor …   Deutsch Wikipedia

  • DAF LF — DAF DAF LF45 Leyland Trucks LF45 Hersteller: DAF Verkaufsbezeichnung: LF45 Motoren …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.