DAF 66

Der Volvo 66 wurde seit 1972 als DAF 66 produziert und danach von Volvo, die 1975 die PKW-Sparte der niederländischen Firma DAF übernahm.

Er war ein Kleinwagen, der mit dem von DAF entwickelten stufenlosen Automatikgetriebe, der Variomatik ausgestattet war. Das Modell wurde von Volvo leicht modifiziert. So hatte der Volvo 66 im Vergleich zum DAF 66 überdimensioniert wirkende Stoßstangen. Es gab ihn als zweitürige Limousine sowie als dreitürigen Kombi. Unter der Bezeichnung „YA“ wurde für die niederländische Armee auch eine Variante mit Kübelwagen-Aufbau produziert. Das Fahrzeug war mit Motoren von Renault ausgestattet. Insgesamt wurden rund 100.000 Stück produziert.

Heute ist der Wagen fast gänzlich von den Straßen verschwunden. Eine Fangemeinde kümmert sich jedoch redlich um den „kleinen Holländer“.

Marathon Sport-Coupé

DAF 66 Marathon Coupé

Den DAF 66 gab es - wie schon vorher den DAF 55 - auch als Sport-Coupé: 1972-1973 als DAF 66 Marathon und danach bis 1975 als DAF 66 Marathon 1300 mit 1289 ccm-Motor.

Dies und Das

Eine Besonderheit der Fahrzeuge mit DAF-Variomatik ist, dass sie (zumindest theoretisch) rückwärts genauso schnell fahren können, wie vorwärts. In den Niederlanden wurden daher spezielle Rückwärtsautorennen veranstaltet. Ein DAF 66 wird in dem Film Ein Freund von mir von Daniel Brühl und Jürgen Vogel gefahren.

Weblinks


Zeitleiste der Volvo- und DAF-Modelle von 1945 bis heute
Typ Volvo, bis 1999 unabhängig seitdem Teil von Ford
DAF, 1975 an Volvo verkauft
40er 50er 60er 70er 80er 90er 2000
5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Kleinwagen 600/750/30[3] 31[3] 32[3] 33
44 46
55 66 66
Kompaktklasse/ Untere Mittelklasse 77  340
360
480 C30
440 / 460 S40 / V40 S40 II / V50
Mittelklasse PV444 [1] PV544 [1]
PV445 / P210 („Duett“)
120 / 130 / 220 („Amazon“)
140 240 850 S70 / V70 / V70 XC S60 / V70 II / XC70
Obere Mittelklasse PV800 740 940
164 260 760 960 S90 / V90 S80 S80 II
Sportwagen P1900 P1800
Coupé P1800ES [2] 262 C 780 C70 C70 II
SUV XC60
XC90

[1] auch als „Buckelvolvo“ bezeichnet
[2] auch als „Schneewittchensarg“ bezeichnet
[3] auch als „Daffodil“ bezeichnet


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • DAF 31 — DAF 30 DAF 2 Zylinder Boxermotor …   Deutsch Wikipedia

  • DAF 32 — DAF 30 DAF 2 Zylinder Boxermotor …   Deutsch Wikipedia

  • DAF 66 — Marathon Coupé 1975 Manufacturer DAF Production 1972 1975 Assembly Eindhoven, Netherlands …   Wikipedia

  • DAF 46 — DAF DAF 46 (1975) 44 / 46 Hersteller: DAF Produktionszeitraum: 1966–1976 Klass …   Deutsch Wikipedia

  • DAF 55 — Manufacturer DAF Production 1967–1972[1] Assembly …   Wikipedia

  • DAF 44 — Saltar a navegación, búsqueda DAF 44 Fabricante DAF Período 1966 1974 …   Wikipedia Español

  • DAF 44 — Manufacturer DAF Production 1966–1974[1] Assembly …   Wikipedia

  • DAF 46 — Manufacturer DAF Production 1974–1976[1] Assembly Eindh …   Wikipedia

  • DAF 30 — DAF 2 Zylinder Boxermotor …   Deutsch Wikipedia

  • DAF LF — DAF DAF LF45 Leyland Trucks LF45 Hersteller: DAF Verkaufsbezeichnung: LF45 Motoren …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.